Kinderlabor

Nilpferd
NILpferd

Unser „NILpferd-Labor“ als infrastukturelle Basis entwicklungspsychologischer Grundlagenforschung

Im Zuge unterschiedlicher Forschungsprojekte, die an der Schnittstelle zwischen neurokognitiver, Entwicklungs- und Lehr-Lernforschung angesiedelt sind, wurde ein spezielles Kinder-Lab aufgebaut. Unser „NILpferd-Labor“ verfügt über ein Eyetracking-System, ein aktiv-EEG-System sowie ein fNIRS-System.

 

Verena Engl untersucht die Leseleistung einer Schülerin mit dem Eyetracker

 

 

Eine Erstklässlerin nimmt ein einer EEG-Studie zur Mengen- und Zahlenverarbeitung teil.

 

  

Eine 4-jährige Teilnehmerin unserer „Empathie-Studie“, bei der die funktionelle Nahinfrarotspektroskopie zum Einsatz kam.