Springe direkt zu Inhalt

M.Sc. Jan-Philipp Freudenstein

Jan-Philipp Schulz_2-pola

Arbeitsbereich Psychologische Diagnostik, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 26/122 g
14195 Berlin
Fax
(030) 838-455602
E-Mail
jan-philipp.freudenstein[at]fu-berlin.de

Sprechstunde

Nach Vereinbarung.

Ausbildung


  • 10/2013 - 09/2016:     M.Sc. Psychologie, Universität Ulm
  • 03/2015 - 07/2015:     Universidad de Chile, Santiago de Chile
  • 10/2010 - 09/2013:     B.Sc. Wirtschaftspsychologie, Leuphana Universität Lüneburg

 

Wissenschaftliche Tätigkeiten


Seit 10/2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

an der Freien Universität Berlin – Arbeitsbereich Psychologische Diagnostik und Differentielle und Persönlichkeitspsychologie (Prof. Dr. Stefan Krumm)

06/2016 - 08/2016: Forschungspraktikum

an der Universität Ulm – Abteilung Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik (Prof. Dr. Oliver Wilhelm)

02/2014 - 03/2016: Wissenschaftliche Hilfskraft

an der Universität Ulm – Abteilung Arbeits- und Organisationspsychologie (Prof. Dr. Klaus Melchers)

11/2015 - 03/2016: Wissenschaftliche Hilfskraft

an der Universität Ulm – Institut für nachhaltige Unternehmensführung

Sommersemester 2017:

Seminar Grundlagen psychologischer Diagnostik: Übung mit R (12555)

Seminar Grundlagen psychologischer Diagnostik: Übung mit R (12556)


Wintersemester 2016/2017:

Seminar Persönlichkeitspsychologie

Inwieweit ist unser Verhalten durch unsere Persönlichkeit bestimmt? Im Seminar werden wir uns diesem Thema wissenschaftlich nähern. Im Rahmen des Moduls Persönlichkeitspsychologie soll dieses Seminar dabei eine inhaltliche Vertiefung zu der angebotenen Vorlesung bieten. Genauer wird es um folgende Fragen gehen: Welchen Einfluss hat unsere Persönlichkeit auf unser Verhalten? Welchen Einfluss haben situative Einflüsse auf unser Verhalten? Wie stabil ist unsere Persönlichkeit? Wie entwickelt sich unsere Persönlichkeit im Zeitverlauf?

  • Was messen Situational Judgement Tests?
  • Persönlichkeitsdiagnostik
  • Messinstrumente für nachhaltiges Verhalten

Eine Auflistung aller Publikationen finden Sie auf meinem Google Scholar oder ResearchGate Profil.

Ausgewählte Publikationen

Freudenstein, J.-P., Schäpers, P., Roemer, L., Mussel, P., & Krumm, S. (2020). Is it all in the eye of the beholder? The importance of situation construal for situational judgment test performance. Personnel Psychology. https://doi.org/10.1111/peps.12385

Freudenstein, J.-P., Strauch, C., Mussel, P., & Ziegler, M. (2019). Four personality types may be neither robust nor exhaustive. Nature Human Behaviour, 3(10), 1045–1046. https://doi.org/10.1038/s41562-019-0721-4

Schäpers, P., Mussel, P., Lievens, F., König, C. J., Freudenstein, J.-P., & Krumm, S. (2019). The role of situations in situational judgment tests: Effects on construct saturation, predictive validity, and applicant reactions. Journal of Applied Psychology. https://doi.org/10.1037/apl0000457

FU Diagnostik Logo