Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie


Service-Navigation

QuaSi-BNE - Qualitätssicherung der „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Logo QuaSi BNE
Logo QuaSi BNE

Projektleitung: Prof. Dr. Gerhard de Haan

Projektkoordination: Dr. Nina Kolleck

Laufzeit: 2010 bis 2013

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Website: http://www.quasi-bne.de

Projektbeschreibung

Das Projekt „QuaSi BNE“ vereint einen Forschungs- und Interventionscharakter. Ziel dieser Kombination ist die Qualitätsentwicklung der „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) mittels Handlungsforschung vor Ort.

Auf der praktischen Ebene wird die Vernetzung von Akteuren im Kontext von BNE fortentwickelt. Hierzu wurden fünf „Modellkommunen“ aus den von der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichneten Kommunen ausgewählt. Vor Ort werden Beratungs- und Qualifizierungsprogramme entwickelt, die wissenschaftlich begleitet werden. Die Forschungsergebnisse dienen dazu, die Projekte vor Ort mit praktischen Anleitungen zu unterstützen.

Auf der wissenschaftlichen Ebene wird auf Methoden der empirischen Sozialforschung zurückgegriffen. Insbesondere durch die Kombination aus quantitativer und qualitativer Netzwerkanalyse wird ein wissenschaftlicher Beitrag geleistet. Ziel ist es, ein besseres Verständnis über das Wirkungsverhältnis zwischen Netzwerken und der Realisierung von BNE zu erhalten.

Zusammengefasst werden die Ergebnisse von QuaSi BNE in der Publikation „Beiträge zur Bildungsforschung, Band 39 ab Seite 117“

Zum Abschluss des Projekts ist außerdem das Buch „Auf dem Weg zu nachhaltigen Bildungslandschaften“ im VS Verlag erschienen.

Wap_if
40309ejfr_klein
If_schriftenreihe