Anzahl der Lehrveranstaltungen und Studierendenbeteiligung pro Lehrveranstaltungsart (Vorlesung, Seminar, etc.)

Anzahl der Lehrveranstaltungen und Studierendenbeteiligung pro Lehrveranstaltungsart (Vorlesung, Seminar, etc.) / WS 2004/05

Lehrveranstaltungsart Anzahl gesamt Anzahl „von weniger als 5 Studierenden evaluiert“ Anzahl „von mind. 5 Studierenden evaluiert“ Min. Max. Mittelwert A Mittelwert B
Seminar 160 98 62 0 31 4,9 6,1
Hauptseminar 101 72 29 0 40 4,2 5,6
Proseminar 67 58 9 0 29 2,6 3,8
Vorlesung 42 11 31 0 70 13,8 15,7
Colloquium 40 38 2 0 6 0,6 3,0
Praktikum 22 14 8 0 10 3,6 4,2
Praxisintegrierende Lehre 20 17 3 0 9 1,8 3,5
Empirisches Praktikum 12 12 0 0 4 0,6 1,8
Übung 10 5 5 0 21 5,5 6,9
Unterrichtspraktikum 7 7 0 0 0 0 0
Tutorium 3 2 1 0 9 3,0 9,0
Unterricht am Krankenhaus 2 2 0 0 0 0 0
Oberseminar 2 2 0 0 0 0 0
Workshop 2 2 0 0 1 0,5 1,0
Ringvorlesung 1 1 0 0 0 0 0
Exkursion 1 0 1 0 6 6,0 6,0
Projekt 0 0 0 0 0 0 0
Keine Zuordnung 5 5 0 0 0 0 0
Gesamt 497 346 151        

 

Anmerkungen:

  • In der Menge der von weniger als fünf Studierenden evaluierten Lehrveranstaltungen befinden sich auch Veranstaltungen, die im Evaluationszeitraum aus verschiedenen Gründen nicht angeboten wurden (z.B. Blockveranstaltungen). Die Anzahl der von weniger als fünf Studierenden evaluierten Lehrveranstaltungen ist deshalb nach oben hin verzerrt.
  • Mittelwert A: Studierende, die evaluiert haben, dividiert durch die Anzahl aller Lehrveranstaltungen der entsprechenden Lehrveranstaltungsart. Dies ist eine Unterschätzung der Beteiligung, da mehr Lehrveranstaltungen angekündigt sind, als stattfinden.
  • Mittelwert B: Studierende, die evaluiert haben, dividiert durch die Anzahl aller Lehrveranstaltungen der entsprechenden Lehrveranstaltungsart, die überhaupt von mindestens einer/m Studierenden evaluiert wurden.

Anzahl der Lehrveranstaltungen, die von mindestens einer Person evaluiert wurden: 334

Anzahl der Lehrveranstaltungen, die von mindestens einer/m Studierenden evaluiert wurden: 317

Anzahl der Lehrveranstaltungen, die von mindestens einer/m Lehrenden evaluiert wurden: 188

Beteiligung insgesamt: 945 Personen, von denen 13 nicht teilgenommen haben. Die daraus resultierenden 932 Teilnehmer haben 2.340 Fragebögen ausgefüllt. Die 932 Teilnehmer gliedern sich wiederum auf in 798 Studierende und 134 Lehrende.

 

« zurück