Friedenspädagogik in Schule und Politikunterricht

Friedenspädagogik in Schule und Politikunterricht: Theorie und Praxis der Erziehung für eine "Kultur des Friedens?"

Berliner Arbeiten zur Erziehungs- und Kulturwissenschaft, Bd. 37

Katrin Daniela Bauer
ISBN 978-3-8325-1669-7
116 Seiten, Erscheinungsjahr: 2007
Preis: 13.80 Eur

Stichworte/keywords: Friedenserziehung , Friedenskultur , Konfliktlösung , Sozialkunde , Gewalt

Krieg und Gewalt beherrschen die täglichen Schlagzeilen. Bei der Frage, wie sich Gewalt vermeiden und Konfliktfähigkeit erlernen lassen, spielt die schulische Erziehung eine zentrale Rolle. In dieser Arbeit wird das UNESCO-Konzept "Kultur des Friedens", das der Friedenspädagogik neue Impulse verleiht, theoretisch erlätert. Daraus ergibt sich ein didaktisches Modell, das persönliche, politische und kulturelle Aspekte miteinander verbindet. Die Autorin zeigt, wie das Konzept nicht nur im Politikunterricht, sondern auch in allen Bereichen der Schule konkret umgesetzt werden kann.