Heterogenität in Bildungs- und Erziehungsprozessen

BA Erz.Wiss./Modul 5: Heterogenität in Bildungs- und Erziehungsprozessen/Seminar C: KonzepteS12026, Konzepte: Ulferts (Blockveranstaltung) S12027, Konzepte: Hachfeld  „Das Seminar fokussiert auf frühkindliche pädagogische Intervention in institutionellen Kontexten. Zunächst werden Entwicklungsrisiken in der frühen Kindheit behandelt und theoretische Konzepte der Prävention und Intervention (z.B. Konzepte in Kindertageseinrichtungen, Ansätze der Familienbildung, frühe Hilfen) diskutiert. Im weiteren Verlauf werden spezifische nationale und internationale Programme näher beleuchtet. Die Studierenden erarbeiten sich dabei in einer Lerngruppe eigenständig einen spezifischen Ansatz und stellen diesen im Rahmen einer Posterpräsentation vor.“