Tanz als Anthropologie

Gabriele Brandstetter, Christoph Wulf (Hg.): Tanz als Anthropologie, Wilhelm Fink Verlag 2007

Tanz und Anthropologie gehen vom Körper aus - hier wie dort wird das Wissen vom Menschen repräsentiert, vermittelt und aktualisiert. "Tanz als Anthropologie" verweist auf eine zugleich spezifische und umfassende Praxis, auf einen Schauplatz der Transposition und Transformation kollektiver und individueller Bilder vom Menschen. Untersucht werden die historische, soziale, ethnologische und ästhetische Relevanz von Tanz und Choreographie mit Beiträgen aus den Kunst-, Kultur- und Naturwissenschaften sowie der künstlerischen Praxis. Welche Vorstellungen vom Körper zeigen sich in den verschiedenen historischen Formen und Formationen der Bühnenkunst, der Rituale, der Feste, der religiösen Zeremonien und in den "Events" der Pop-Kultur? In welchem Verhältnis stehen das praktische Wissen des Tanzes und die Methoden der wissenschaftlichen Disziplinen? Aus dem Inhalt: Bernhard Waldenfels Sichbewegen Kai Van Eikels Schwärme, Smart Mobs, verteilte Öffentlichkeiten. Bewegungsmuster als soziale und politische Organisation? Isabel Gil Heaviness. Translating Power into Dance Rainer Gruber Das Besondere des Fallens. Physik, Tanz und Gravitation Renate Schlesier Kulturelle Artefakte in Bewegung. Zur Geschichte der Anthropologie des Tanzes Silke Leopold Tanz und Macht im ancien régime Axel Michaels Tanz oder Ritual? Wenn Götter tanzen Alain Montandon Das Performative des Tanzes aus der Sicht der Tänzerin Max Peter Baumann Nataraja - der kosmische Tanz. Aspekt der Repräsentation, Differenz und Transgression Rolf Elberfeld Bewegungskulturen und multi-moderne Tanzentwicklungen Ralph Ubl Promiskuöse Symmetrie. Zur Topologie des Körpers bei Dieter Roth Helen Thomas Mimesis and Alterity: From Dance Ethnography to History Gerald Siegmund Hinter dem Spiegel: Tod, Tanz, Trieb Katrin Audehm Der Tanz ums goldene Kalb. Anmerkungen zum kulturellen Umgang mit Grenzen Danilyn Rutherford Birds and Gifts Revisited: Dance and the Foreign in West Papua Werner Röcke/Hans Velten Tanzwut. Dämonisierung und Pathologisierung des Tanzes in Literatur und Kultur des Mittelalters.