Der junge Foucault

Der junge Foucault und die Psychopathologie. Psychiatrie und Psychologie im frühen Werk von Michel Foucault

Berliner Arbeiten zur Erziehungs- und Kulturwissenschaft, Bd. 40

Enric Novella
ISBN 978-3-8325-1906-3
80 Seiten, Erscheinungsjahr:
Preis: 12.80 Eur

Stichworte/keywords: Michel Foucault , Philosophie , Psychopathologie , Psychologie , Psychiatrie

Die Schriften des jungen Michel Foucault, die in dieser Arbeit analysiert werden, bieten eine tiefe und höchst interessante Auseinandersetzung mit den Hauptrichtungen der zeitgenössischen Psychopathologie, aus der Foucault die Grundsteine seiner späteren Archäologie der Psychologie und der Humanwissenschaften legen konnte. Der Autor versucht, Foucaults frühe Ansichten und Perspektiven zu rekonstruieren, und leistet somit einen neuartigen Beitrag zum Verständnis der Genese seines Denkens.

Enric J. Novella, Jg. 1972, Studium der Medizin und Philosophie in Valencia, Bonn und Berlin (Freie Universität). Facharzt für Psychiatrie. Promotion zum Dr. med. an der Universität Hamburg mit einer medizinhistorischen Dissertation.