Springe direkt zu Inhalt

Wir suchen für unsere Arbeitsgruppe eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

News vom 06.01.2020

Im Rahmen eines Drittmittelprojektes (Laufzeit 36 Monate) in Kooperation mit dem Forschungsbereich Entwicklungspsychologie am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung wird der/die erfolgreiche Bewerber/-in altersvergleichende (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) neurowissenschaftliche Studien zu den Wechselwirkungen von Gedächtnis und Verstärkungslernen bei wertbasierten Entscheidungen durchführen und auswerten. Es wird ein multimodaler, modellbasierter MRI-Ansatz (fMRI, DTI, quantitatives Multi-Parameter Mapping, Verhaltensmodellierung) mit einem Entwicklungsansatz kombiniert.

1 / 16