Paedagogosche Theorien des Lernens

Michael Göhlich/ Christoph Wulf/ Jörg Zirfas (Hg.): Pädagogische Theorien des Lernens. Beltz Verlag 2007

Der Band bietet einen fundierten Einblick in das Phänomen des Lernens aus pädagogischer Sicht.
Namhafte Autoren – u. a. Georg Auernheimer, Micha Brumlik, Elliot W. Eisner, Fritz Oser, Klaus Prange, Christoph Wulf – stellen die aus pädagogischer Sicht bedeutsamen Aspekte und Theorien des Lernens vor.
Die Themenbreite reicht dabei vom Kanon des Lernens und dem semiotischen Lernen über biographisches Lernen und interkulturelles Lernen bis zum Lernen aus Fehlern und dem organisationalen Lernen.