M.A. Childhood Studies and Children’s Rights


 

Eröffnungsfeier an der Fachhochschule Potsdam

Donnerstag, den 6. Oktober 2016 von 14-18 Uhr

Ab Oktober wird die neue Gruppe von Studierenden den MA Childhood Studies and Children’s Rights an seinem neuen Standort an der Fachhochschule Potsdam beginnen.

Wir freuen uns sehr über die großzügige Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur sowie des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit, Frauen und Familie Brandenburg.

Ministerin Diana Golze (MASGF) wird die Feier eröffnen.

Das komplette Programm finden Sie hier.

Sie sind herzlich eingeladen!

Informationen über den zukünftigen M.A. Childhood Studies and Children's Rights an der Fachhochschule Potsdam finden Sie hier.

 


 

Der M.A. Childhood Studies and Children’s Rights wird zukünftig an der Fachhochschule Potsdam, Fachbereich Sozialwesen (zukünftig Fachbereich Bildungs- und Sozialwesen) angeboten und durchgeführt.

Das Bewerbungsverfahren an der FH Potsdam für Studienbeginn zum Akademischen Jahr 2016/17 ist bereits beendet.

Für genauere Informationen zum Bewerbungsverfahren dort für das Wintersemester 2017/18 folgen Sie bitte diesem Link.

 


 

Weiterbildungsstudiengang

“The UN Committee on the Rights of the Child systematically recommends States parties to the CRC to organize and/or support training of professionals on the content and the implementation of the Convention on the Rights of the Child. A European Masters Programme on Children's Rights will be an important contribution to this training. The Committee encourages the European States parties to the CRC to provide the necessary support for the establishment of and the participation to this Masters Programme”. Jaap van Doek, Chair of the UN-Committee on the Rights of the Child (2007).


Zum Kursangebot ab Wintersemester 2016-2018: bitte hier klicken.


MACR Infoblatt (in englischer Sprache)

MACR Broschüre (in englischer Sprache)

 

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum KL 23/339
14195 Berlin
Jonas Gessner
Fax
+49 (0)30 - 838 452734

Sprech­zei­ten

Nach Vereinbarung.