Publikationen Daniela Ulber

 

Publikationen

Schmid, U. & Ulber, D. (1993). Determinanten des Erwerbs von Programmierkompetenz. Berlin: Technische Universität.

Rieder, K., Stelling, W. & Ulber, D. (1995). Access 2.0 - Lernen mit Aufgaben. Berlin: Verlag Lutz Hunger.

Ulber, D. (1995). Konzepte und praktische Umsetzbarkeit theoretischer Anforderungen an Evaluierungen berufsbezogener Schulungsmaßnahmen - Eine Sekundäranalyse von Evaluierungsstudien der letzten zehn Jahre. Diplomarbeit, Technische Universität Berlin.

Ulber, D. (1997). ODAS (Organisationsdiagnose an Schulen). Ein Instrument zur Identifikation schulischer Problemfelder und Ressourcen. In: G. Richardt, G. Krampen & H. Zayer (Hrsg.), Beiträge zur Angewandten Psychologie (S. 247-249). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Berg, D., Imhof, M., Kollera, S., Schmidt, U. & Ulber D. (1998). Häufigkeiten von Verhaltensauffälligkeiten in der Grundschule aus Sicht der Klassenlehrer. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 280-290.

Ulber, D. (1998). Bericht über die 6. Tagung der Fachgruppe Pädagogische Psychologie in Frankfurt am Main. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 316-317. 

Ulber, D. (1999). Survey-Feedback-Instrument ODAS zur Organisationsdiagnose an Schulen. In: G. Krampen, H. Zayer, W. Schönpflug & G. Richardt (Hrsg.), Beiträge zur angewandten Psychologie (S. 419-421). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Ulber, D. (2001). ODAS. Survey-Feedback-Instrument zur Organisationsdiagnose an Schulen (PSYTKOM-Verfahrensbeschreibung, Eltern-Fragebogen, Lehrer/-innen-Fragebogen, Schüler/-innen-Fragebogen). In: Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), Elektronisches Testarchiv.

Ulber, D. (2001). ODAS-Survey-Feedback-Instrument zur Organisationsdiagnose an Schulen (Dok.-Nr. 4179). In: Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), PSYTKOM. Datenbank Psychologischer und Pädagogischer Testverfahren (Online-Datenbank). Köln: DIMDI.

Ulber, D. (2001). Rezension: A. Schütz (2000). Psychologie des Selbstwertgefühls: Von Selbstakzeptanz bis Arroganz. Stuttgart: Kohlhammer. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 45 (N.F. 19) 4, 213-215.

Ulber, D. (2001). Survey-Feedback-Instrument ODAS zur Organisationsdiagnose an Schulen - Testgüte und explorative Analysen. In Ch. Hanckel, B. Jötten & K. Seifried (Hrsg.), Schule zwischen Realität und Vision (S. 96 -102). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Ulber, D. (2003). Differential Effects of Situated Learning on Secondary School Students. Paper at the European Conference on Educational Research, University of Hamburg, 17-20 September 2003. Education-line.

Ulber, D. & Lenzen, D. (2004). Schulqualität aus Elternsicht – Ergebnisse einer Befragung Berliner Eltern. Pädagogische Rundschau (58), 197-205.

Imhof, M. & Ulber, D. (2004). Aktuelle Perspektiven schulpsychologischer Praxis und Theorie. Osnabrück: Der Andere Verlag.

Lenzen, D., Thiel, F., Ulber, D. et al. (2004). Abschlussbericht des Projekts „Schulen im gesellschaftlichen Verbund“ in Bayern. München: BMW Group.

 

Vorträge / Posterpräsentationen

1997

Die aufgabenbezogene Qualifizierungsmethodik zur Vermittlung von EDV-Programmen (Poster). Sechste Tagung der Fachgruppe Pädagogische Psychologie (Frankfurt).

ODAS (Organisationsdiagnose an Schulen) - ein Instrument zur Identifikation schulischer Problemfelder und Ressourcen (Vortrag). 19. Kongreß für Angewandte Psychologie (Würzburg).

Spezifika der Auswertung von Organisationsdiagnoseinstrumenten (Doktorandenkolloquium). 4. Arbeitstagung Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (Bamberg).

 

1998

Organisationsdiagnose und Organisationsentwicklung in Schulen (Vortrag). Universität Frankfurt / Einladung Prof. Dr. Preiser.

 

1999

Organisationsentwicklung an Schulen und Organisationsdiagnosen mit dem Instrument ODAS (Vortrag). Universität Bamberg / Einladung Prof. Dr. Berg.

Survey-Feedback-Instrument ODAS zur Organisationsdiagnose an Schulen (Vortrag). 1. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der DGPs (Marburg); 20. Kongreß für Angewandte Psychologie (Berlin).

Survey-Feedback-Instrument ODAS zur Organisationsdiagnose an Schulen (Poster). Bildungsforschung für die Schulentwicklung (Linz). 

 

2000

Ergebnisse von standardisierten Organisationsdiagnosen an Schulen - Intergruppenunterschiede und Zusammenhänge verschiedener organisationaler Variablen (Vortrag). 42. Kongress der DGP (Jena).

Organisationsdiagnosen an Schulen mit dem Survey-Feedback-Instrument ODAS (Vortrag). 14. Bundeskonferenz für Schulpsychologie (Berlin).

 

2001

Wissenschaftliche Begleitung des Schulversuchs Schulen im gesellschaftlichen Verbund - Ergebnisse der ersten Erhebungswelle (Vortrag). 60. Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung (Bamberg).

Evaluation of the Project "Socially integrated schools" - Results of the first measurement point (Paper presentation). 9th European Conference for Research on Learning and Instruction (Fribourg).

 

2002

Ein Modell der Rahmenbedingungen und Effekte selbstgesteuerten situierten Lernens als Grundlage für die Evaluation eines Schulversuchs (Vortrag). 18. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (München)

Effekte situierten Lernens bei Hauptschülern (Vortrag).43. Kongress der Deutschen Geselschaft für Psychologie (Berlin).

 

2003

Effekte situierten kooperativen Lernens bei Hauptschülern (Vortrag). Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung (Frankfurt/Main).

Differential Effects of Situated Learning on Secondary School Students (Vortrag). The European Conference on Educational Research (Hamburg).

Schulinnovation und Neues Lernen – welche Effekte resultieren für Schüler, Lehrer und die Schulorganisation? Eröffnungsvortrag des Regionalen Schulentwicklungstages (Landshut)

 

2004

Situiertes Lernen vs. Lernen auf der Grundlage der Handlungsregulationstheorie – Implikationen für den Lernprozess und die Gestaltung von Lernumgebungen. 19. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (Zürich).

Cognitive and motivational effects of situated learning in schools. The European Conference on Educational  Research (Kreta).

Validierung eines Survey-Feedback-Instruments zur Organisationsdiagnose an Schulen. 44.Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (Göttingen).