Bibliographie SFB TP B5

SFB 447 – Teilprojekt B5

 

Bibliographie als Word-Dokument

 

Monographien und Sammelbände der Projektgruppe:

Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Wulf, Christoph/ Althans, Birgit/ Audehm, Kathrin/ Bausch, Constanze/ Göhlich, Michael/ Sting, Stephan/ Tervooren, Anja/ Wagner-Willi, Monika/ Zirfas, Jörg: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften. Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Wulf, Christoph/ Althans, Birgit/ Audehm, Kathrin/ Bausch, Constanze/ Göhlich, Michael/ Sting, Stephan/ Tervooren, Anja/ Wagner-Willi, Monika/ Zirfas, Jörg: Penser le sociale comme rituel. La genèse des communautés. Paris: L´Harmattan, 2004.

Wulf, Christoph/ Althans, Birgit/ Audehm, Kathrin/ Bausch, Constanze/ Jörissen, Benjamin/ Göhlich, Michael/ Mattig, Ruprecht/ Tervooren, Anja/ Wagner-Willi, Monika/ Zirfas, Jörg: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Wulf, Christoph/ Althans, Birgit/ Blaschke, Gerald/ Ferrin, Nino/ Göhlich, Michael/ Jörissen, Benjamin/ Mattig, Ruprecht/ Nentwig-Gesemann, Iris/ Schinkel, Sebastian/ Tervooren, Anja/ Wagner-Willi, Monika/ Zirfas, Jörg: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

 

Weitere Sammelbände im Rahmen des SFB 447 seit 2001:

Fischer-Lichte, Erika/ Wulf, Christoph (Hg.): Theorien des Performativen. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 10 (2001), Nr. 1.

Schwarte, Ludger/ Wulf, Christoph (Hg.): Körper und Recht. München: Wilhelm Fink, 2003.

Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Rituelle Welten. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 12 (2003), Nr. 1/2.

Fischer-Lichte, Erika/ Wulf, Christoph (Hg.): Praktiken des Performativen. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 13 (2004), Nr. 1.

Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Innovation und Ritual. Jugend, Geschlecht und Schule. Beiheft 2 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Die Kultur des Rituals. München: Wilhelm Fink, 2004.

Boëtsch, Gilles/ Wulf, Christoph (Hg.): Hermès, Nr. 43: Rituels. Paris: CNRS Éditions, 2005.

Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Ikonologie des Performativen. München: Wilhelm Fink, 2005.

Hüppauf, Bernd/ Wulf, Christoph (Hg.): Bild und Einbildungskraft. München: Wilhelm Fink, 2006.

Audehm, Kathrin/ Velten, Hans Rudolf (Hg.): Differenz – Transgression – Hybridisierung. Zur Performativität von Grenzen in Sprache, Gesellschaft und Kultur. Freiburg et al.: Rombach, 2007.

Brandstetter, Gabriele/ Wulf, Christoph (Hg.): Tanz als Anthropologie. München: Wilhelm Fink, 2007.

Schulze, Holger/ Wulf, Christoph (Hg.): Klanganthropologie. Paragrana. Internationale Zeitschrift für historische Anthropologie, Jg. 16 (2007), Nr. 2.

Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Pädagogik des Performativen. Theorien, Methoden, Perspektiven. Weinheim/ Basel: Beltz, 2007.

 

Dissertationen und Habilitationen innerhalb der Projektgruppe:

Wagner-Willi, Monika: Kinder-Rituale zwischen Vorder- und Hinterbühne. Der Übergang von der Pause zum Unterricht. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005.

Bausch, Constanze: Verkörperte Medien: Die soziale Macht televisueller Inszenierungen. Bielefeld: transcript, 2006.

Tervooren, Anja: Im Spielraum von Geschlecht und Begehren. Ethnographie der ausgehenden Kindheit. Weinheim/ München: Juventa, 2006.

Althans, Birgit: Das maskierte Begehren. Frauen zwischen Sozialarbeit und Management. Frankfurt am Main/ New York: Campus, 2007.

Audehm, Kathrin: Erziehung bei Tisch. Zur sozialen Magie eines Familienrituals. Bielefeld: transcript, 2007.

Jörissen, Benjamin: Beobachtungen der Realität. Die Frage nach der Wirklichkeit im Zeitalter der Neuen Medien. Bielefeld: transcript, 2007.

Kellermann, Ingrid: Vom Kind zum Schulkind. Die rituelle Gestaltung der Schuleingangsphase. Eine ethnographische Studie. Opladen/ Farmington Hills: Budrich UniPress, 2008.

 

Weitere Monographien und Sammelbände der Projektmitarbeiter seit 2001:

Wulf, Christoph: Anthropology of Education. Münster et al.: LIT, 2002.

Wulf, Christoph: Educational science. Hermeneutics, Empirical Research, Critical Theory. Münster et al.: Waxmann, 2003.

Wulf, Christoph (mit Gunter Gebauer): Jeu, rituel, geste. Le fondement mimetique de l’action sociale. Paris: anthropos, 2003.

Wulf, Christoph (mit Gunter Gebauer): Mimetische Weltzugänge. Stuttgart: Kohlhammer, 2003.

Wulf, Christoph: Anthropologie. Philosophie – Geschichte – Kultur. Reinbek: Rowohlt, 2004 (russisch 2007; englisch 2007; spanisch und ungarisch in Vorbereitung).

Wulf, Christoph: Zur Genese des Sozialen. Mimesis, Performativität, Ritual. Bielefeld: tran­script, 2005.

Wulf, Christoph: Anthropologie kultureller Vielfalt. Interkulturelle Bildung in Zeiten der Globalisierung. Bielefeld: transcript, 2006.

Wulf, Christoph: Anthropologie historique et culturelle: Rituels, mimesis sociale et performativité. Paris: Téraèdre, 2007.

Göhlich, Michael: System, Handeln, Lernen unterstützen. Eine Theorie der Praxis pädagogischer Institutionen. Weinheim/ Basel: Beltz, 2001.

Zirfas, Jörg: Pädagogik und Anthropologie. Stuttgart: Kohlhammer, 2004.

Zirfas, Jörg: Vom Zauber der Rituale. Kleine Philosophie des Alltags. Leipzig: Reclam, 2004.

 

Wulf, Christoph (hg. mit Christopher Balme, Klaus-Peter Köpping, Michael Prager): Reihe „Performanzen: Interkulturelle Studien zu Ritual, Spiel und Theater – Performances: Intercultural Studies on Ritual, Play and Theatre“. Münster et al.: LIT. (2002 ff.)

Wulf, Christoph (hg. mit Eckart Liebau, Doris Schumacher-Chilla): Anthropologie pädagogischer Institutionen, Weinheim: Deutscher Studienverlag, 2001.

Wulf, Christoph (hg. mit Christine Merkel): Globalisierung als Herausforderung der Erziehung. Theorien, Grundlagen, Fallstudien. Münster et al.: Waxmann, 2002.

Wulf, Christoph (hg. mit Lothar Wigger, Ernst Cloer, Jörg Ruhloff, Peter Vogel): Forschungsfelder der Allgemeinen Erziehungswissenschaft. Beiheft 1 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Opladen: Leske + Budrich, 2002.

Wulf, Christoph (hg. mit Walter Bauer, Wilfried Lippitz, Winfried Marotzki, Jörg Ruhloff, Alfred Schäfer, Michael Wimmer): Weltzugänge. Virtualität, Realität, Sozialität. Jahrbuch für Bildungs- und Erziehungsphilosophie, (2002), Nr. 4.

Wulf, Christoph (hg. mit Eckart Liebau, Helga Peskoller): Natur. Pädagogisch-anthropologische Perspektiven. Weinheim/Basel: Beltz, 2003.

Wulf, Christoph (hg. mit Birgitta Qvarsell): Culture and Education. Münster et al.: Waxmann, 2003.

Wulf, Christoph (hg. mit Jacky Beillerot): Erziehungswissenschaftliche Zeitdiagnosen: Deutschland und Frankreich. Münster et al.: Waxmann, 2003.

Wulf, Christoph (hg. mit Jacky Beillerot): L’Éducation en France et en Allemagne. Diagnostics de notre temp. Paris: L’Harmattan, 2003.

Wulf, Christoph (hg. mit Jörg Zirfas): Rausch, Sucht, Ekstase. Paragrana. Internationale Zeitschrift für historische Anthropologie, Jg. 13 (2004), Nr. 2.

Wulf, Christoph (hg. mit Johannes Bilstein, Matthias Winzen): Anthropologie und Pädagogik des Spiels. Weinheim/ Basel: Beltz, 2005.

Wulf, Christoph (hg. mit Tobias Werler): Hidden Dimensions of Education. Rhetoric, Rituals and Anthropology. Münster et al.: Waxmann, 2006.

Wulf, Christoph (hg. mit Michael Göhlich und Jörg Zirfas): Pädagogische Theorien des Lernens. Weinheim/ Basel: Beltz, 2007.

Wulf, Christoph (hg. mit Yasuo Imai): Concepts of Aesthetic Education. Japanese and European Perspevctives. Münster et al.: Waxmann, 2007.

Wulf, Christoph (hg. mit Shoko Suzuki): Mimesis, Poiesis, and Performativity in Education. Münster et al.: Waxmann, 2007.

Wulf, Christoph (hg. mit Jörg Zirfas): Muße. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 17 (2007), Nr. 1.

 

Einzelbeiträge der Projektmitarbeiter seit 2001:

Arbeitsgruppe Rituale (Althans, Birgit/ Audehm, Kathrin/ Bausch, Constanze/ Diedrichs, Christoph L./ Gvozdeva, Katja/ Hoffmeister, Maren/ Jörissen, Benjamin/ Quermann, Caroline/ Röcke, Werner/ Rupp, Susanne/ Schmidt, Robert/ Velten, Hans Rudolf/ Wagner-Willi, Monika/ Wittchow, Frank/ Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg): Differenz und Alterität im Ritual. In: Fischer-Lichte, Erika/ Wulf, Christoph (Hg.): Praktiken des Performativen. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 13 (2004), Nr. 1.

Arbeitsgruppe Gender (Bausch, Constanze/ Eming, Jutta/ Koch, Elke/ Kolesch, Doris/ Maassen, Irmgard/ Schrödl, Jenny/ Stern, Martin/ Tervooren, Anja/ Woltersdorff, Volker): Begehrende Körper und verkörpertes Begehren. Interdisziplinäre Studien zu gender und Performativität In: Fischer-Lichte, Erika/ Wulf, Christoph (Hg.): Praktiken des Performativen. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 13 (2004), Nr. 1.

 

Wulf, Christoph

Wulf, Christoph: Mimesis und performatives Handeln. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Wulf, Christoph: Rituelles Handeln als mimetisches Wissen. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften. Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Wulf, Christoph (mit Jörg Zirfas): Das Soziale als Ritual: Perspektiven des Performativen. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften. Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Wulf, Christoph: Education. In: GERM (Groupe d’études et de recherches sur les mondialisation) (Hg.): Dictionnaire critique de la mondialisation. Paris: Editions le Pré aux Clercs, 2002.

Wulf, Christoph: Rituels. In: GERM (Groupe d’études et de recherches sur les mondialisation) (Hg.): Dictionnaire critique de la mondialisation. Paris: Editions le Pré aux Clercs, 2002.

Wulf, Christoph: Einleitung; Globalisierung und kulturelle Vielfalt. In: Wulf, Christoph/ Merkel, Christine (Hg.): Globalisierung als Herausforderung der Erziehung. Theorien, Grundlagen, Fallstudien. Münster et al.: Waxmann, 2002.

Wulf, Christoph: Pianta; Sessualità; Vecchiaia; Occhio; Orecchio; Gesto; Anima; Mimesis; Rito; Silenzo. In: Wulf, Christoph (Hg.): Cosmo, corpo, cultura. Enciclopedia antropologica. Milano: Bruno Mondatori Editori, 2002.

Wulf, Christoph: Anthropologie und Bild. In: Lischka, G. J./ Weibel, Peter (Hg.): Das Regime des Image. Bern (Schweiz): Benteli, 2003.

Wulf, Christoph (mit Jörg Zirfas): Anthropologie und Ritual. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Rituelle Welten. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 12 (2003), Nr. 1/2.

Wulf, Christoph: Mimetisches Lernen in Situationen des Alltags. Rituelles Wissen und Performativität. Eine Skizze. In: Anstiftung. Auf den Spuren ungewöhnlichen Lernens. Festschrift für Jürgen Zimmer. Weinheim/Basel/Berlin: Beltz, 2003.

Wulf, Christoph: Perfecting the Individual: Wilhelm von Humboldt’s concept of anthropology, Bildung and mimesis. In: Educational Philosophy and Theory 35. Oxford (Great Britain): Blackwell Publishing, 2003.

Wulf, Christoph: Le rituel: formation sociale de l’individu et de la communauté. In: Spirale – Revue de Recherches en Éducation (2003), Nr. 31.

Wulf, Christoph: Weltaneignung, Gesten und Rituelle Praxen – Mimetische Grundlagen des Subjekts. In: Brödel, Rainer/ Siebert, Helmuth (Hg.): Ansichten zur Lerngesellschaft. Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 2003.

Wulf, Christoph: Schulfeier und Schulfest. Anerkennung und Vielfalt. In: Wulf, Christoph et al.: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Wulf, Christoph: Die innovative Kraft von Ritualen in der Erziehung. Mimesis und Performativität, Gemeinschaft und Reform. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Innovation und Ritual. Jugend, Geschlecht und Schule. Beiheft 2 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Wulf, Christoph: L'agir rituel: un savoir mimétique. In: Wulf, Christoph et al.: Penser les Pratiques Sociales comme Rituels. Ethnographie et Genèse de Communautés. Paris: L’Harmattan, 2004.

Wulf, Christoph (mit Jörg Zirfas): Performativität, Ritual und Gemeinschaft. Ein Beitrag aus erziehungs-wissenschaftlicher Sicht. In: Harth, Dietrich/ Schenk, Gerrit J. (Hg.): Ritualdynamik. Kulturübergreifende Studien zur Theorie und Geschichte rituellen Handelns. Heidelberg: Synchron, 2004.

Wulf, Christoph: Rituels. Performativité et dynamique des pratiques socials. In: Hermès 43 (2005): Rituels, hg. v. Gilles Boëtsch und Christoph Wulf.

Wulf, Christoph (mit Monika Wagner-Willi): On the Use of Ethnography in the Berlin Study of Rituals, in: Ethno­graphy and Education. European Review, (2005), Nr. 4.

Wulf, Christoph (mit Jörg Zirfas): Bild, Wahrnehmung und Phantasie. Performative Zusammenhänge. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Ikonologie des Performativen. München: Wilhelm Fink, 2005.

Wulf, Christoph (mit Jörg Zirfas): Bildung als performativer Prozess – ein neuer Fokus erziehungswissenschaftlicher Forschung. In: Fatke, Reinhard/ Merkens, Hans (Hg.): Bildung über die Lebenszeit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2006.

Wulf, Christoph: Praxis. In: Kreinath, Jens/ Snoek, Jan/ Strausberg, Michael (Hg.): Theorizing Rituals. Leiden u. Bosten: Brill, 2006.

Wulf, Christoph: Bilder des Sozialen. In: Hüppauf, Bernd/ Wulf, Christoph (Hg.): Bild und Einbildungskraft. München: Fink, 2006.

Wulf, Christoph: Towards a historico-cultual anthropology of education. In: Werler, Tobias/ Wulf, Christoph (Hg.): Hidden Dimensions of Education. Rhetoric, Rituals and Anthropology. Münster et al.: Waxmann, 2006.

Wulf, Christoph: Homo Pictor ort he Making of tthe Human Being through Imagination. In: Suzuki, Shoko/ Wulf, Christoph (Hg.): Mimesis, Poiesis, and Performativity in Education. Münster et al.: Waxmann, 2007.

Wulf, Christoph: Der andere Unterricht: Kunst. Mimesis, Poiesis und Alterität als Merkmale performativer Lernkultur. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Wulf, Christoph (mit Jörg Zirfas): Performative Pädagogik und performative Bildungstheorien. Ein neuer Fokus erziehungswissenschaftlicher Forschung. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Pädagogik des Performativen. Theorien, Methoden, Perspektiven. Weinheim/ Basel: Beltz, 2007.

Wulf, Christoph: Anthropologie historico-culturelle du corps. In: Boёtsch, Gilles/ Chapuis-Lucciani, N./ Chevé, D. (Hg.): Représentations du corps. Nancy: Presses Universitaires de Nancy, 2007.

Wulf, Christoph: Anthropologie. In: Tenorth, Heinz-Elmar/ Tippelt, Rudolf (Hg.): Lexikon Pädagogik. Weinheim/ Basel: Beltz, 2007.

Wulf, Christoph: Die Erzeugung des Sozialen in Ritualen. In: Michaels, Axel (Hg.): Die neue Kraft der Rituale. Heidelberg: Winter-Verlag, 2007.

Wulf, Christoph: Historical-Educational Anthropology. In: Peking University Education Review. Vol. 5 No. 4. Peking (China): Peking University, 2007.

Wulf, Christoph: Homo Pictor oder die Erzeugung des Menschen durch die Imagination. In: Andresen, S./ Pinhard, I./ Weyers, S. (Hg.): Erziehung – Ethik – Erinnerung. Pädagogische Aufklärung als intellektuelle Herausforderung. Weinheim/ Basel: Beltz, 2007.

Wulf, Christoph: Immaterielles kulturelles Erbe als Aufgabe von Erziehung und Bildung. In: Deutsche Unesco-Kommission e.V. (Hg.): Unesco heute. Zeitschrift der Deutschen Unesco-Kommission, (2007), Nr. 1.

Wulf, Christoph: Mimese. In: Dicionário de Filosofia da Educação. Coordenador Adalberto Dias de Carvalho. Porto (Portugal): Porto Editora 2007.

Wulf, Christoph (mit Monika Wagner-Willi): Zur Ethnographie der Berliner Ritualstudie. In: Weigand, G./ Hess, R. (Hg.): Teilnehmende Beobachtung in interkulturellen Situationen. Frankfurt am Main/ New York: Campus, 2007.

Wulf, Christoph (mit Kathrin Audehm, Jörg Zirfas): Rituale. In: Ecarius, Jutta (Hg.): Handbuch Familie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Wulf, Christoph: Rituelle Lernkulturen. Macht und Differenz in Familie, Jugend und Medien. In: Brumlik, Micha/ Merkens, Hans (Hg.): Bildung, Macht, Gesellschaft. Beiträge zum 20. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Opladen/ Farmington Hills: Barbara Budrich, 2007.

Wulf, Christoph (mit Jörg Zirfas): Generation/ Generationsverhältnisse. In: Krüger, Heinz-Hermann/ Grunert, Cathleen (Hg.): Wörterbuch der Erziehungswissenschaft. Opladen/ Farmington Hills: Barbara Budrich (UTB), 2007.

Wulf, Christoph: Vielfalt kultureller Ausdrucksform. Bildung, Hybridität und mimetisches Lernen. In: Audehm, Kathrin/ Velten, Hans Rudolf (Hg.): Differenz – Transgression – Hybridisierung. Zur Performativität von Grenzen in Sprache, Gesellschaft und Kultur. Freiburg et al.: Rombach, 2007.

Wulf, Christoph: Moderne Bildungsprozesse und Entwicklungsrealität – Wie lernen Kinder und Jugendliche heute? Für einen erweiterten Lernbegriff – Rituale, performative Erziehungspraktiken und zukunftsfähige Erziehung. In: Wernstedt, R./ John-Ohnesorg, M. (Hg.): Der Bildungsbegriff im Wandel. Verführung zum Lernen statt Zwang zum Büffeln. Dokumentation einer Konferenz des Netzwerk Bildung vom 5.-6. Juli 2007. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, 2008.

Wulf, Christoph: Rituale. In: Willems, Herbert (Hg.): Lehr(er)buch Soziologie. Für die pädagogischen und soziologischen Studien­gänge. Band 1. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.

Wulf, Christoph: Rituale im Grundschulalter. Performativität, Mimesis und Interkulturalität. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, (2008), Nr. 1.

 

Althans, Birgit

Althans, Birgit: Transformationen des Individuums. Michel Foucault als Performer seines Diskurses und die Pädagogik der Selbstsorge. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Althans, Birgit: Die Stadt als performativer Raum. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften. Leske + Budrich, 2001.

Althans, Birgit: Lacan in der pädagogischen Praxis. Konfrontation mit dem Genießen. In: Fritzsche, Bettina/ Hartmann, Jutta/ Schmidt, Andrea/ Tervooren, Anja (Hg.): Dekonstruktive Pädagogik. Erziehungswissenschaftliche Debatten unter poststrukturaler Perspektive. Opladen: Leske + Budrich, 2001

Althans, Birgit: In terms of desire: Mary Parker Follett und der Diskurs der Organisationstheorie. In: Weiskopf, Richrad (Hg.): Menschenführungskünste. Anwendung poststrukturalistischer Analyse auf Management und Organisation. Opladen: Leske + Budrich, 2003.

Althans, Birgit: In terms of desire – Mary Parker Folletts approach to deal with difference between management and education theory. In: Wulf, Christoph/ Qvarsell, Brigitta (Hg.): Culture and Education. Münster et al.: Waxmann, 2003.

Althans, Birgit: Klatschrituale. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Rituelle Welten. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 12 (2003), Nr. 1/2.

Althans, Birgit: Form ever follows function. Jane Addams Sozialreform und die Architektur Louis Sullivans und Frank Lloyd Wrights. In: Zeitschrift für Pädagogische Historiographie, Jg. 9 (2003), Nr. 1.

Althans, Birgit: Das weibliche Begehren. Zur Genealogie des pädagogischen Eros. In: Libau, Ekhart/ Peskoller, Helga/ Wulf, Christoph (Hg.): Natur. Pädagogisch-anthropologische Prspektiven. Weinheim/ Basel: Beltz, 2003.

Althans, Birgit (mit Michael Göhlich): Rituelles Wissen und organisationales Lernen. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Zur Innovation pädagogischer Rituale. Jugend, Geschlecht und Schule. Beiheft 2 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Wiesbaden: VS Verlag, 2004.

Althans, Birgit: La ville: espace performatif. In: Wulf, Christoph et al.: Penser les Pratiques Sociales comme Rituels. Ethnographie et Genèse de Communautés. Paris: L’Harmattan, 2004.

Althans, Birgit: Zur Bedeutung des Spiels im Management. F. W. Taylor und F. B. Gilbreth. Die Kunst, durch das Spiel die Arbeitswelt zu verändern. In: Bilstein, Johannes/ Winzen, Matthias/ Wulf, Christoph (Hg.): Anthropologie und Pädagogik des Spiels. Weinheim/ Basel: Beltz, 2005.

Althans, Birgit: Klatsch as Klatsch can – Zur Genese des Klatsches als weibliche Rede und seiner aktuellen Transformation in den Medien. In: Bischoff, Doerte/ Wagner-Egelhaaf, Martina (Hg): Mitsprache, Rederecht, Stimmgewalt. Genderkritische Strategien und Transformationen der Rhetorik, Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2006.

Althans, Birgit: The tradition of rhetoric and education theory. In: Werler, Tobias/ Wulf, Christoph (Hg.): Hidden Dimensions of Education. Rhetoric, Rituals and Anthropology. Münster et al.: Waxmann, 2006.

Althans, Birgit: Religion als performative Praxis im Jugendalter. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.) Pädagogik des Performativen. Theorien, Methoden, Perspektiven. Weinheim/ Basel: Beltz, 2007.

Althans, Birgit (mit Sebastian Schinkel): Ritualisierte Bewegungsexzesse. Gemeinschaftliches Lernen im Breakdance. In: Wulf, Christoph Wulf et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Althans, Birgit: Missing Links. Energeia, Dynamis, and Entelecheia in Current Education Theory. In: Suzuki, Shoko/ Wulf, Christoph (Hg.): Mimesis, Poiesis, and Performativity in Education. Münster et al.: Waxmann, 2007.

Althans, Birgit: Verführung zur Überschreitung – der performative Überschuss als movens beim Breakdance, in: Brandstetter, Gabriele/ Brandl-Risi, Bettina/ Eikels, Kai van (Hg.): Schwarm(E)Motion. Bewegung zwischen Affekt und Masse. Freiburg et al.: Rombach, 2007.

Althans, Birgit: Zur Bedeutung des Körper-Gedächtnisses beim Lernen. In: Mitgutsch, Konstantin/ Sattler, Elisabeth/ Westphal, Kristin/ Breinbauer, Ines M. (Hg.): Dem Lernen auf der Spur: Die pädagogische Perspektive. Stuttgart: Klett-Cotta, 2008.

Althans, Birgit (mit Sebastian Schinkel, Anja Tervooren): Sich Platz verschaffen. Körperlichkeit und Raum im Street- und Breakdance. In: Hünersdorf, Bettina/ Maeder, Christoph/ Müller, Burkhard (Hg.): Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim/ München: Juventa, 2008.

Althans, Birgit (mit Nino Ferrin): Spielräume des Geschlechtlichen. Sex und Gender im Internet. In: Fromme, Johannes/ Sesink, Werner (Hg.): Pädagogische Medientheorie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.

 

Audehm, Kathrin

Audehm, Kathrin: Die Macht der Sprache. Performative Magie bei Pierre Bourdieu. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Audehm, Kathrin (mit. Jörg Zirfas): Familie als ritueller Lebensraum. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften. Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Audehm, Kathrin: Konfirmation: Familienfest zwischen Glauben, Wissen und Können. In: Wiulf, Christoph et al.: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Audehm, Kathrin: Ritual - Sprache - Körper. Das Performative als magischer Begriff aus Sicht der Erziehunswissenschaft. In: Christoph Wulf, Jörg Zirfas (Hg.): Innovation und Ritual. Jugend, Geschlecht und Schule. Beiheft 2 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Audehm, Kathrin (mit Jörg Zirfas): Le cadre de vie rituel de la famille. In: Wulf, Christoph et al.: Penser les Pratiques Sociales comme Rituels. Ethnographie et Genèse de Communautés. Paris: L’Harmattan, 2004.

Audehm, Kathrin (mit Jörg Zirfas): Grenzziehungen und Übergänge. Der Umgang mit der Generationendifferenz im Familienritual. In: Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung (ZBBS), (2005), Nr. 1.

Audehm, Kathrin: Autorität und Erziehung. Zum Konzept der sozialen Magie bei Pierre Bourdieu. In: Hillebrand, Mark/ Krüger, Paula/ Lilge, Andrea/ Struve, Karin (Hg.): Willkürliche Grenzen. Das Werk Pierre Bourdieus in interdisziplinärer Anwendung. Bielefeld: transcript, 2006.

Audehm, Kathrin (mit Hans Rudolf Velten): Einleitung. In: Audehm, Kathrin/ Velten, Hans Rudolf (Hg.): Differenz – Transgression – Hybridisierung. Zur Performativität von Grenzen in Sprache, Gesellschaft und Kultur. Freiburg et al.: Rombach, 2007.

Audehm, Kathrin: Das goldene Kalb. Zur Kritik diskursiver Praktiken der Stereotypisierung. In: Audehm, Kathrin/ Velten, Hans Rudolf (Hg.): Differenz – Transgression – Hybridisierung. Zur Performativität von Grenzen in Sprache, Gesellschaft und Kultur. Freiburg et al.: Rombach, 2007.

Audehm, Kathrin: Der Tanz ums goldene Kalb. Anmerkungen zum kulturellen Umgang mit Grenzen. In: Brandstetter, Gabriele/ Wulf, Christoph (Hg.): Tanz als Anthropologie. München: Wilhelm Fink, 2007.

Audehm, Kathrin (mit Christoph Wulf, Jörg Zirfas): Rituale. In: Ecarius, Jutta (Hg.): Handbuch Familie. Wiesbaden: VS Verlag für Soozialwissenschaften, 2007.

Audehm, Kathrin: Erziehung und soziale Magie im familialen Tischritual. In: Hünersdorf, Bettina/ Maeder, Christoph/ Müller, Burkhard (Hg.): Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim/ München: Juventa, 2008.

Audehm, Kathrin: Guten Appetit! Was Familien bei Tisch riskieren. In: Schlesier, Renate/ Zellmann, Ulrike (Hg.): Ritual als provoziertes Risiko. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008.

 

Bausch, Constanze

Bausch, Constanze: Die Inszenierung des Sozialen. Erving Goffman und das Performative. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Bausch, Constanze (mit Stephan Sting): Rituelle Medieninszenierungen in Peergroups. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften, Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Bausch, Constanze (mit Stephan Sting, Anja Tervooren): Medien zwischen Institution und Ritual. In: Schumacher-Chilla, Doris/ Liebau, Eckart/ Wulf, Christoph (Hg.): Anthropologie Pädagogischer Institutionen. Weinheim: Deutscher Studienverlag, 2001.

Bausch, Constanze: "0190 - ruf mich an!" Ferngesehene Sexualität unter Kindern. In: Kindheiten, Psychologie und Gesellschaftskritik, (2002), Nr. 101/102.

Bausch, Constanze: Wunderschöne Rituale? Ritualisierungsprozesse von Mädchen im Spannungsfeld von Fernsehbild und Körperpraxis. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Innovation und Ritual. Jugend, Geschlecht und Schule. Beiheft 2 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaft, 2004.

Bausch, Constanze (mit Stephan Sting): Mises en scène médiatiques rituelles dans les peergroups. In: Wulf, Christoph et al.: Penser les Pratiques Sociales comme Rituels. Ethnographie et Genèse de Communautés. Paris: L’Harmattan, 2004.

Bausch, Constanze (mit Benjamin Jörissen): Erspielte Rituale. Kampf und Gemeinschaftsbildung auf LAN-Partys. In: Wulf, Christoph et al.: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Bausch, Constanze (mit Benjamin Jörissen): Der Glaube an das Spiel der Gemeinschaft. Die Counterstrike-Community. In: Jugend, Glauben, Sinn, Zeitschrift Schüler, (2005).

Bausch, Constanze (mit Benjamin Jörissen): Das Spiel mit dem Bild. Zur Ikonologie von Action-Computerspielen. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Ikonologie des Performativen. München: Wilhelm Fink, 2005.

Bausch, Constanze (mit Stephan Sting): Mediensozialisation und Telesexualität. Zur mediengestützten Aneignung von Sexualität und Geschlecht bei Kindern. In: Funk, Heide/ Lenz, Karl (Hg.): Sexualitäten. Diskurse und Handlungsmuster im Wandel. Weinheim/ München: Juventa, 2005.

 

Blaschke, Gerald

Blaschke, Gerald: The culture of learning in the annual project week of a German primary school. In: Werler, Tobias/ Wulf, Christoph (Hg.): Hidden Dimensions of Education. Rhetoric, Rituals and Anthropology. Münster et al.: Waxmann, 2006.

Blaschke, Gerald (mit Nino Ferrin): Transrituelle Lernkultur. Yoga in der Schule. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Blaschke, Gerald: Managing Diversity: Practices of Social Typing and Stereotyping in Early Childhood Education. In: Suzuki, Shoko/ Wulf, Christoph (Hg.): Mimesis, Poiesis, and Performativity in Education. Münster et al.: Waxmann, 2007.

 

Ferrin, Nino

Ferrin, Nino (mit Gerald Blaschke): Transrituelle Lernkultur. Yoga in der Schule. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Ferrin, Nino: Introducing Cyberanthropology: “Chatting with Images”. In: Suzuki, Shoko/ Wulf, Christoph (Hg.): Mimesis, Poiesis, and Performativity in Education. Münster et al.: Waxmann, 2007.

Ferrin, Nino (mit Birgit Althans): Spielräume des Geschlechtlichen. Sex und Gender im Internet. In: Fromme, Johannes/ Sesink, Werner (Hg.): Pädagogische Medientheorie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.

 

Göhlich, Michael

Göhlich, Michael: Performative Äußerungen. John L. Austins Begriff als Instrument erziehungswissenschaftlicher Forschung. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Göhlich, Michael (mit Jörg Zirfas): Kommunikatives Handeln in der Lebenswelt. Die Theorie der performativen Einstellung von Jürgen Habermas. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Göhlich, Michael (mit Monika Wagner-Willi): Rituelle Übergänge im Schulalltag. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften. Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Göhlich, Michael (mit Monika Wagner-Willi): School as a Ritual Institution. In: Pedagogy, Culture & Society 2001, Jg. 9 (2001), Nr. 2.

Göhlich, Michael (mit Monika Wagner-Willi): Zur Ritualisierung innerschulischer Übergänge. In: Liebau, Eckart/ Schuhmacher-Chilla, Doris/ Wulf, Christoph (Hg.): Anthropologie pädagogischer Institutionen. Weinheim: Deutscher Studien Verlag, 2001.

Göhlich, Michael: Institution des Lernens. Überlegungen zu einer Anthropologie der Schule. In: Forschungsfelder der Allgemeinen Erziehungswissenschaft. Beiheft 1 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Opladen: Leske + Budrich, 2002.

Göhlich, Michael: Zweisprachigkeit, Interkulturalität und supranationale Identität. In: Evangelische Akademie Bad Boll (Hg.): Mehrsprachigkeit – (k)ein erfolgreicher Weg zur Chancengleichheit. Protokolldienst Bad Boll, Nr. 31 (2002).

Göhlich, Michael: Befremdung, Entängstigung und Reformimpuls. Zum Zusammenhang zwischen Schulpädagogik und pädagogischer Kindheitsforschung. In: Online-Zeitschrift Grundschulforschung. 4 (2002).

Göhlich, Michael (mit Monika Wagner-Willi): Peers on the Threshold to Lessons. Making and Dealing with Differences in a School’s Everydaylife. In: Qvarsell, Birgitta/ Wulf, Christoph (Hg.): Culture and Education. Münster et al.: Waxmann, 2003.

Göhlich, Michael: Gemeinschaft durch Scheidung. Zur Inszenierung von Schulgemeinschaft in Abschiedsfeiern. In: In: Wulf, Christoph et al.: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Göhlich, Michael (mit Birgit Althans): Rituelles Wissen und organisationales Lernen. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Zur Innovation pädagogischer Rituale. Jugend, Geschlecht und Schule. Beiheft 2 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Wiesbaden: VS Verlag, 2004.

Göhlich, Michael (mit Monika Wagner-Willi): Les passages rituels du quotiedien de l'école - entre peergroup et communauté du cours. In: Wulf, Christoph et al.: Penser les Pratiques Sociales comme Rituels. Ethnographie et Genèse de Communautés. Paris: L’Harmattan, 2004.

Göhlich, Michael (mit Jörg Zirfas): Rituelle Flexibilisierungen im Deutschunterricht. Von der Wissensvermittlung zum poietischen Lernen. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

 

Jörissen, Benjamin

Jörissen, Benjamin: Auffüjhrungen der Sozialität. Aspekte des Performativen in der Sozialphilosophie George Herbert Meads. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Jörissen, Benjamin: Virtually different – interkulturelle Erfahrungsräume im Internet. In: Wulf, Christoph/ Merkel, Christine (Hg.): Globalisierung als Herausforderung der Erziehung. Theorien, Grundlagen, Fallstudien. Münster et al.: Waxmann, 2002.

Jörissen, Benjamin: Anthropologische Hinsichten, pragmatische Absichten. Kant und die ›Chicago School‹. In: Gebauer, Gunter/ Kamper, Dietmar/ Wulf, Christoph (Hg.): Kants Anthropologie. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthroplogie 11 (2002), Nr. 2.

Jörissen, Benjamin: Who's online? Anthropological remarks on the construction of self and other in computer-mediated communication. In: Qvarsell, Birgitta/ Wulf, Christoph (Hg.): Culture and Education. Münster et al.: Waxmann, 2003.

Jörissen, Benjamin (mit Constanze Bausch): Erspielte Rituale. Kampf und Gemeinschaftsbildung auf LAN-Partys. In: Wulf, Christoph et al.: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Jörissen, Benjamin: Virtual Reality on the Stage. Performing Community at a LAN-Party. In: Hernwall, Patrik (Hg.): Envision. The New Media Age and Everyday Life. Stockholm: Stockholm University, 2004 (= Digital Thoughts, Nr. 2).

Jörissen, Benjamin (mit Constanze Bausch): Der Glaube an das Spiel der Gemeinschaft. Die Counterstrike-Community. In: Jugend, Glauben, Sinn, Zeitschrift Schüler, (2005).

Jörissen, Benjamin (mit Constanze Bausch): Das Spiel mit dem Bild. Zur Ikonologie von Action-Computerspielen. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Ikonologie des Performativen. München: Wilhelm Fink, 2005.

Jörissen, Benjamin: Mimesis im Cyberspace? Performative Bildungsprozesse in der „virtual reality“. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Pädagogik des Performativen. Theorien, Methoden, Perspektiven. Weinheim u. Basel: Beltz, 2007.

Jörissen, Benjamin: Informelle Lernkulturen in Online-Communities. Mediale

Rahmungen und rituelle Gestaltungsweisen. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Jörissen, Benjamin (mit Ruprecht Mattig): Die rituelle Gestaltung techno-sozialer Lern­arrange­ments. Computerunterricht in der Schule und im Kinderclub. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

 

Kellermann, Ingrid

Kellermann, Ingrid: Becoming a pupil: rituals and ritualisation in elementary education. In: Werler, Tobias/ Wulf, Christoph (Hg.): Hidden Dimensions of Education. Rhetoric, Rituals and Anthropology. Münster et al.: Waxmann, 2006

Kellermann, Ingrid: Elementary Education as Ritual Performance: An Ethnographic Study on the Initial Phase of Schooling in a Mixed-Aged Class. In: Suzuki, Shoko/ Wulf, Christoph (Hg.): Mimesis, Poiesis, and Performativity in Education. Münster et al.: Waxmann, 2007.

 

Mattig, Ruprecht

Mattig, Ruprecht: Spuren der Wildnis. Pädagogische Inszenierung von Erlebnis. In: Wulf, Christoph et al.: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Mattig, Ruprecht: Pop concerts as modern religious rituals. Anthropological considerations on a new form of religion. In: Werler, Tobias/ Wulf, Christoph (Hg.): Hidden Dimensions of Education. Rhetoric, Rituals and Anthropology. Münster et al.: Waxmann, 2006.

Mattig, Ruprecht (mit Benjamin Jörissen): Die rituelle Gestaltung techno-sozialer Lern­arrange­ments. Computer­unterricht in der Schule und im Kinderclub. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Mattig, Ruprecht: Rock Rituals. The Significance of Ritual Acts for the Creation of Fan-Biographies. In: Suzuki, Shoko/ Wulf, Christoph (Hg.): Mimesis, Poiesis, and Performativity in Education. Münster et al.: Waxmann, 2007.

Mattig, Ruprecht: Momente, die verzaubern. Zur rituellen Dimension moderner Freizeitkulturen. In: Melcher, Ralf (Hg.): OFF-TIME. Fotografische Positionen zur Freizeit- und Eventkultur. Heidelberg: Kehrer, 2007.

Mattig, Ruprecht: Popmusik und Communitas: Eine Fallstudie zum Verhältnis von körperlich-rituellen und medialen Erfahrungen zu Vorstellungen von einer idealen Gesellschaft. In: Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthroplogie, Jg. 17 (2008), Nr. 1.

 

Nentwig-Gesemann, Iris

Nentwig-Gesemann, Iris: The ritual culture of learning in the context of family vacation: a qualitative analysis of vacation pictures. In: Werler, Tobias/ Wulf, Christoph (Hg.): Hidden Dimensions of Education. Rhetoric, Rituals and Anthropology. Münster et al.: Waxmann, 2006.

Nentwig-Gesemann, Iris (mit Monika Wagner-Willi): Rekonstruktive Kindheitsforschung. Zur Analyse von Diskurs- und Handlungspraxis bei Gleichaltrigen. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Pädagogik des Performativen. Theorien, Methoden, Perspektiven. Weinheim/ Basel: Beltz, 2007.

Nentwig-Gesemann, Iris: Der Familienurlaub. Rituelle Praxis, Differenzbearbeitung und Lernprozesse. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag, 2007.

 

Schinkel, Sebastian

Schinkel, Sebastian (mit Birgit Althans): Ritualisierte Bewegungsexzesse. Gemeinschaftliches Lernen im Breakdance. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Schinkel, Sebastian: Anleitung zur Besserung. Zu einem aktuellen Beispiel pädagogischer Eingriffe im Fernsehen. In: Heisler, Evamaria/ Koch, Elke/ Scheffer, Thomas (Hg.): Drohung und Verheißung. Mikroprozesse in Verhältnissen von Macht und Subjekt. Freiburg et al.: Rombach, 2007.

Schinkel, Sebastian: Learning Parenting. On a Conceptual Shift Concerning Family Education. In: Suzuki, Shoko/ Wulf, Christoph (Hg.): Mimesis, Poiesis, and Performativity in Education. Münster et al.: Waxmann, 2007.

Schinkel, Sebastian (mit Birgit Althans, Anja Tervooren): Sich Platz verschaffen. Körperlichkeit und Raum im Street- und Breakdance. In: Hünersdorf, Bettina/ Maeder, Christoph/ Müller, Burkhard (Hg.): Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim/ München: Juventa, 2008.

 

Sting, Stephan

Sting, Stephan (mit Constanze Bausch): Rituelle Medieninszenierungen in Peergroups. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften, Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Sting, Stephan (mit Constanze Bausch, Anja Tervooren): Medien zwischen Institution und Ritual. In: Schumacher-Chilla, Doris/ Liebau, Eckart/ Wulf, Christoph (Hg.): Anthropologie Pädagogischer Institutionen. Weinheim: Deutscher Studienverlag, 2001.

Sting, Stephan (mit Constanze Bausch): Mises en scène médiatiques rituelles dans les peergroups. In: Wulf, Christoph et al.: Penser les Pratiques Sociales comme Rituels. Ethnographie et Genèse de Communautés. Paris: L’Harmattan, 2004.

Sting, Stephan (mit Constanze Bausch): Mediensozialisation und Telesexualität. Zur mediengestützten Aneignung von Sexualität und Geschlecht bei Kindern. In: Funk, Heide/ Lenz, Karl (Hg.): Sexualitäten. Diskurse und Handlungsmuster im Wandel. Weinheim/ München: Juventa, 2005.

 

Tervooren, Anja

Tervooren, Anja: Körper, Geschlecht und Inszenierung. Judith Butlers Konzept der Performativität der Geschlechtsidentität. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Zum Verhältnis von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Tervooren, Anja: Pausenspiele als performative Kinderkultur. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften. Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Tervooren, Anja (mit Constanze Bausch, Stephan Sting): Medien zwischen Institution und Ritual. In: Schumacher-Chilla, Doris/ Liebau, Eckart/ Wulf, Christoph (Hg.): Anthropologie Pädagogischer Institutionen. Weinheim: Deutscher Studienverlag, 2001.

Tervooren, Anja: Children Dealing with Racist Name Calling: Play and Performance as Politics? In: Qvarsell, Birgitta/ Wulf, Christoph (Hg.): Culture and Education. Münster et al.: Waxmann, 2003.

Tervooren, Anja: Ent/bindende Rituale.Die Konfirmation als Ereignis. In: Wulf, Christoph et al.: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Tervooren, Anja: „Na, und wie sie sich benehmen....“ Selbstorganisierte Initiationen in die weibliche Adoleszenz. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Innovation und Ritual. Jugend, Geschlecht und Schule. Beiheft 2 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Tervooren, Anja: Geschlecht und Begehren in der ausgehenden Kindheit. Queere Perspektiven. In: Hartmann, Jutta (Hrsg.): Grenzverwischungen. Vielfältige Lebensweisen im Gender-, Sexualitäts- und Generationendiskurs. Innsbruck: Studia, 2004.

Tervooren, Anja: Les jeux récréatifs de la culture enfantine performative. In : Wulf, Christoph et al.: Penser les pratiques sociales comme rituels. Ethnographie et genèse de communautés. Paris: L´Harmattan, 2004.

Tervooren, Anja (mit Bettina Fritzsche): Begehrensdynamiken in der Sozialisation. Perspektiven des Performativen. In: Bilden, Helga/ Dausien, Bettina (Hg.): Sozialisation und Geschlecht. Opladen: Barbara Budrich, 2006.

Tervooren, Anja: Jugendlich werden. Körperstile im Wandel. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Pädagogik des Performativen. Theorien, Methoden, Perspektiven. Weinheim/ Basel: Beltz, 2007.

Tervooren, Anja: Tanz, Prüfung und Wettkampf. Lernkulturen jugendlicher Mädchen zwischen Ent- und Reritualisierung. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag, 2007.

Tervooren, Anja: Zum Einüben von Geschlecht und Begehren. Plädoyer für eine rekonstruktive Sozialisationstheorie. In: Feministische Studien, Jg. 25. (2007), Nr. 1. 

Tervooren, Anja (mit Birgit Althans, Sebastian Schinkel): Sich Platz verschaffen. Körperlichkeit und Raum im Street- und Breakdance. In: Hünersdorf, Bettina/ Maeder, Christoph/ Müller, Burkhard (Hg.): Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim/ München: Juventa, 2008.

 

Wagner-Willi, Monika

Wagner-Willi, Monika: Liminalität und soziales Drama. Die Ritualtheorie von Victor Turner. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Wagner-Willi, Monika: Videoanalysen des Schulalltags. Die dokumentarische Interpretation schulischer Übergangsrituale. In: Bohnsack, Ralf/ Nentwig-Gesemann, Iris/ Nohl, Arnd-Michael (Hg.): Die dokumentarische Methode und ihre Forschungspraxis. Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Wagner-Willi, Monika (mit Michael Göhlich): Rituelle Übergänge im Schulalltag. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften. Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Wagner-Willi, Monika (mit Michael Göhlich): School as a Ritual Institution. In: Pedagogy, Culture & Society 2001, Jg. 9 (2001), Nr. 2.

Wagner-Willi, Monika (mit Michael Göhlich): Zur Ritualisierung innerschulischer Übergänge. In: Liebau, Eckart/ Schuhmacher-Chilla, Doris/ Wulf, Christoph (Hg.): Anthropologie pädagogischer Institutionen. Weinheim: Deutscher Studien Verlag, 2001.

Wagner-Willi, Monika (mit Michael Göhlich): Peers on the Threshold to Lessons. Making and Dealing with Differences in a School’s Everydaylife. In: Qvarsell, Birgitta/ Wulf, Christoph (Hg.): Culture and Education. Münster et al.: Waxmann, 2003.

Wagner-Willi, Monika: Adventsfeier in der Grundschule. Zum Umgang mit religiöser und kultureller Heterogenität. In: Wulf, Christoph et al.: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Wagner-Willi, Monika: Mikrorituale von Grundschülern – Liminalität und Aktionismus. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Innovation und Ritual. Jugend, Geschlecht und Schule. Beiheft 2 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Wagner-Willi, Monika: Videointerpretation als mehrdimensionale Mikroanalyse am Beispiel schulischer Alltagsszenen. In: Zeitschrift für Qualitative Bildungs-, Beratungs und Sozialforschung, (2004), Nr. 1.

Wagner-Willi, Monika (mit Michael Göhlich): Les passages rituels du quotiedien de l'école - entre peergroup et communauté du cours. In: Wulf, Christoph et al.: Penser les Pratiques Sociales comme Rituels. Ethnographie et Genèse de Communautés. Paris: L’Harmattan, 2004.

Wagner-Willi, Monika: Feiern an einer Grundschule. Möglichkeiten und Grenzen sinnstiftender Rituale. In: Schüler (2005): Jugend, Glauben, Sinn.

Wagner-Willi, Monika (mit Christoph Wulf): On the Use of Ethnography in the Berlin Study of Rituals. In: Ethno­graphy and Education. European Review, Jg. 4 (2005).

Wagner-Willi, Monika: On the Multidimensional Analysis of Video Data: Documentary Interpretation of Interaction in Schools. In: Knoblauch, Hubert/ Raab, Jürgen/ Soeffner, Hans-Georg/ Schnettler, Bernt (Hg.): Videoanalysis – Methodology and Methods. Qualitative Audiovisual Data Analysis in Sociology. Frankfurt am Main et al.: Peter Lang, 2006.

Wagner-Willi, Monika: Rituale von Kindern beim Übergang von der Pause zum Unterricht. In: Die Deutsche Schule, Jg. 98 (2006), Nr. 2.

Wagner-Willi, Monika: Rituelle Praxis im Spannungsfeld zwischen schulischer Institution und Peergroup – Gruppen­diskussionen mit Schülern. In: Bohnsack, Ralf/ Przyborski, Aglaja/ Schäffer, Burkhard (Hg.): Das Gruppendiskussions­verfahren in der Praxis. Opladen: Barbara Budrich, 2006.

Wagner-Willi, Monika (mit Iris Nentwig-Gesemann): Rekonstruktive Kindheitsforschung. Zur Analyse von Diskurs- und Handlungspraxis bei Gleichaltrigen. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Pädagogik des Performativen. Theorien, Methoden, Perspektiven. Weinheim/ Basel: Beltz, 2007.

Wagner-Willi, Monika (mit Christoph Wulf): Zur Ethnographie der Berliner Ritualstudie. In: Weigand, Gabriele/Hess, Remi (Hg.): Teilnehmende Beobachtung in interkulturellen Situationen. Frankfurt am Main/ New York: Campus, 2007.

Wagner-Willi, Monika: Rituelle Interaktionmuster und Prozesse des Erfahrungslernens im Mathematikunterricht. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Wagner-Willi, Monika: Die dokumentarische Videointerpretation in der erziehungswissenschaftlichen Ethnographieforschung. In: Hünersdorf, Bettina/ Maeder, Christoph/ Müller, Burkhard (Hg.): Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim/ München: Juventa, 2008.

 

Zirfas, Jörg

Zirfas, Jörg: Dem Anderen gerecht werden. Das Performative und die Dekonstruktion bei Jacques Derrida. In: Wulf, Christoph/ Göhlich, Michael/ Zirfas, Jörg (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln. Weinheim/ München: Juventa, 2001.

Zirfas, Jörg (mit Kathrin Audehm): Familie als ritueller Lebensraum. In: Wulf, Christoph et al.: Das Soziale als Ritual. Zur performativen Bildung von Gemeinschaften. Opladen: Leske + Budrich, 2001.

Zirfas, Jörg (mit Christoph Wulf): Integration im Ritual. Performative Prozesse und kulturelle Differenzen. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Jg. 4 (2001), Heft 3.

Zirfas, Jörg: Der Fortschritt des Humanen. Geschichtsphilosophische und pädagogische Überlegungen zu Immanuel Kants Anthropologie in pragmatischer Hinsicht abgefaßt. In: Kants Anthropologie. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 11 (2002).

Zirfas, Jörg: Anthropologie als Spurensuche. Eine programmatische Skizze mit Blick auf die Allgemeine Pädagogik. In: Forschungsfelder der Allgemeinen Erziehungswissenschaft. Beiheft 1 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Opladen: Leske + Budrich, 2002.

Zirfas, Jörg: Globale Ethik. In: Wulf, Christoph/ Merkel, Christine (Hg.): Globalisierung als Herausforderung der Erziehung. Theorien, Grundlagen, Fallstudien. Münster et al.: Waxmann, 2002.

Zirfas, Jörg (mit Christoph Wulf): Anthropologie und Ritual. Eine Einleitung. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Rituelle Welten. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Jg. 12 (2003), Nr. 1/2.

Zirfas, Jörg (mit Christoph Wulf): Performativität, Ritual und Gemeinschaft. In: Revue européenne d’ethnographie de l’éducation, (2003).

Zirfas, Jörg (mit Christoph Wulf): Performativität, Ritual und Gemeinschaft. In: Rivista Europea di Etnografia dell’Educazione, (2003).

Zirfas, Jörg: Tod und Erziehung. Zeittheoretische Reflexionen. In: Liebau, Eckart/ Peskoller, Helga/ Wulf, Christoph (Hg.): Natur. Pädagogisch-anthropologische Perspektiven. Weinheim/ Basel: Beltz, 2003.

Zirfas, Jörg: Zeit und Lebenskunst. In: Journal für Psychologie, Jg. 11 (2003), Nr. 1.

Zirfas, Jörg: Morals, Education and Culture. Outline of an Ethic of Education. In: Qvarsell, Birgitta/ Wulf, Christoph (Hg.): Culture and Education. Münster et al.: Waxmann, 2003.

Zirfas, Jörg: Pädagogik und Gedächtnis. Eine Typologie. In: Ruchatz, J./ Pethes, N. (Hg.): Handlung, Kultur, Interpretation. Zeitschrift für Sozial- und Kulturwissenschaften, (2003).

Zirfas, Jörg: Die Inszenierung einer schulischen Familie. Zur Einschulungsfeier einer reformpädagogischen Grundschule. In: Wulf, Christoph et al.: Bildung im Ritual. Schule, Familie, Jugend, Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Zirfas, Jörg: Die Heilige Familie und ihre pädagogischen Konsequenzen. In: Liebau, Eckart/ Macha, Hildegard (Hg.): Religion. Weinheim: Deutscher Studien Verlag, 2004.

Zirfas, Jörg (mit Christoph Wulf): Performative Welten. Eine Einführung in die systematischen, historischen und methodischen Dimensionen des Rituals. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Die Kultur der Rituale. München: Wilhelm Fink, 2004.

Zirfas, Jörg: Kontemplation – Spiel – Phantasie. Ästhetische Erfahrungen in bildungstheoretischer Perspektive. In: Mattenklott, Gundel/ Rora, Constanze (Hg.): Ästhetische Erfahrungen in der Kindheit. Weinheim/ München: Juventa, 2004.

Zirfas, Jörg: Rituale der Grausamkeit. Performative Praktiken der Folter. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Die Kultur der Rituale. München: Wilhelm Fink, 2004.

Zirfas, Jörg: Sozialisation als performativer Prozess. Ethnographische Überlegungen zu rituellen Praktiken in der Familie. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Innovation und Ritual. Jugend, Geschlecht und Schule. Beiheft 2 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Zirfas, Jörg (mit Kathrin Audehm): Le cadre de vie rituel de la famille. In: Wulf, Christoph et al.: Penser les Pratiques Sociales comme Rituels. Ethnographie et Genèse de Communautés. Paris: L’Harmattan, 2004.

Zirfas, Jörg (mit Christoph Wulf): Performativität, Ritual und Gemeinschaft. Ein Beitrag aus erziehungs-wissenschaftlicher Sicht. In: Harth, Dietrich/ Schenk, Gerrit J. (Hg.): Ritualdynamik. Kulturübergreifende Studien zur Theorie und Geschichte rituellen Handelns. Heidelberg: Synchron, 2004.

Zirfas, Jörg (mit Eckard Liebau): Kulturpädagogik, Pädagogische Ethnographie und kulturelle Stile. In: Pädagogische Rundschau 58. Heft 5. Bern et al.: Peter Lang, 2004.

Zirfas, Jörg (mit Kathrin Audehm): Grenzziehungen und Übergänge. Der Umgang mit der Generationendifferenz im Familienritual. In: Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung (ZBBS), (2005), Nr. 1.

Zirfas, Jörg (mit Christoph Wulf): Bild, Wahrnehmung und Phantasie. Performative Zusammenhänge. In: Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Ikonologie des Performativen. München: Wilhelm Fink, 2005.

Zirfas, Jörg: Übergänge und Lebenswenden. Wie Rituale unser Leben ordnen. In: Jahrbuch der Diözese Gurk, Jg. 29 (2005).

Zirfas, Jörg (mit Christoph Wulf): Bildung als performativer Prozess – ein neuer Fokus erziehungswissenschaftlicher Forschung. In: Fatke, Reinhard/ Merkens, Hans (Hg.): Bildung über die Lebenszeit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2006.

Zirfas, Jörg (mit Christoph Wulf): Generation/ Generationsverhältnisse. In: Krüger, Heinz-Hermann/ Grunert, Cathleen (Hg.): Wörterbuch der Erziehungswissenschaft. Opladen/ Farmington Hills: Barbara Budrich (UTB), 2007.

Zirfas, Jörg (mit Kathrin Audehm, Christoph Wulf): Rituale. In: Ecarius, Jutta (Hg.): Handbuch Familie. Wiesbaden: VS Verlag für Soozialwissenschaften, 2007.

Zirfas, Jörg (mit Michael Göhlich): Rituelle Flexibilisierungen im Deutschunterricht. Von der Wissensvermittlung zum poietischen Lernen. In: Wulf, Christoph et al.: Lernkulturen im Umbruch. Rituelle Praktiken in Schule, Medien, Familie und Jugend. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.