Lernförderung und Lernmotivation & pädagogische Diagnostik

(bzw. Lernmotivation und Beratung & Diagnostik, Rückmeldung und Evaluation nach alter StPO)

Die folgenden Informationen finden sie hier als PDF-Datei.

Benötigte Unterlagen von Ihnen:

1. Einen aktuell gültigen Studierendenausweis (Master)

2. Ein Anschreiben mit folgenden Informationen:

- Welches Modul/welche Veranstaltung soll für welches Modul bzw. welche Veranstaltung angerechnet werden?

- Soll eine Note übernommen werden?

- Ihre Kontaktdaten mit Email-Adresse und Telefonnummer

3. Nachweis über die Teilnahme an der entsprechenden Lehrveranstaltungen und ggf. Nachweis über die Note

4. Detaillierte Angaben zu den Inhalten des Moduls / der Veranstaltungen, die angerechnet werden soll/sollen. Nachgewiesen z.B. durch:

- Semesterplan

- Modulbeschreibung

- Beschreibung im Vorlesungsverzeichnis, falls ausführlich genug

Achten Sie darauf, dass darin passende Schlagworte auftauchen, die eine positive Entscheidung ermöglichen.

5. Das Formular für die Anerkennung: Füllen Sie alle persönlichen Angaben bereits selbstständig aus!

- http://www.fu-berlin.de/sites/zfl/downloads/Anrechnung/Anrechnung-MA.pdf

- oder Learning Agreement bei Erasmus-Studierenden

Vorgehen

A) Sie können per Email einen persönlichen Termin vereinbaren (martin.schmidt-daffy"at"fu-berlin.de). Bevorzugte Zeiten: Dienstag 13-14 Uhr; Raum JK 24/222f.

B) Sie können die gebündelten Unterlagen im Sekretariat bei Frau Naujok abgeben bzw. davor in den weißen Briefkasten werfen (Raum JK 24/229). Bitte in diesem Fall eine Kopie Ihres Studierendenausweises beifügen. Nach ca. einer Woche können Sie die Unterlagen dort wieder abholen. Das Büro ist vormittags besetzt.

Achten Sie in jedem Fall darauf, dass Ihre Unterlagen vollständig sind. Nur dann kann Ihr Antrag zügig bearbeitet werden.