ZfE Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Schwerpunkt: Literalität. 3 – 03

Inrgrid Gogolin, Christoph Wulf (Hrsg.): ZfE Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Schwerpunkt: Literalität. 3 – 03. Leverkusen: Leske + Budrich-Verlag 2003.

 

Inrgrid Gogolin/ Christioph Wulf

Editorial

313

Stephan Sting

Stichwort: Literalität - Schriftlichkeit

317

Michael Neubrand

"Mathematical literacy"/ "Mathematische Grundbildung". Der Weg in die Leistungstests, die mathematikdidaktische Bedeutung, die Rolle als Interpretationshintergrund für den PISA-Test

338

Gabriele Kaiser/
Inga Schwarz

Mathematische Literalität unter einer sprachlich-kulturellen Perspektive

357

Hans-Joachim Roth

Bilinguale Alphabetisierung und die Entwicklung von Textkompetenz am Beispiel einer portugiesisch-deutschen Klasse im zweiten Schuljahr

378

Allgemeiner Teil

Claudia Schuchart

Die Bedeutung der Niedersächsischen Orientierungsstufe für den Ausgleich sozialer Disparitäten in der Bildungsbeteiligung

403

Denis C. Philips

The Contribution of Epistemology to Curriculum Construction in the Sciences

421

Jens Brachmann

Gezählte Kompetenz. Zur Zitationsanalyse in der Erziehungswissenschaft

432

Hermann Lange

Von Weimar nach PISA.
Rede anlässlich der Verabschiedung aus der Amtschefkonferenz der Kultusministerkonferenz

449

Rezensionen

Gerheid
Scheerer-Neumann

Sammelrezension: Schriftspracherwerb

459

Cathleen Grunert

Sammelrezension: Biographieforschung

464