Frauke Grittner



Arbeitsstelle Bildungsforschung Primarstufe (ABP)
Fachbereich Erziehungwissenschaft und Psychologie
Freie Universität Berlin

Arbeitsstelle Bildungsforschung Primarstufe
Aktuelles
MitarbeiterInnen
Adresse
Impressum

Diplom-Pädagogin Frauke Grittner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Dienstraum: JK 26/111
Tel.: (030) 838 55408
Fax: (030) 838 55413
Email: grittner@zedat.fu-berlin.de

Arbeitsschwerpunkte Lehre:

außerschulisches Lernen, Sachunterricht im Anfangsunterricht, Spiel im Sachunterricht, Arbeitstechniken der Steinzeit als Thema im Sachunterricht, Mitarbeit im museumspädagogischen Dienst des Roemer-Pelizaeus-Museums Hildesheim

Forschungsschwerpunkt:

Motivation im Unterricht, Leistungsbeurteilung

Aktuelles Projekt:

Wissenschaftliche Begleitung des Schulversuchs zur differenzierten Leistungsbewertung an der Grundschule Am Rohrgarten Berlin

Veröffentlichungen: Grittner, F: Eiszeit, ein Grund zu frieren?, in: Museumpädagogischer Dienst des Roemer-Pelizaeus-Museums: Die Eiszeit kommt. museumspädagogisches Begleitheft zur Sonderausstellung. Hildesheim, 1999, S. 4 - 7.

Hartinger, A.; Graumann, O. & Grittner,F.: Beeinflussen unterschiedliche Übertrittsregelungen an weiterführende Schulen die Leistungsängstlichkeit und die Qualität der Lernmotivation von Grundschüler/innen? In: Angelika Speck-Hamdan, Hans Brügelmann, Maria Fölling-Albers & Sigrun Richter (Hrsg): Jahrbuch Grundschule IV. Fragen der Praxis – Befunde der Forschung. Seelze: Kallmeyer 2003.



zum Seitenanfang

© Arbeitsstelle Bildungsforschung Primarstufe
Gestaltung: Marla Consalter (aktualisiert am 25.10.2004)