Lehrveranstaltungen "Diagnostik und Intervention" / SS 2007

12717: Theoretische Grundlagen der Diagnostik und Intervention (Vorlesung)
Diese Veranstaltung gibt einen Überblick über die verschiedenen Ansätze im Bereich "Diagnostik und Intervention" (psychometrischer Ansatz, behavioraler Ansatz, konstruktivistischer Ansatz, systemischer Ansatz etc.). Behandelt werden zudem übergreifende Aspekte wie die Geschichte der psychologischen Diagnostik, wesentliche Anwendungsbereiche, der diagnostische ...
Zeit18.04.2007, Mi 8.00-10.00 Uhr
12718: Psychologische Testverfahren für Kinder und Jugendliche (PL/S)
In diesem Seminar werden ausgewählte Testverfahren vorgestellt und ihre Anwendung (Durchführung, Auswertung und Interpretation) bei Kindern und Jugendlichen erprobt. Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse in theoretischen und methodischen Grundlagen der Diagnostik. Nur für Personen, die einen Schein erwerben möchten. Scheinerwerb: Vorstellung oder Durchführung eines Tests ...
Zeit16.04.2007, Mo 14.00-18.00 Uhr
12719: Planung und Beurteilung diagnostischer Untersuchungen (S/PL)
Inhalt wird sein, die Anforderungen an diagnostische Untersuchungen bei konkreten Fragestellungen zu formulieren, eigene Untersuchungen dementsprechend zu planen sowie Fallbeispiele im Hinblick auf die Erfüllung der Anforderungen zu diskutieren und zu beurteilen. Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse in theoretischen und methodischen Grundlagen der Diagnostik
Zeit18.04.2007, Mi 12.00-14.00 Uhr
12721: Psychologische Testverfahren für Erwachsene (S/PL)
Im Mittelpunkt dieses anwendungsorientierten Seminars steht die hypothesengeleitete Auswahl, Durchführung, Auswertung und Interpretation psychologischer Testverfahren für Klienten im mittleren und höheren Erwachsenenalter. Intelligenz- und Persönlichkeitsdiagnostik werden inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung bilden. Grundkenntnisse in den theoretischen und methodischen ...
Dozent/inSchmidt, Katharina, Dipl.-Psych.
Zeit16.04.2007, Mo 12.00-14.00 Uhr
12722: Praktische Probleme der psychometrischen Einzelfalldiagnostik (S/PL)
In dieser Veranstaltung wird die Beantwortung typischer einzelfalldiagnostischer Fragestellungen anhand neuerer psychometrischer Ansätze behandelt. Anhand von neuropsychologischen Fallbeispielen werden Methoden zur Defizit- und Profilanalyse sowie zur individuellen Veränderungsmessung vorgestellt. Insbesondere werden spezifische Lösungsansätze für kleine Normstichproben ...
Dozent/inSchmidt, Katharina, Dipl.-Psych.
Zeit17.04.2007, Di 8.00-10.00 Uhr
12723: Die Begutachtung in der Familiengerichtsbarkeit (Seminar)
In diesem praxisorientierten Seminar werden die diagnostischen Grundlagen der familiengerichtlichen Begutachtung unter besonderer Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen, des Interviews, der Interaktions- und Verhaltensbeobachtung sowie Testung in familienrechtspsychologisch relevanten Konstellationen (Trennung, Scheidung, Kindeswohlgefährdung, Rückführung des ...
Zeit17.04.2007, Di 10.00-12.00 Uhr
12763: Bindungstheorie und Diagnostik von Bindungsstörungen im Kontext familialer Entwicklung und Konflikte (Seminar)
Die Bindungstheorie und die Theorie der Bindungsstörung gehören seit Jahren zum festen Bestandteil der Entwicklungspsychologie, Familienpsychologie, Sozialpsychologie, Rechtspsychologie und Familienrechtspsychologie. Sie spielen auch in der Familiendiagnostik und -beratung mittlerweile eine herausragende Rolle. Durch Inputs, Vorträge und in Arbeitsgruppen sollen die historischen ...
Zeit19.04.2007, Do 12.00-14.00 Uhr
12801: Colloquium zur Berufspraktischen Tätigkeit
Praktikumsvoebereitung, -begleitung und –nachbereitung für Studierende, die ihr Praktikum in einem Tätigkeitsfeld mit klinisch-diagnostischen oder pädagogisch-diagnostischen Aufgaben durchführen oder durchgeführt haben. Praktikant/inn/en, die ihre berufspraktische Tätigkeit bereits abgeschlossen haben, stellen ihre Praktikumsstellen vor und berichten über ...
Zeit20.04.2007 | 14:00, nach Vereinbarung Vorbesprechung am 20.04.2007 um 14 Uhr in JK 25/121d
12804: Wissenschaftstheorie der Psychologie
Das Seminar bietet eine Einführung in wissenschaftstheoretische Diskurse. Einflussreiche Ansätze wie der Logische Empirismus, der Kritische Rationalismus u.a. werden besprochen und ihre Bedeutung für die Psychologie wird diskutiert. Ziel des Seminars ist es, den Blick der Teilnehmer für die Möglichkeiten und Grenzen psychologischer Forschung zu schärfen. Hierzu ...
Zeit16.04.2007,  Mo 10.00-12.00 Uhr
12812: Psychologisches Colloquium (Kolloquium)
Vorträge aktueller Forschungsarbeiten, Gastvorträge.
Dozent/inRainer Bösel, Michael Eid, Arthur Jacobs, Michael Niedeggen, Peter Walschburger, Hans Westmeyer
ZeitDi 18-20 Uhr Termine: 24.4., 8.5., 15.5., 5.6., 12.6., 26.6., 10.7.
FU Diagnostik Logo