Neuere Veröffentlichungen / Univ.-Prof. Dr. Hans Westmeyer

Prof. Dr. Hans Westmeyer
Neuere Veröffentlichungen

  • Westmeyer, H. (2011). Zur Neurobiologie der Psychotherapie: Wissenschaftstheoretische Exkurse. In G. Schiepek (Hrsg.), Neurobiologie der Psychotherapie (2. Auflage, S. 631- 645). Stuttgart: Schattauer.
  • Westmeyer, H. & Weber, H. (2011). Der Mensch als konstruierendes Wesen: Hans Westmeyer und Hannelore Weber über George Kellys The Psychology of Personal Constructs. In B. Pörksen (Hrsg.), Schlüsselwerke des Konstruktivismus (S. 78-91). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Westmeyer, H. (2011). Communicamus ergo sum oder Am Anfang stehen die Beziehungen: Hans Westmeyer über Kenneth Gergens Konstruierte Wirklichkeiten. In B. Pörksen (Hrsg.), Schlüsselwerke des Konstruktivismus (S. 411-424). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Westmeyer, H. (2010). Ambulatory assesment. In I.B. Weiner & W.E. Craighead (Eds.), The Corsini Encyclopedia of Psychology Vol. 1 (4th edition; pp. 76-77). Hoboken, NJ: Wiley.
  • Westmeyer, H. (2010). Wissenschaftstheorie. In H. Holling & B. Schmitz (Hrsg.), Handbuch Statistik, Methoden und Evaluation (S. 87-98). Göttingen: Hogrefe.
  • Westmeyer, H. (2009). Kreativität als relationales Konstrukt. In E.H. Witte & C.H. Kahl (Hrsg.), Sozialpsychologie der Kreativität und Innovation (S. 11-26). Lengerich: Pabst Science Publishers.
  • Westmeyer, H. (2009). Wissenschaftstheoretische Aspekte. In J. Margraf & S. Schneider (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Band 1: Grundlagen, Diagnostik, Verfahren, Rahmenbedingungen (3. Aufl., S. 47-62). Heidelberg: Springer.
  • Westmeyer, H. (2009). Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Evaluationsforschung. In H. Holling (Hrsg.), Grundlagen und statistische Methoden der Evaluationsforschung. Band 1 der Serie Evaluation der Enzyklopädie der Psychologie (S. 35-58 ). Göttingen: Hogrefe.
  • Westmeyer, H. (2008). Das Kreativitätskonstrukt. Zwei Konstruktionen und ihre Konsequenzen. In M. Dresler & T.G. Baudson (Hrsg.), Kreativität. Beiträge aus den Natur- und Geisteswissenschaften (S. 21-30). Stuttgart: S. Hirzel Verlag.
  • Westmeyer, H. (2008). Zur sozialen Konstruktion psychologischer Phänomene. In J.-P. Janssen (Hrsg.), Wie ist Psychologie möglich? (S. 139-156). Freiburg: Karl Alber.
  • Westmeyer, H. (Ed.). (2007). Advances in the methodology of ambulatory assessment. Special Issue of the European Journal of Psychological Assessment, 23, Issue 4.
  • Westmeyer, H. (2006). Soziales Lernen. In K. Pawlik (Hrsg.), Handbuch Psychologie: Wissenschaft – Anwendung - Berufsfelder (S. 195-208). Heidelberg: Springer.
  • Westmeyer, H. (2006). Wissenschaftstheoretische und erkenntnistheoretische Grundlagen. In F. Petermann & M. Eid (Hrsg.), Handbuch der Psychologischen Diagnostik (S. 35-45). Göttingen: Hogrefe.
  • Westmeyer, H. & Nell, V. (2005). Verhaltensbeobachtung. In F. Petermann & H. Reinecker (Hrsg.), Handbuch der Psychologie, Bd. 1: Handbuch der Klinischen Psychologie und Psychotherapie (S. 200-208). Göttingen: Hogrefe.
  • Spiel, C. & Westmeyer, H. (2005). Kreativität. In H. Weber & T. Rammsayer (Hrsg.), Handbuch der Persönlichkeitspsychologie und Differentiellen Psychologie (S. 333-341). Göttingen: Hogrefe.
  • Westmeyer, H. (2005). Lerntheoretische Ansätze. In H. Weber & T. Rammsayer (Hrsg.), Handbuch der Persönlichkeitspsychologie und Differentiellen Psychologie (S. 81-92). Göttingen: Hogrefe.
  • Weber, H. & Westmeyer, H. (2005). Konstruktivistische Ansätze. In  H. Weber & T. Rammsayer (Hrsg.), Handbuch der Persönlichkeitspsychologie und Differentiellen Psychologie (S. 116-124). Göttingen: Hogrefe.
  • Westmeyer, H. (2005). Wissenschaftstheoretische Grundlagen: Klassifikation, Ätiologie und Diagnostik. In M. Perrez & U. Baumann (Hrsg.), Lehrbuch Klinische Psychologie - Psychotherapie (3. Auflage, S. 54-67). Bern: Huber.
  • Westmeyer, H. (2004). Die sogenannte Krise der psychologischen Diagnostik: Erinnerungen an die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts. Diagnostica, 50(1), 10-16.
  • Spiel, C. & Westmeyer, H. (2004). Kreativität: Eigenschaft oder Relation? In M. Held, G. Kubon-Gilke & R. Sturn (Hrsg.), Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik. Band 3: Ökonomik des Wissens (S. 255-279). Marburg: Metropolis.
  • Westmeyer, H. (2004). Zum Aufstieg und Niedergang der Wissenschaftstheorie in der Psychologie: Eine persönliche Konstruktion. In E.H. Witte (Hrsg.), Methodologische, methodische und historische Entwicklungen in der Sozialpsychologie (S. 13-34). Lengerich: Pabst Science Publishers.
  • Westmeyer, H. & Weber, H. (2004). Die Theorie der personalen Konstrukte. In  K. Pawlik (Hrsg.), Theorien und Anwendungsfelder der Differentiellen Psychologie. Band 5 der Serie Differentielle Psychologie und Persönlichkeitsforschung der Enzyklopädie der Psychologie (S. 59-113). Göttingen: Hogrefe.
FU Diagnostik Logo