Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. habil. Nina Kolleck

Nina Kolleck 4 (1)

Arbeitsbereich Bildungsforschung und soziale Systeme

Professorin

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 24/133
14195 Berlin
Sekretariat
sekkolleck@erzwiss.fu-berlin.de
Fax
+49 (0)30 838 452459

Sprechstunde

Appointments assigned as needed (telephone, online), Für Sprechstundentermine bitte Sekretariat kontaktieren: sekkolleck@erzwiss.fu-berlin.de

Website by Desideria Kranl (d.kranl@fu-berlin.de) and Christiane Emmerling (c.emmerling@fu-berlin.de)

Beruflicher Werdegang / Professional Career

   
Seit 2014 Professorin für Bildungsforschung und soziale Systeme, Freie Universität Berlin (Professor for Educational Research and Social Systems, FU Berlin)
2018 University of California, Berkeley (USA), Visiting Professor / CI Forschungsstipendiatin
2017 Hebrew University of Jerusalem (Israel), Visiting Professor / DAAD-Forschungsstipendium
2016 University of British Columbia, Vancouver (Canada), Visiting Professor / DAAD-Forschungsstipendium
09/2013-09/2014       Leiterin einer Forschungsgruppe (Head of a research group / Postdoc), Hertie School of Governance und Universität Heidelberg
07/2010-09/2013 Postdoktorandin (Postdoc), Freie Universität Berlin
Berufserfahrungen
bis 2010 (further
professional experiences) 
ACSEA Formation (sozialpädagogische Einrichtung für u.a.
Analphabeten in der Normandie, Frankreich), GIZ Kamerun,
GIZ Ecuador, Deutscher Bundestag, InWent gGmbH

Akademischer Werdegang / Academic Career

02/2018 Habilitation (venia legendi)
04/2017 Positive Evaluation (Habilitationsäquivalenz) (Positive Evaluation of the Professorship)
2007 bis 2010 (2009-2010 Elternzeit) Promotionsstudium (PhD), Freie Universität Berlin in Kooperation mit der Goethe Universität in Frankfurt/Main (Scholarship, Friedrich-Ebert-Foundation)
2001-2007 (2005-2007 Elternzeit) Studium (Studies), Universität Potsdam, Universidad Politécnica Salesiana in Quito (Ecuador), Université de Caen (Frankreich)

Auszeichnungen, Stipendien, Gutachtertätigkeiten (Auswahl) / Prices, Awards, Review Activities (Selection)

Award for Research Cooperation and High Excellence in Science, Minerva, Max-Planck-Gesellschaft, mit Dr. Yemini, 2018, (dotiert mit 200.000,00 EUR)

Preis für beste Lehre 2016 (Award for best teaching, 2016)

Vorstandsmitglied der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht (KBBB) der DGfE

Berufung zur Vertrauensdozentin, Friedrich-Ebert-Stiftung

Berufung in den Fachbeirat Lernen im Ganztag (LiGa) der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Stiftung Mercator

Ausgewählte Teilnehmerin "Berlin der Begegnung", Genshagener Kreis (Auswahl durch Einstein Stiftung)

Ausgewählte Teilnehmerin am hochschulübergreifenden ProFiL-Programm zur Führungskräfteentwicklung in der Wissenschaft der Berliner und Potsdamer Universitäten

Review Editor, Frontiers in Education

Anonyme Gutachtertätigkeiten für diverse Förderorganisationen, u.a. DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft), BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung), DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst), Europäische Kommission, Humboldt Stiftung, GIF (German Israeli Fund)

Ad hoc Gutachten für diverse Journals / Zeitschriften (z.B. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, American Journal of Educational Research, Journal of Education Policy, Teaching and Teacher Education, Learning and Instruction, Zeitschrift für Pädagogik, Global Environmental Politics, Journal of European Public Policy)

Forschungsstipendium, University of California, Berkeley, 2018

DAAD-Stipendium für Forschungsaufenthalt an der University of British Columbia, Vancouver (Kanada), University Alliance for Sustainability 2016

DAAD-Stipendium für einen Forschungsaufenthalt an der Hebrew University Jerusalem (Israel), 2017

Promotions- und Reisestipendien der Friedrich-Ebert-Stiftung

Diverse DAAD-Stipendien für Studien- und Forschungsaufenthalte in Amerika

Mitgliedschaften / Memberships

Vorstandsmitglied der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht (KBBB) der DGfE

Mitglied der DGfE

Mitglied der DVPW

Mitglied der AEPF

Mitglied der KBBB

Mitglied der INSNA

„LiGa – Lernen im Ganztag“ der DKJS und der Stiftung Mercator

https://scholar.google.de/citations?hl=de&user=mHEbH5QAAAAJ&view_op=list_works&gmla=AJsN-F6jnAS5xycdZTkimvf3fMFuJtpqpKP2bFKOeJinK2Hxnn_g7W16fsMnTQYGgyRhzV6a6mlJlas7F0il6xSlAG-h8giteRpZ-7Xn9CHSrR2TJCfNfJo

 

Aktuelle Lehre

WiSe 2019/20

  • Vorlesung  „Politische Bildung und Demokratie“, Fachwissenschaft, Fr. 11-13
  • Seminar: „Politische Bildung und Demokratie“, Fachwissenschaft, Fr. 13-15
  • Seminar: „Neue Steuerung im Bildungswesen“, Do 13-15
  • Seminar: „Macht und Governance im deutschen Bildungssystem“, Do 15-17

SoSe 2019

  • Vorlesung  „Einführung in die schulbezogene Inklusion“, Master of Education, Mi 18-20
  • Vorlesung  „Soziale Ungleichheit“, Master of Education, Do 8-10
  • Seminar: „Lehren und Lernen im inklusiven Schulsystem“, Master of Education, Mi 16-18
  • Seminar: „Stereotype und Stigmatisierung“, Master of Education, Do 12-14
  • Seminar: „Lehren und Lernen im inklusiven Schulsystem“, Master of Education, Do 10-12

WiSe 2018/19

  • Vorlesung  „Einführung in die schulbezogene Inklusion“, Master of Education, Mi 18-20
  • Vorlesung  „Soziale Ungleichheit“, Master of Education, Do 8-10
  • Seminar: „Lehren und Lernen im inklusiven Schulsystem“, Master of Education, Mi 16-18
  • Seminar: „Stereotype und Stigmatisierung“, Master of Education, Do 12-14
  • Seminar: „Lehren und Lernen im inklusiven Schulsystem“, Master of Education, Do 10-12

SoSe 2018

  • Seminar (3 Mal)  "Praktikum: Pädagogisches Handeln in Schulen"  im Rahmen der Lehramtsbezogenen Berufswissenschaft (LBW), Di 8-14, (Habelschwerdter Allee 45)
  • Kolloquium "Kolloquium für DoktorandInnen und Studierende" (12808), Mittwoch 10-12

WiSe 2017/18

  • Seminar "Ansätze pädagogischen Handelns - Vertiefung" (12084), Freitag, 8-10, Raum 202 Internationale Lehrveranstaltung Seminar in Kooperation mit: 

    - Universität Tel Aviv (Prof. Dorit Kerret)
    - SUSTAIN IT! (Karola Braun-Wanke)
    - Nachhaltigkeitsinitiative der FU Berlin
  • Lehrforschungsprojekt (12152), Freitag, 10-12

SoSe 2017

  • Seminar "Praktikum: Pädagogisches Handeln in Schulen" (12320) im Rahmen der Lehramtsbezogenen Berufswissenschaft (LBW), Donnerstag 8-10, Raum KL 25/134 (Habelschwerdter Allee 45)
  • Kolloquium "Kolloquium für DoktorandInnen und Studierende" (12808), Mittwoch 10-12

WiSe 2016/17

  • "Bildung und Erziehung - A" (12003), Montag 10-12, Raum L202 (Habelschwerdter Allee 45)

  • Lehrforschungsprojekt: "Bessere Bildungschancen durch Bildungsverbünde? Zielsetzungen, Vertrauen, Motivation und Netzwerke im Kontext der Etablierung einer Bildungslandschaft" (12146)
  • Lehrforschungsprojekt: "Was bewegt Lehrer_innen dazu, differenziert zu unterrichten? Motivation hinsichtlich des Umgangs mit Heterogenität bei Lehramtsstudierenden" (12145)

SoSe 2016

  • Seminar "Methoden der empirischen Sozialforschung" (12068), Dienstag 10-13, Raum K 23/11 (Habelschwerdter Allee 45)

  • Kolloquium für Doktorand_innen und Studierende (12808), Freitag 10-12, Anmeldung bei: sekkolleck@erzwiss.fu-berlin.de

WiSe 2015/16

  • Kolloquium für Abschlusskandidaten (12801), Freitag, 10-12, Raum JK 25/208

  • Seminar "Entwicklung im Bildungssystem und Bildungsforschung" (12101), Montag 12-14, Raum K 24/21

  • Lehrforschungsprojekt "Bildungslandschaften und Bildungsnetzwerke: Neue Bildungschancen für Bildungsbenachteiligte?" (12156)

  • Lehrforschungsprojekt "Soziale Netzwerke in der Bildungsforschung" (12157)

SoSe 2015

  • Seminar "Bildungs- und Erziehungsprozesse reflektieren und gestalten“ (12402), Freitag, 8-10, Raum KL 25/134
  • Seminar "Bildungs- und Erziehungsprozesse reflektieren und gestalten“ (12403),  Freitag, 10-12, Raum KL 25/134

Exkursionen im Juni 2015 

WiSe 2014/15      

  • Seminar "Pädagogisches Handeln“ (12301), Montag, 10-12, Raum JK 31/227
  • Seminar "Pädagogisches Handeln“ (12303), Dienstag, 10-12, Raum JK 31/228
  • Lehrforschungsprojekt "Internationale Organisationen und Konventionen im Bildungsbereich" (12136 Colloquium), Termine nach Absprache
  • Seminar "Soziale Netzwerkanalyse und -theorien"

Exkursionen im Januar 2015

Themen ehemaliger Seminare und Vorlesungen:

Bildung und Erziehung

Entwicklung im Bildungssystem und Bildungsforschung

Soziale Netzwerkanalyse

Wissenschaftliches Arbeiten, Forschungsmethoden

Aktuelle Drittmittelprojekte


Liste der aktuellen Drittmittelprojekte unter: 

https://www.sozphil.uni-leipzig.de/cm/powi/prof-dr-nina-kolleck/#projekte



CONNECT: Connections and Levels of Influence in the UNCRPD (United Nations Convention on the Rights of Persons with Disabilities) over Time

Duration: 10/2017-09/2020

Funded by: German Research Foundation (DFG), KO 4997/4-1, FOR 1745

Principal Investigator: Prof. Dr. Nina Kolleck

Project Budget: approx. 900,000.00 Euro (approx. 12 million Euros for the Research Unit, additional overhead)

Cooperation Partners of the DFG Research Unit: LMU München, DHV Speyer, TU Darmstadt, Universität Potsdam



NetKuB: Netzwerke Kultureller Bildung K2

Duration: 01/2018 - 12/2022

Funded by: German Ministry of Education and Research (BMBF)

Principal Investigator: Prof. Dr. Nina Kolleck

Project Budget: approx. 820,000.00 Euro (AB Kolleck; approx. 1,6 Mio. Euro for the whole consortia)

Research Goals:

---- More information will follow ----


The start of a beautiful friendship? Comparative study of German and Israeli school-NGO interactions across different socio-economic strata

Duration: 2018 - 2021

Funded by: Minerva, Max-Planck-Gesellschaft

Principal Investigator: Prof. Dr. Nina Kolleck (Freie Universität Berlin) & Dr. Miri Yemini (Tel Aviv University)

Project Budget: 200,000.00 Euro

Research Goals:

---- More information will follow ----


Für ein besseres Morgen: Funktionsfähige Strukturen für alle. Zugangs- und Teilhabechancen im Bildungsbereich

Laufzeit: 2018-2019

Gefördert von: Friedrich-Ebert-Stiftung

Projektleitung: Prof. Dr. Nina Kolleck

--- Weitere Informationen folgen ---


Experienced Researcher Fellowship

Laufzeit: 2019-2020

Gefördert von: Alexander von Humboldt-Stiftung

Projektleitung:

Freie Universität Berlin: Prof. Dr. Nina Kolleck

Tel Aviv University: Dr. Miri Yemini

Research Goals:

---- More information will follow ----


Kooperation im Kontext der Integration neuzugewanderter Jugendlicher am Oberstufen-Kolleg Bielefeld

Laufzeit: 2017 - 2020

Gefördert von: Oberstufen-Kolleg Bielefeld

Projektleitung:

Freie Universität Berlin: Prof. Dr. Nina Kolleck

Oberstufen-Kolleg Bielefeld: Dr. Martina Geweke

Universität Bielefeld: Dr. Johanna Otto, Prof. Dr. Martin Heinrich

--- Weitere Informationen folgen ---


Methodische Ansätze und Problemfelder in der Schulentwicklungs‐ und Governance‐Forschung

Laufzeit: 2017 - 2018
Gefördert von: Joachim Herz Stiftung

Projektleitung:

Freie Universität Berlin: Prof. Dr. Nina Kolleck 

Projektbudget: ca.7000.00 Euro 

Workshop wurde zusammen mit Prof. Dr. Martin Heinrich und Prof. Dr. Tobi Feldhoff an der FU Berlin organisiert


Reallabor RuhrFutur


Project Number: A16015
Duration: 06/2015-12/2017
Principal Investigator: Prof. Dr. Nina Kolleck
Funded by: Stiftung Mercator
Project Budget: approx. 400,000.00 Euro

Im Dezember 2016 wurden bisherige Ergebnisse allgemeinverständlich in einem Policy Paper zusammengefasst und erste Empfehlungen an die Praxis ausgesprochen. Das Papier kann hier als PDF frei eingesehen werden.

Link zum Flyer für Praxisakteure


Behind the Scenes

Project Number: KO 4997/1-1; FOR 1745 (Research Unit "International Public Administration)
Duration: 10/2014-10/2017
Funded by: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Project Budget: approx. 400,000.00 Euro (approx. 3 million Euros for the Research Unit)

In cooperation with the Research Unit: LMU München, DHV Speyer, TU Darmstadt, Universität Potsdam
Project Budget (concerning the first period of the Research Unit): appr. 2.8 Mio. Euro



Universities’ Role in Promoting Sustainable Education – Integrating Theory, Research and Good Practice

Principal Investigators: Prof. Dr. Nina Kolleck, Freie Universität Berlin and Dr. Dorit Kerret, Tel Aviv University.

Duration: 2017

Funded by: CIC

Project Budget: approx. 20,000.00 Euro


Analyse von Bildungsnetzwerken

Duration: 09/2015-03/2016
Funded by: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Exzellenzinitiative, Center for Research Strategy


Lernende Stadt! Bildung und Partizipation als Strategien sozialräumlicher Entwicklung

Duration: 07/2015-03/2016
Funded by: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Joint Initiative (Project Lead): Stadt Gelsenkirchen, Prof. Dr. Gerhard de Haan, Prof. Dr. Inka Bormann und Prof. Dr. Nina Kolleck


Internationale Verhandlungen im Bildungsbereich: Eine Mixed Methods-Studie zur Analyse latenten Einflusses

Duration: 2015-2017
Forschungsförderung, Professorinnenprogramm der Freien Universität Berlin
Project Budget: 30,000.00 Euro


Ehemalige Drittmittelprojekte

Governance through educational networks

Duration: 2016
Deutscher Akademischer Austauschdienst
Forschungsaufenthalt an der University of British Columbia (UBC), Vancouver


Internationale Konventionen im Bildungsbereich

Duration: 2015
Funded by: Anschubfinanzierung des Center for Research Strategy
Project Budget: 9,800.00 Euro


Forschergruppe "Positionierung und Beitrag von Stiftungen“

Funded by: VolkswagenStiftung, Robert Bosch Stiftung, Stiftung Mercator, Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Fritz Thyssen Stiftung
Project Partners: Hertie School of Governance und Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg


Advocacy by Foundations

Duration: Oktober 2013 – Dezember 2014
Funded by: Stiftung Mercator


Qualitätssicherung in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (QuaSi BNE)

Logo QuaSi BNE

Duration: 01. Juni 2010 — 31. Dezember 2013
Funded by: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)


Meta-Analyse – Nachhaltigkeitsstrategien in Politik und Wirtschaft

Duration: 01. September 2008 – 30. November 2010
Funded by: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Project Partners: Freie Universität Berlin, Adelphi Research gGmbH und Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gGmbH


Nachhaltigkeitsgovernance

Duration: 17. Juni 2011 – 31. März 2012
Funded by: Berliner Programm zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre


Corporate Social Responsibility

Duration: 01. Oktober 2007 – 31. Juli 2010
Funded by: Promotionsstipendium, Begabtenförderungswerk des Bundes (Friedrich-Ebert-Stiftung)

Methodische Ansätze und Problemfelder in der Schulentwicklungs‐ und Governance‐Forschung

Aktuelle Publikationsliste unter: 

https://www.sozphil.uni-leipzig.de/cm/powi/prof-dr-nina-kolleck/

(*= peer reviewed; **= SSCI listed)

Schlagwörter

  • Bildungsforschung
  • Bildungsnetzwerke
  • Educational Research
  • Kolleck, Nina
  • Motivation
  • Social Innovation
  • Social Network Analysis
  • Soziale Netzwerkanalyse
  • Trust