Psychologie als Profession (Psy, Nf, EwS)

(12648)

TypSeminar
Freie Plätzeja
RaumHabelschwerdter Allee 45 (Rost-/ Silberlaube) JK 26/140
Zeit
28.04., 12-14 Uhr
09.06., 12-17 Uhr
10.06., 10-17 Uhr
16.06., 12-17 Uhr
17.06., 10-17 Uhr
Beginn28.04.2006

Die Psychologie ist eine relativ junge Profession, die ein breites Spektrum an Spezialgebieten und Berufsverläufen bietet. Ziel dieses Seminars ist es, einzelne Tätigkeitsfelder vorzustellen und ein fundiertes Professionsverständnis zu vermitteln. Angesprochen sind insb. Studierende, die eigene Arbeitsmarktchancen erkennen und die Wahl ihrer Spezialgebiete konkretisieren möchten. Zuerst stehen Bezüge zwischen makrostrukturellen Prozessen der Professionalisierung und individuellen Prozessen der beruflichen Entwicklung im Mittelpunkt. Dann betrachten wir die Professionalisierung der deutschen Psychologie. Typische Berufsverläufe von PsychologInnen werden anhand von Daten aus dem Projekt PROFIL dargestellt. Anschließend werden uns Vertreter interessanter Tätigkeitsfelder über charakteristische Aufgaben, Anforderungen und Einstiegsmöglichkeiten informieren.