Dr. Isabella Vormittag

IVormittag

Arbeitsbereich Psychologische Diagnostik, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

Ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin

E-Mail
isabella.vormittag[at]fu-berlin.de

 

 

 

 

  • 10/2006
    Abschluss des Diplomstudiums Psychologie mit Auszeichnung an der Universität Wien;
    Titel der Diplomarbeit: MTMM-Validierung zweier ausgewählter Objektiver Persönlichkeitstests mit Hilfe des IAT-Konzepts

 

  • 10/2011
    Promotion (Dr. phil.), an der Freien Universität Berlin (Summa cum laude);
    Titel der Dissertation: Investigation of Examiner Effects on Test Takers in Standardized Achievement Tests with Special Regard to Gender

 

  • 11/2007-03/2013              
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FU Berlin

Lehrveranstaltungen im WS 2012/2013:

  • 12504 Differentielle und Persönlichkeitspsychologie
  • 12505 Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

 

Lehrveranstaltungen im WS 2011/2012:

  • 12704 Angewandte Psychologische Diagnostik
  • 12706 Angewandte Psychologische Diagnostik
  • 12637 Methodische Grundlagen Psychologischer Diagnostik

Publikationen in Fachzeitschriften

Ortner, T.M. & Vormittag, I. (2011). Test administrator’s gender affects female and male students’ self-estimated verbal general knowledge. Learning and Instruction, 21, 14-21.

Ortner, T.M. & Vormittag, I. (2011). Articles published in EJPA 2009–2010: An analysis of the features of the articles and the characteristics of the authors. European Journal of Psychological Assessment.

 

 

Kongressbeiträge

Vormittag, I., Ritter, K., Jenßen, L. & Westmeyer, H. (2011). Ein Fragebogen zur Erfassung der Selbstwirksamkeitserwartung im Studium. Paper presented at the 11. Fachgruppentagung Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, 2011 in Saarbrücken, Germany.

Vormittag, I. & Ortner, T. M. (2011). Too good to be true: Effects of attractive test examiners on performance of men and women. Paper presented at the 11th European Conference on Psychological Assessment, 2011 in Riga, Latvia.

Vormittag, I. & Ortner, T. M. (2011). She’s an examiner – but a woman! Test takers’ stereotypic view of examiners. Paper presented at the 11th European Conference on Psychological Assessment, 2011 in Riga, Latvia.

Vormittag, I. & Ortner, T. M. (2010). Welche Prozesse liegen Testleitereffekten zugrunde? Poster presented at the 47.Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 2010 in Bremen, Germany.

Vormittag, I. & Ortner, T. M. (2009). Hat das Geschlecht der Testleitung einen Einfluss auf die Testleistung? Paper presented at the 10. Fachgruppentagung Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, 2009 in Landau, Germany.

Vormittag, I. & Ortner, T. M. (2009). Does Test Administrator’s Gender Matter? Paper presented at the 10th European Conference on Psychological Assessment, 2009 in Ghent, Belgium.

Vormittag, I. & Ortner, T. M. (2009). Hat das Geschlecht des Testleiters einen Einfluss auf die Leistung der Testperson? Poster presented at the 6.Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der DGPs 2009 in Wien, Austria.

Vormittag, I., Ortner, T.M., & Kubinger, K. D. (2006). MTMM-Validierung zweier Objektiver Persönlichkeitstests mit Hilfe des IAT-Konzepts. Poster presented at the 7.Wissenschaftliche Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie 2006, Graz, Austria.

 

FU Diagnostik Logo