Berichte aus der Arbeit des Instituts für Allgemeine Pädagogik. Arbeitsbereich Empirische Erziehungswissenschaft

ISSN 430-9920

Herausgegeben von Hans Merkens und Folker Schmidt

Zur Konzeption der Arbeitsberichte:

Die Abteilung empirische Erziehungswissenschaft im Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin bringt in unregelmäßiger Folge Arbeitsberichte heraus, um auf diese Weise den wissenschaftlichen Gedankenaustausch zu fördern. Die Berichte informieren über laufende oder abgeschlossene Forschungsvorhaben einzelner Mitglieder des Arbeitsbereichs. Dabei handelt es sich in der Regel um Texte, die erst zu einem späteren Zeitpunkt in revidierter oder gekürzter Fassung an anderer Stelle veröffentlicht werden. Alle Rechte liegen bei den Autoren bzw. den späteren Publikationsorganen. Wir hoffen, durch das Prinzip der "grauen" Vorabpublikationen Forschungsergebnisse Kolleginnen und Kollegen zu einem früheren Zeitpunkt zugänglich zu machen, als das auf den üblichen Wegen möglich ist.

Soweit möglich, werden die Berichte auf Anfrage gegen eine Schutzgebühr an Interessenten abgegeben. Bestellungen können an den Arbeitsbereich Empirische Erziehungswissenschaft, Fabeckstraße 13, 14195 Berlin oder als eMail an merken@zedat.fu-berlin.de gerichtet werden.

Wir hoffen, dass die Reihe ihren Zweck erfüllt und nehmen Verbesserungsvorschläge dankbar entgegen.

Berlin, im Mai 2001

Hans Merkens
Folker Schmidt

Zum Verzeichnis der Bände »