Project Summary

                              

Projektbeschreibung     Studiendesign      Forschungsfragen      Experimentelle Gruppen

Ethikkommission       Team       Kooperationspartner        Kontakt

 

 

Durch Förderung von Selbstmanagementkompetenzen (motivationale und volitionale Strategien) soll Reha-Patienten geholfen werden, sich einen körperlich aktiven Lebensstil anzugeignen und diesen aufrechtzuerhalten

Das Ziel dieses Forschungsprojektes ist die Evaluierung eines evidenz- und theoriebasierten  computerisierten Expertensystems zur Steigerung von körperlicher Aktivität, im Vergleich zu einem etablierten Standardprogramm und einer Nur-Fragebogen Gruppe

Reha-Patienten werden über 18 Monate psychologisch beraten.

Es wird angenommen, dass ein computerisiertes Expertensystem den Patienten besser hilft als das Standardprogramm. Von beiden Programmen wird erwartet, dass sie Selbstmanagementkompetenzen über die Reha-Behandlung hinaus (d.h. Nur-Fragebogen Gruppe) steigern.

 

 

 

zurück zur Übersicht

logo-dynage-standard