Prüfungen

In welchen Fächern wird geprüft?

Biopsychologie, Kognitionspsychologie und Psychophysiologie, bei biopsychologischer Orientierung: Gesundheitspsychologie

Wie ist die Prüfung aufgebaut, wie läuft sie ab? 

Es handelt sich um eine mündliche Prüfung von ca. 30 Minuten Dauer. Es ist möglich und wird empfohlen, ein Spezialgebiet zu vereinbaren. Dann gliedert sich die Prüfung in einen speziellen und einen allgemeinen Teil.

Allgemeiner Teil

Grundlage des allgemeinen Teils der Prüfung ist – neben den Themen der Lehrveranstaltungen im Fach „Biopsychologie“ - der Stoff des Lehrbuches von Birbaumer & Schmidt (5.Aufl. 2002 oder 6.Aufl. 2006)

Spezieller Teil

Nach persönlicher Anmeldung und Absprache können Sie ein biopsychologisch orientiertes Spezialthema vorbereiten, z.B. aus einem wissenschaftlich fundierten Buch, aus einschlägigen Kapiteln von „Birbaumer & Schmidt“ oder aus einem Artikel in einer wissenschaftlichen Zeitschrift.Das Spezialthema kann in der ersten Hälfte der mündlichen Prüfung  (ca. 15 Minuten) behandelt werden. Die restliche Zeit (ca. 15 Minuten) ist dann für den allgemeinen Teil  vorgesehen, d.h. für den Überblick, bezogen auf die Lehrveranstaltungen und den Stoff des gesamten Buchs von Birbaumer & Schmidt.