Aufmerksamkeitswechsel

Veränderung der Hautleitwertsreaktion durch biographisch versus situativ bedeutsame Stimuli

Publikationen

  • Plösch, A., Smit, I., Michael, L. & Walschburger, P. (2007). Event Related Skin Conductance Responses as an Indicator for Attentional and Emotional Processes [Abstract]. Poster bei der 33. Arbeitstagung der DGPA, Psychologie und Gehirn, Dortmund, 7. - 9. Juni 2007.

  • Michael, L. & Walschburger, P. (2006). Electrodermal activity as an indicator for attentional shifts between personally significant and task relevant stimuli. [Abstract]. Journal of Psychophysiology; Vol. 21(2): 114.

  • Markov, V., Michael, L. & Walschburger, P. (2005). Veränderung der Hautleitwertsreaktion als Indikator der persönlichen Bedeutsamkeit von Produkten des täglichen Lebens. [Abstract].  In K. W. Lange, K.-H. Bäuml, M. W. Greenlee, M. Hammerl & A. Zimmer (Hrsg.), Experimentelle Psychologie. Beiträge zur 47. Tagung experimentell arbeitender Psychologen (S. 128). Lengerich: Pabst.

  • Wenzel, D., Michael, L. & Walschburger, P. (2005). Veränderung der Hautleitwertsreaktion als Indikator der persönlichen Bedeutsamkeit von Produkten des täglichen Lebens und fiktiven Produkten. [Abstract].In K. W. Lange, K.-H. Bäuml, M. W. Greenlee, M. Hammerl & A. Zimmer (Hrsg.), Experimentelle Psychologie. Beiträge zur 47. Tagung experimentell arbeitender Psychologen (S. 223). Lengerich: Pabst.

Diplomarbeiten

  • Ute Brückner (2007). Ereigniskorrelierte Potentiale im EEG und ereignisbezogene Hautleitfähigkeitsreaktionen als Indikatoren eines Aufmerksamkeitswechsels. Freie Universität Berlin: Unveröffentlichtes Manuskript einer Diplomarbeit.

  • Antje Kollowa-Wich (2007) Veränderungen der Elektrodermalen Aktivität bei Aufmerksamkeitswechseln zwischen Objekten und Bilderrätseln. Freie Universität Berlin: Unveröffentlichtes Manuskript einer Diplomarbeit.

  • Jens Krusenotto (2007). Das aktive Oddball-Paradigma mit persönlich bedeutsamen Distraktoren. Ein Experiment zur elektrodermalen Aktivität. Freie Universität Berlin: Unveröffentlichtes Manuskript einer Diplomarbeit.

  • Annette Plösch (2006). Untersuchung kognitiv-emotionaler Vorgänge anhand von ereignisbezogenen Hautleitfähigkeitsreaktionen - Emotionale Distraktoren im aktiven Oddball-Task. Freie Universität Berlin: Unveröffentlichtes Manuskript einer Diplomarbeit.

  • Mirko Naber (2006). Unterschiedliche Effekte von Wort- vs. Bildreizen auf die Hautleitwertsreaktion. Freie Universität Berlin: Unveröffentlichtes Manuskript einer Diplomarbeit.

  • Daniela Wenzel (2004). Der Einfluss situativer und biographischer Bedeutsamkeit auf die elektrodermale Aktivität. Freie Universität Berlin: Unveröffentlichtes Manuskript einer Diplomarbeit.

  • Valentin Markov (2004). Veränderung der Hautleitwertsreaktion durch biographisch versus situativ bedeutsame Stimuli. Freie Universität Berlin: Unveröffentlichtes Manuskript einer Diplomarbeit.