Hintergrund

  • Das Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" (IZBB) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt die Länder beim bedarfsgerechten Auf- und Ausbau von Ganztagsschulen. Mit diesen MItteln wurden seit 2003 Maßnahmen an fast 6.400 Schulen durchgeführt und für das laufende Jahr angemeldet.
  • Das Ganztagsschulprogramm wird wissenschaftlich begleitet. Im Mittelpunkt steht die "Studie zur Entwicklung vonGanztagsschulen" (StEG). Darüber hinaus werden weitere Forschungsvorhaben unterstützt. Das Verbundprojekt "Ganztagsorganisation im Grundschulbereich" untersucht in den Bundesländern Berlin, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg die Ausgestaltungsform der Ganztagsorganisation. Im Fokus steht dabei die Lernentwicklung von Kindern mit Migrationshintergrund vor dem Hintergrund schulorganisatorischer Veränderungen. Untersucht wurden die Schüler/-innen von der ersten bis zur dritten Klasse.
  • Das vierte Projektjahr untersucht die Ausgestaltung der Schulanfangsphase in Berlin und fokussiert auf Verzahnungselemente von Unterricht und außerunterrichtlichem Bereich.