Design

Für die Anschlussuntersuchung werden sowohl quantitative als auch qualitative Verfahren eingesetzt. In einem ersten Schritt ist eine Befragung aller Berliner Schulleitungen zur Organisation der Schulanfangsphase vorgesehen. Die Schwerpunkte beziehen sich unter anderem  auf:

  • Organisation der Schulanfangsphase bzw. der Jahrgangsmischung

  • Zusammensetzung der Klassen, Verweiler und Schnelldurchläufer

  • Ressourcen und Ausstattung

 

Im qualitativen Teil der Untersuchung werden die Lehrkräfte und das weitere pädagogisch tätige Personal im Ganztag zu Prozessmerkmalen der Ausgestaltung des Schulanfangs im Unterricht bzw. zu Verzahnungselementen im Ganztag befragt. Hierzu sind mehrere Experteninterviews geplant.