Diagnostisches Fallpraktikum

Es werden psychologisch-diagnostische Untersuchungen von "echten" Klientinnen und Klienten durchgeführt. Jede(r) Studierende ist verantwortlich an der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Untersuchung und an der Abfassung eines Untersuchungsberichts beteiligt. Teilnahmevoraussetzungen sind Grundkenntnisse der Diagnostik, die die selbständige Einarbeitung in psychologische Testverfahren erlauben, und der gleichzeitige oder frühere Besuch mindestens einer LV zu diagnostischen Untersuchungsverfahren (Interview, Beobachtung, Testverfahren). Die Veranstaltung ist für Studierende im fortgeschrittenen Hauptstudium gedacht.

(12616)

TypS
Dozent/inSchmidt, Katharina, Dipl.-Psych.
Maximale Teilnehmerzahl40
Freie Plätzeja
RaumSilberlaube Habelschwerdter Allee 45 JK 23/140
Zeit

Di 10-12 Uhr

Beginn12.04.2011
FU Diagnostik Logo