Springe direkt zu Inhalt

Reformpädagogische Erziehungs-, Bildungs- und Unterrichtskonzepte

Die bis heute populären Grundbegriffe der an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert entstandenen reformpädagogischen Konzepte (Erziehung vom Kinde aus, Pädagogik des Wachsenlassens, Erziehung durch Gemeinschaft, Arbeitsschule, Lebensschule ...) werden in ihrem historischen Entstehungskontext analysiert und auf gesellschaftliche Modernisierungsprozesse und Ausdifferenzierungsbewegungen des Bildungssystems bezogen.

(12 125)

TypProseminar
Dozent/inFelicitas Thiel
InstitutionArbeitsbereich Philosophie der Erziehung
E-Mailfthiel@zedat.fu-berlin.de
SpracheDeutsch
SemesterSS 2005
Veranstaltungsumfang2 SWS
RaumHabelschwerdter Allee 45
Beginn12.04.2005
Zeit

Di. 12.00-14.00 Uhr