Springe direkt zu Inhalt

Einführung in die Erziehungs- und Bildungstheorie der Moderne

Erziehungs- und Bildungstheorien sind ein zentrales Thema pädagogischer Reflexion. Das Seminar wird in historisch-systematischer Perspektive grundlegende erziehungs- und bildungstheoretische Texte der Pädagogik der Aufklärung, des Neuhumanismus und der Reformpädagogik diskutieren. Vor diesem Hintergrund wird dann der erziehungs- und bildungstheoretische Diskurs der letzten 30 Jahre exemplarisch vorgestellt und analysiert.

 

Als Grundlagen- und Quellentexte werden das Buch von Franzjörg Baumgart: Erziehungs- und Bildungstheorien, Bad Heilbrunn 1997, sowie die Bände von Th. Ballauff und K. Schaller: Pädagogik. Eine Geschichte der Bildung und Erziehung, Freiburg i.Br./München, 2 Bde. 1970 und 1973, empfohlen.

(12 126)

TypProseminar
Dozent/inYvonne Ehrenspeck
InstitutionArbeitsbereich Philosophie der Erziehung
E-Mailehrenspe@zedat.fu-berlin.de
SpracheDeutsch
SemesterSS 2005
Veranstaltungsumfang2 SWS
RaumHabelschwerdter Allee 45
Beginn11.04.2005
Zeit

Mo. 10.00-12.00 Uhr