Vorträge

Vorträge

2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999

 


2009
  • Hohner, H.-U. (2009). Erfolg bei den neuen Auswahltests an deutschen und europäischen Hochschulen. Vortrag im Rahmen der 4. Internationalen Messe für Studium, Praktikum, und akademische Weiterbildung - StudyWorld2009. Berlin 15.-16.5.2009.
  • Hohner, H.-U. (2009). Professionalisierung und Integration der Lebenssphären. Geschlechtsspezifische Berufsverläufe in Medizin und Psychologie. Postervorstellung im Rahmen des Saymposiums "Arbeitsbedingungen und Befinden von Ärztinnen und Ärzten - Befunde und Intervention. Berlin 10.2.2009.

 

Zum Seitenanfang


2008
  • Hohner, H.-U. (2008). Erfolg bei den neuen Auswahltests an deutschen und europäischen Hochschulen. Vortrag im Rahmen der 3. Internationalen Messe für Studium, Praktikum, und akademische Weiterbildung - StudyWorld2008. Berlin 25.-26.4.2008.
    Vortragspräsentation

 

Zum Seitenanfang


2007
  • Hoff, E.-H. (2007). Verausgabung oder Erhalt von Innovationsfähigkeit? Erfolgreicher Umgang mit Zielkonflikten in reflexiven Unternehmenskulturen. Beitrag zum Forum 6 auf der BMBF-Tagung Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt am 29. und 30. in Berlin.
  • Hoff, E.-H. (2007). Positive Bilder der Zukunft - Zukunft der Arbeit. Beitrag anlässlich der Podiumsdiskussion "Arbeit der Zukunft - Zukunft der Arbeit" des BPW Clubs Germany (Business and Professional Women – Germany e.V.) am 18. April 2007.
  • Hoff, E.-H. (2007). Berufsverläufe in der Medizin. Eine Bestandsaufnahme und Ausblick. Beitrag auf der Auftaktveranstaltung zum Projekt KuLM (Karriere- und Lebensplanung in der Medizin) am 2. Februar 2007.
  • Hohner, H.-U. (2007). Erfolg bei den neuen Auswahltests an deutschen und europäischen Hochschulen. Vortrag im Rahmen der 2. Internationalen Messe für Studium, Praktikum, und akademische Weiterbildung - StudyWorld2007. Berlin 11.-12.5.2007.
  • Hohner, H.-U. & Rustemeyer, R. (2007). Zum Zusammenhang von schulischen Leistungen, motivationalen Variablen und Testleistung. Beitrag zur Arbeitsgruppe "Selbstregulation und berufliche Entwicklung" im Rahmen der 5. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie. Trier 19.-21.9.2007
    Vortragspräsentation

 

Zum Seitenanfang


2006
  • Hoff, E.-H. (2006). Berufsgestaltung und Lebensverläufe. Vortrag im Rahmen des Bühler-Kolloquiums, Fachrichtung Psychologie; Organisation: Professur für Methoden der Psychologie, Prof. Dr. Bärbel Bergmann. TU Dresden, 12. 07. 2006.
  • Hoff, E.-H. (2006). Alte und neue Formen der Lebensgestaltung. Segmentation, Integration und Entgrenzung von Berufs- und Privatleben. Vortrag auf der Tagung "Rethinking Privacy in the Late Modernity" im Zentrum für interdisziplinäre Forschung. Universität Bielefeld, 12. 05. 2006.
  • Hohner, H.-U. (2006). Neue Auswahlverfahren an deutschen Hochschulen. Vortrag auf der Studyworld 2006, Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur. Berlin, 28. 04. 2006.
  • Hohner, H.-U. (2006). Auswahltests an deutschen Hochschulen. Informationen für Studieninteressenten. Vortrag in der Reihe "Uni im Gespräch". Freie Universität Berlin, 01. 03. 2006.

 

Zum Seitenanfang


2005
  • Ewers, E., Schraps, U. & Hoff, E.-H. (2005). Arbeitszentrierte und entgrenzte Lebensgestaltung von Gründern und Mitarbeitern kleiner IT-Unternehmen. Vortrag auf der 4. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie in Bonn. 19.-21. 09. 2005.
  • Hoff, E.-H. (2005). Lebensgestaltung als Konfliktbewältigung. Biografisches Handeln und Reflexivität. Vortrag auf dem BMBF-Workshop: "Patchworkidentitäten – Riskante Fragmentierung oder gelungene Flexibilisierung", Universität Dortmund, 20. 05. 2005.
  • Hoff, E.-H., Ewers, E. & Schraps, U. (2005). Formen der beruflichen und privaten Lebensgestaltung und ihre Erfassung. Vortrag auf der 4. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie in Bonn. 19.-21. 09. 2005.
  • Hoff, E.-H., Ewers, E., Petersen, O. & Schraps, U. (2005). Work-Life-Balance: Lebensgestaltung als Konfliktbewältigung. Vortrag auf der Tagung "Zukunftsforum (Arbeit Lernen Innovation)", Berlin, 14./ 15. 04. 2005.
  • Hoff, E.-H., Ewers, E. & Petersen, O. (2005). Entgrenzung und andere Formen arbeitszentrierter Lebensgestaltung. Vortrag im II. Workshop "Grenzen der Entgrenzung", SOFI Göttingen, 08. 04. 2005.
  • Hohner, H.-U. & Rosen, M. (2005). Berufliche Selbstwirksamkeitserwartungen, persönliche Ziele und beruflicher Erfolg bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in einem mittelständischen Unternehmen. Vortrag auf der 4. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie in Bonn. September 2005.
  • Olos, L. & Hoff, E.-H. (2005). Mehrgleisige Berufsverläufe von Psychologinnen und Psychologen im Kontext ihrer gesamten Lebensgestaltung. Poster präsentiert auf der 4. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Bonn. September 2005.
  • Olos, L. (2005). Doppel- und Mehrgleisigkeit von Erwerbstätigkeiten im Kontext der gesamten Lebensgestaltung von Psychologinnen und Psychologen. Vortrag gehalten im Rahmen des 3. Dissertations-Kolloquium der Berlin-Potsdamer Arbeits- und Organisationspsychologie an der HU Berlin unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Scholl. April 2005.
  • Olos, L. (2005). Bericht aus einem Forschungsprojekt: Typologie der Formen der Lebensgestaltung im Projekt PROFIL. Vortrag gehalten im Rahmen der Vorlesung „Empirie und Statistik II“ unter der Leitung von Dipl. Päd. Julia Schneewind an der Freien Universität Berlin. Februar 2005.
  • Olos, L. (2005). Geschlechterverhältnisse in der europäischen Psychologie. Vortrag gehalten im Rahmen des Colloquiums "Psychologische Genderforschung" unter der Leitung von Prof. Monika Sieverding an der Freien Universität Berlin. 07. 01. 2005.
  • Schraps, U., Hoff, E.-H. & Ewers, E., (2005). Work-Life-Balance und berufliche Ungleichheit von Frauen und Männern im IT-Bereich. Vortrag auf der 4. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie in Bonn. 19.-21. 09. 2005.

 

Zum Seitenanfang


2004
  • Dettmer, S. (2004). Muster der Arbeitsteilung und „Work-Life-Balance“ in Paarbeziehungen. Vortrag im Colloquium „Psychologische Genderforschung“ unter der Leitung von Prof. Dr. Monika Sieverding an der Freien Universität Berlin, 04. 06. 2004.
  • Dettmer, S. & Hoff, E.-H. (2004). Berufliche und private Lebensgestaltung in Paarbeziehungen. Vortrag auf dem 44. Kongress der DGPs, Göttingen, 26.-30. 09. 2004.
  • Hoff, E.-H. (2004). Konflikte und Lebensgestaltung von Personen in hochqualifizierten Berufen . Vortrag auf der Tagung "Beruf und Moral", Mainz, 23./ 24. 01. 2004.
  • Hoff, E.-H. (2004). Work-Life-Balance nach dem Studium. Rede auf der Feier zur Verabschiedung der StudienabsolventInnen im Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Freien Universität Berlin am 10. 06. 2004.
  • Hoff, E.-H. & Dettmer, S. (2004). Berufliche und private Lebensgestaltung in Paarbeziehungen. Vortrag auf dem 44. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (Georg-August-Universität Göttingen) 26.-30. 09. 2004.
  • Hoff, E.-H., Dettmer, S., Grote, St., Hohner, H.-U. & Olos, L. (2004). Berufsverläufe, Lebensgestaltung und geschlechtliche (Ent-)Differenzierung. Vortrag auf der Abschlusstagung des DFG-Forschungsschwerpunktprogramms "Professionalisierung, Organisation und Geschlecht", WZB Berlin, 18./ 19. 11. 2004.
  • Hoff, E.-H., Ewers, E., Petersen, O. & Dettmer, S. (2004). Konflikte, Kompetenzentwicklung und Lebensgestaltung. Vortrag auf der Tagung "Balance von Arbeit und Leben" der Hans-Böckler-Stiftung und des WZB Berlin, Berlin, 19./ 20. 02. 2004.
  • Hohner, H.-U. (2004). Unterschiede auf dem Weg nach oben. Geschlechtsspezifische Berufsverläufe und Berufserfolg von Ärztinnen und Ärzten. Beitrag für das Dorothea-Erxleben-Symposium "Studium und Karriere. Frauen und Männer in der Medizin", Halle, 13.-15. 05. 2004.

 

Zum Seitenanfang


2003
  • Brümann, K. (2003). Online-Befragung als Instrument zur Erfassung kurzfristiger Veränderungen im Berufs- und Privatleben. Referat auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mannheim, 22.-24. 09. 2003.
  • Dettmer, S. & Hoff, E.-H. (2003). Arbeitszentrierte Lebensgestaltung und Entgrenzung bei ÄrztInnen und PsychologInnen. Vortrag gehalten auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mannheim, 22.-24. 09. 2003.
  • Dettmer, S. & Hoff, E.-H. (2003). Formen der Lebensgestaltung in Paarbeziehungen. Vortrag gehalten auf der 3. Münchener Tagung für Familienpsychologie, 18./ 19. 07. 2003.
  • Ewers, E. (2003). Formen arbeitszentrierter Lebensgestaltung und Kompetenzentwicklung von Beschäftigten im IT-Bereich. Referat im Rahmen des Workshops "Individuelle Tätigkeits- und Lernverläufe" veranstaltet vom ABWF/ BMBF und dem Arbeitsbereich Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie an der Freien Universität Berlin, 25. 03. 2003.
  • Ewers, E. & Hoff, E.-H. (2003). Entgrenzung von Berufs- und Privatleben bei Unternehmensgründern und Mitarbeitern im IT-Bereich. Referat auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mannheim, 22.-24. 09. 2003.
  • Grote, St., Hoff, E.-H., Dettmer, S., Hohner, H.-U. & Olos, L. (2003). Außerberufliche Arbeitsteilung bei Angehörigen hochqualifizierter Berufe. Posterpräsentation auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mannheim, 22.-24. 09. 2003.
  • Hoff, E.-H. (2003). Kompetenz- und Identitätsentwicklung in Handlungskonflikten und biographischen Brüchen. Referat auf dem "4. Zukunftsforum: Lernkultur für morgen" (ABWF/ BMBF), Berlin, 12.-14. 03. 2003.
  • Hoff, E.-H. (2003). Lebensgestaltung im Spannungsfeld von Berufs- und Privatleben. Einführungsvortrag zum Workshop "Arbeit, Leben und Gesundheit: Betriebliche Gesundheitsförderung unter biographischen Gesichtspunkten". Veranstaltet vom Referat für Weiterbildung der Freien Universität Berlin und dem Forum Arbeit e.V., Berlin, 11./ 12. 12. 2003.
  • Hoff, E.-H. (2003). Projekt "Kompetent": Ausgangspunkte, theoretischer Hintergrund und Forschungsfragen. Einstiegsreferat zum Workshop "Individuelle Tätigkeits- und Lernverläufe" veranstaltet vom ABWF/ BMBF und dem Arbeitsbereich Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie an der Freien Universität Berlin, 25. 03. 2003.
  • Hoff, E.-H. & Ewers, E. (2003). Leitung der AG "Neue Formen arbeitszentrierter Lebensgestaltung" auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mannheim, 22.-24. 09. 2003.
  • Hoff, E.-H., Ewers, E. & Petersen, O. (2003). Konflikte und Kompetenzentwicklung im Arbeitsleben. Vortrag gehalten auf der Konferenz "New Learning Cultures for Competence Development. European Perspectives" (QUEM/ CEDEFOP), Berlin, 03.-05. 12. 2003.
  • Hoff, E.-H., Olos, L., Dettmer, S. & Hohner, H.-U. (2003). Doppel- und Mehrgleisigkeit von Tätigkeiten: Ein für die Psychologie spezifisches Berufsverlaufsmuster. Vortrag auf dem Deutschen Psychologentag 2003, Bonn, 02. 10. 2003.
  • Hohner, H.-U. (2003). Klein aber oho. Zur Psychologie von Kleinunternehmen und Freiberuflern. Beitrag zum 9. BV-Studierenden-Kongress, Potsdam, 28.-30. 11. 2003.
  • Hohner, H.-U. (2003). Barrieren überwinden! Thesen aus der Commitmentforschung. Vortrag auf dem Arbeitsschutzforum "Gesundheitsförderung in der sich wandelnden Arbeitswelt", Kassel, 03.-04. 12. 2003.
  • Hohner, H.-U. & Dettmer, S. (2003). Doppel- und Mehrgleisigkeit. Ein neuer Typus von Berufstätigkeiten und Erwerbsbiographien im Wandel der Arbeit. Vortrag auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mannheim, 22.-24. 09. 2003.
  • Hohner, H.-U. & Wittke, G. (2003). Projekt Transfer. Evaluation der Seminare für Arbeitssicherheitsbeauftragte. Vortrag gehalten am 23. 01. 2003 bei der Unfallkasse Post und Telekom, Berlin.
  • Petersen, O. (2003). Entwicklungsdynamik und Konflikte in kleinen Unternehmen. Referat im Rahmen des Workshops "Individuelle Tätigkeits- und Lernverläufe" veranstaltet vom ABWF/ BMBF und dem Arbeitsbereich Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie an der Freien Universität Berlin, 25. 03. 2003.
  • Petersen, O. (2003). Kleine Unternehmen im IT-Bereich und Rahmenbedingungen für arbeitszentrierte Lebensgestaltung. Referat auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mannheim, 22.-24. 09. 2003.
  • Petersen, O., Ewers, E. & Hoff, E.-H. (2003). Referat und Expertengutachten im Rahmen des Workshops "Lernender Forschungszusammenhang Interpretationswerkstatt" der Universität der Bundeswehr München vom 06. 08. 2003 in Brannenburg.
  • Schraps, U. (2003). Arbeit und Privatleben von Frauen im IT-Bereich. Referat auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mannheim, 22.-24. 09. 2003.
  • Schraps, U. (2003). Lernen und Entwicklung in Konflikten. Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Referat im Rahmen des Workshops "Individuelle Tätigkeits- und Lernverläufe" veranstaltet vom ABWF/ BMBF und dem Arbeitsbereich Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie an der Freien Universität Berlin, 25. 03. 2003.
  • Wittke, G. & Hohner, H.-U. (2003). Der Beitrag des Transferumfelds zum Transfererfolg bei der Evaluation von Lehrgängen für Sicherheitsbeauftragte. Vortrag auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mannheim, 22.-24. 09. 2003.

 

Zum Seitenanfang


2002
  • Dettmer, S. (2002). Zum Spannungsverhältnis von individuellen und gemeinsamen Zielen in Paarbeziehungen. Vortrag gehalten im Colloquium "Psychologische Geschlechterforschung" von P.D. Dr. Monika Sieverding am Psychologischen Institut der Freien Universität Berlin im Arbeitsbereich Psychologische Genderforschung am 15. 11. 2002.
  • Dettmer, S. & Olos, L. (2002). Zur Professionsentwicklung der Psychologie in Deutschland im Vergleich zur Medizin. Vortrag auf dem Workshop "Wissensberufe im Umbruch. Wandel der Erwerbsformen in qualifizierten Dienstleistungstätigkeiten" in der Arbeitnehmerkammer Bremen (in Kooperation mit dem Institut Arbeit und Wirtschaft und dem Institut Arbeit-Beruf-Bildung der Universität Bremen), 22./ 23. 03. 2002.
  • Grote, St., Hoff, E.-H., Hohner, H.-U. & Wahl, A. (2002). Vergleich der Professionen Medizin und Psychologie: Berufsverläufe, Berufserfolg und Geschlechterverhältnis. Vortrag gehalten auf dem 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Berlin, 22.-26. 09. 2002.
  • Hoff, E.-H. & Dettmer, S. (2002). Professionalisierung und Formen der Lebensgestaltung. Zur Integration von Berufs- und Privatleben. Vortrag gehalten auf dem Workshop "Entgrenzung von Arbeit und Leben" am Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen, 21./ 22. 03. 2002.
  • Hoff, E,-H. & Dettmer, S. (2002). Berufliche und private Lebensgestaltung bei Frauen, Männern und Paaren. Vortrag auf dem 43. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Berlin, 22.-26. 09. 2002.
  • Hoff, E.-H., Dettmer, S., Grote, St., & Hohner, H.-U. (2002). Berufsverläufe und zeitliche Integration der Lebenssphären. Vortrag auf dem 5. Kolloquium des DFG- Schwerpunktprogramms "Professionalisierung, Organisation und Geschlecht" im Wissenschaftszentrum Berlin, 07. 07. 2002.
  • Hohner, H.-U. (2002). Studienvorbereitung und Studierendenauswahl. Workshop auf der Tagung der Arbeitsgemeinschaft Studien-, Studentinnen- und Studentenberatung (ARGE e.V.), der Psychotherapeutischen Beratungsstellen und der Career Services, Berlin, Freie Universität, 11.-14. 09. 2002.
  • Hohner, H.-U. (2002). Klein aber oho! Persönlichkeit und Unternehmenserfolg von Kleinunternehmern und Freiberuflern. Eröffnungsvortrag zur Gründung des Coaching- und Beratungszentrums, Regensburg, 10. 10. 2002.

 

Zum Seitenanfang


2001
  • Dettmer, S. (2001). Geschlechtertypische Berufsverläufe in Medizin und Psychologie. Vortrag gehalten im Colloquium des Soziologischen Seminars der Universität Göttingen. Dezember 2001.
  • Grote, St. (2001). Berufsverläufe und Geschlecht am Beispiel von Psychologie und Medizin. Vortrag gehalten auf der Tagung "Humanwissenschaften - jenseits von Geschlecht?" am Fachbereich Humanwissenschaften der TU Darmstadt. Dezember 2001.
  • Hoff, E.-H., Dettmer, S., Grote, St. & Hohner, H.-U. (2001). Formen der Integration und Segmentation von Berufs- und Privatleben (bei ÄrztInnen und PsychologInnen). Vortrag gehalten auf der Tagung der Sektion Arbeits- und Organisationspsychologie der DGPs in Nürnberg, September 2001.
  • Hoff, E.-H., Dettmer, S., Grote, St. & Hohner, H.-U. (2001). Zum Verhältnis von Berufs- und Privatleben bei ÄrztInnen und PsychologInnen. Vortrag gehalten auf dem Deutschen Psychologentag in Bonn. November 2001.
  • Hoff, E.-H. & Ewers, E. (2001). Zur Integration beruflicher und privater Ziele. Vortrag gehalten auf der Tagung der Sektion Arbeits- und Organisationspsychologie der DGP's in Nürnberg. September 2001.
  • Hoff, E.-H., Grote, St. & Wahl, A. (2001). Berufsverläufe und berufliche Chancen von Frauen und Männern in zwei hochqualifizierten Berufen. Vortrag gehalten auf der Tagung der Sektion Arbeits- und Organisationspsychologie der DGPs in Nürnberg, September 2001.
  • Hoff, E.-H., Hohner, H.-U., Dettmer, S., Grote, St. & Olos, L. (2001). Professionsentwicklung, Berufsverlauf und Geschlecht: Psychologie und Medizin im Vergleich. Poster präsentiert auf dem 7. Europäischen Kongress für Psychologie in London, 01.-06. 07. 2001.
  • Hoff, E.-H. & Olos, L. (2001). Psychologie als "Frauenberuf"? Geschlechterverhältnisse in der europäischen Psychologie. Poster präsentiert auf dem 7. Europäischen Kongress für Psychologie in London, 01.-06. 07. 2001.
  • Hohner, H.-U. (2001). Expertenanhörung zum Thema "Eignungstests an Hochschulen" im Bayrischen Landtag. München, 24. 04. 2001 (Beratung des Gesetzentwurfs "Erweiterung der Experimentierklausel des Hochschulgesetzes (Art. 153). Hier: Feststellung der Eignung eines Studienbewerbers für das gewählte Studienfach).
  • Hohner, H.-U., Grote, St. & Dettmer, S. (2001). Zum Zusammenhang von Berufsverlaufsmustern und individuellen Lebenszielen in Medizin und Psychologie. Beitrag auf der Fachtagung der Sektion Arbeits- und Organisationspsychologie der DGPs in Nürnberg, September 2001.
  • Olos, L. & Hoff, E.-H. (2001). Psychologie als "Frauenberuf": Ein europäischer Trend? Diskussion eines Ländervergleichs auf dem 7. Europäischen Kongress für Psychologie in London, 01.-06. 07. 2001.
  • Olos, L. & Hoff, E.-H. (2001). Der Arbeitsmarkt für PsychologInnen in Deutschland und Schweden. Vortrag gehalten auf dem Deutschen Psychologentag in Bonn. November 2001.

 

Zum Seitenanfang


2000
  • Dettmer, S., Grote, S., Hoff, E.-H. & Hohner, H.-U. (2000). Spezialgebiete, Berufsverlaufsmuster und Geschlechterverhältnis in Medizin und Psychologie. Vortrag gehalten auf der Fachtagung des DFG Forschungsschwerpunktes "Professionalisierung, Organisation und Geschlecht" im Wissenschaftszentrum Berlin, 03.-04. 02. 2000.
  • Dettmer, S. & Hohner, H.-U. (2000). Erfolg in der freiberuflichen Tätigkeit und Geschlecht. Vortrag gehalten auf dem 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Jena, 24.-29. 09. 2000.
  • Ewers, E. & Hoff, E.-H. (2000). Identität als reflexives Projekt in diskontinuierlichen Arbeitsbiographien. Vortrag gehalten auf dem 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Jena, 24.-29. 09. 2000.
  • Grote, S. & Hoff, E.-H. (2000). Berufsverlaufsmuster und Geschlecht in Medizin und Psychologie. Vortrag gehalten auf dem 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Jena, 24.-29. 09. 2000.
  • Grote, S. & Olos, L. (2000). Qualitative Methoden im Studium: Erfahrungen beim Einsatz von WinMax in der Lehre. Vortrag auf der Fachtagung zur Computergestützten Analyse qualitativer Daten (CAQD 2000) in Marburg. Oktober 2000.
  • Hoff, E.-H. & Dettmer, S. (2000). Psychologie als "Frauenberuf"? Vortrag gehalten auf dem 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Jena, 24.-29. 09. 2000.
  • Hoff, E.-H., Ewers, E. & Meynen, C. (2000). Typen von Umwelthandeln im Berufs- und Privatleben. Theoretische Überlegungen und Probleme der empirischen Erfassung. Vortrag gehalten auf der Tagung der Umweltsektionen der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie in Berlin, 25.-27. 05. 2000.
  • Hohner, H.-U. (2000). Professionalisierung und geschlechtsspezifische Berufsverläufe in der Medizin. Vortrag gehalten auf dem Jahreskongress 2000 der Schweizerischen Gesellschaft für Psychosoziale Medizin in Zürich, 16.-18. 03. 2000.
  • Hohner, H.-U. & Grote, S. (2000). Subjektive und objektive Kriterien für Erfolg in akademischen Berufen. Vortrag gehalten auf dem 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Jena, 24.-29. 09. 2000.
  • Schraps, U. (2000). Konfliktmanagement bei weiblichen und männlichen Führungskräften. Vortrag gehalten auf dem 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Jena, 24.-29. 09. 2000.

 

Zum Seitenanfang


1999
  • Ewers, E. (1999). Ökologisches Verantwortungsbewusstsein: Konfigurationen von Denken, Kontroll- und Moralvorstellungen. Vortrag gehalten auf der 3. Fachtagung der Fachgruppe Umweltpsychologie. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am 26. 09. 1999.
  • Hoff, E.-H. & Dettmer, S. (1999). Professionalisierung und Geschlecht in der Psychologie. Vortrag gehalten auf dem 5. Psychologentag "Zukunft Mensch - Die Republik im Umbruch" am 07. 10. 1999.
  • Hohner, H.-U. (1999). Gründung und Entwicklung von Kleinunternehmen. Eingeladener Vortrag an der Uni Koblenz am 27. 01. 1999.
  • Hohner, H.-U. (1999). Neue Trends in der Personalentwicklung. Podiumsdiskussion "Treffpunkt Tagesspiegel", 15. 06. 1999, Berlin, Hotel Intercontinental (TeilnehmerInnen: Norbert Bensel, George Turner, Thomas Schröter, Gerd Appenzeller und Michèle Neuland).
  • Hohner, H.-U. (1999). Gibt es geschlechtsspezifische Berufsverlaufsmuster in Psychologie und Medizin? Erste Analysen aus einem laufenden Forschungsprojekt. Gastvortrag gehalten am Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Geschlechterforschung der Universität Erlangen-Nürnberg am 9. 12. 1999.

Zum Seitenanfang

 

Weitere Publikationen des Bereichs Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie »