Springe direkt zu Inhalt

Jasmin Luthardt

Jasmin_Luthardt

Doktorandin

seit 05/2016 Akademische Mitarbeiterin FH Potsdam, FB Sozial- und Bildungswissenschaften, für "EQUIP - Entwicklung von Qualität und Interaktion im pädagogischen Alltag" (BMFSFJ)

 03/2016

Master of Arts Bildungswissenschaft - Organisation und Beratung, Masterarbeit in Kooperation mit dem IESP, Zürich: Freie Beobachtungsdokumentation mit dem Instrument KiDiT® im Kindergarten. Eine rekonstruktive Analyse von Dokumentationspraktiken von pädagogischen Fachpersonen

seit 01/2015

Ehrenamt in kommunalem Kindergarten, Berlin Friedrichshain

11/2014

Gastvortrag im DZLM, Abt.1-Elementarbereich im Rahmen des Weiterbildungsangebotes ‚EmMa‘ für Erzieher und Erzieherinnen

10/2012 - 04/2013

Arbeit als Erzieherin in kommunalem Kindergarten, Berlin Karlshorst

08/2011

Bachelor of Arts Pädagogik, Bachelorarbeit in Kooperation mit dem IESP, Zürich: Qualität pädagogischer Arbeit im elementaren Bildungsbereich. Eine empirische Arbeit zu Kindern mit Migrationshintergrund im Alter von 3 bis 5 Jahren

seit 2009

Freie, wissenschaftliche Mitarbeiterin am IESP (Institut für Elementar- und Schulpädagogik), Zürich. Projekte: KiDiT®, ,MumiK‘ (Projektmitarbeit) und ‚Bilikid‘ (Projektleitung)

Luthardt, J (2016). Freundschaften im Kindesalter: Peer-Beziehungen im Kindergarten und ihre Bedeutung für den pädagogischen Alltag. In: Walter-Laager, C & Pfiffner, M: Erste Bildungsjahre. Soziale Beziehungen. Hep-Verlag, Zürich (i.E.)

Luthardt, J/ Oertel, C (2014). Beobachtungsnotizen als Schlüssel zu den Vorstellungen und impliziten Normen von elementarpädagogischen Fachpersonen in Bezug auf die sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten des Kindes im Kindergarten. TU Berlin

Bosshart, E/ Pfiffner, M.R/ Eicke, F/ Luthardt, J/ Walter-Laager, C (2013). «MumiK» – Musizieren mit Kindern: Studie zur musikalischen Entwicklung von Kindern im Alter von knapp 2 bis 7 Jahren. IESP: Schweiz

Walter-Laager, C/ Pfiffner, M.R/ Luthardt, J/ Fasseing Heim, K (2012). Evaluationsbericht zur Arbeit in den „BiLiKiD“-Spielgruppen. IESP: Schweiz