Springe direkt zu Inhalt

News

Von Martin Neugebauer betreute Ausgründung gewinnt 150.000 € Förderung

MyGermanUniversity gewinnt eine der attraktivsten Frühphasen-Förderungen in Deutschland.

20.03.2020

Ausschreibung von Masterarbeiten

Abschlussarbeit zum Thema: Studienabbrecher/innen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

07.01.2020

Themenheft „Studienabbruch“ in der ZfE erschienen

Ein aktueller Überblick zur Studienabbruchforschung in Deutschland und Beiträge zu zentralen Forschungsfragen, herausgegeben von Martin Neugebauer, Ulrich Heublein und Bettina Hannover. Mehr Informationen finden Sie hier .

28.11.2019

Neuer Artikel: Unser Übersichtsbeitrag zum ZfE-Themenheft „Studienabbruch“ ist erschienen.

Neugebauer, M., Heublein, U., & Daniel, A. (2019). Studienabbruch in Deutschland: Ausmaß, Ursachen, Folgen, Präventionsmöglichkeiten. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (First Online: 02 October 2019). Mehr Informationen finden Sie hier .

07.10.2019

Einladung zum Kolloquium

Wir laden Sie ein zu spannenden Vorträgen in unserem Forschungskolloquium mit Dirk Richter, Marcel Helbig und Sabine Zinn. Mehr Informationen finden Sie hier .

02.10.2019

Neuer Artikel: Welche Rolle spielen Leistungsselbsteinschätzungen und Erfolgserwartungen für die Absicht, ein Masterstudium aufzunehmen?

Bergann, S., Blüthmann, I., Neugebauer, M., & Watermann, R. (2019). Welche Rolle spielen Leistungsselbsteinschätzungen und Erfolgserwartungen für die Absicht, ein Masterstudium aufzunehmen? Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 22, 967-988 . Mehr Informationen finden Sie hier .

30.09.2019

2 neue Beiträge erschienen

In beiden Beiträgen geht es um die Rolle von Lehrkräften.

04.09.2019

Forschungskolloquium im Sommersemester 2019

Auch in diesem Semester laden wir Sie herzlich zu unserem Forschungskolloquium ein mit spannenden Referentinnen und Referenten.

03.04.2019

Der Arbeitsbereich in den Medien: Lehrkräfte und sozial ungleiche Übergänge auf weiterführende Schulen.

Im Deutschlandfunk berichten Sebastian Franz, Ursula Kessels und Martin Neugebauer aus ihrem Symposium von der Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung.

19.03.2019

Neuer Beitrag: Wer wechselt für ein Masterstudium von der Fachhochschule an die Uni?

Gemeinsam mit Markus Lörz untersucht Martin Neugebauer, wer die neue Durchlässigkeit zwischen den Hochschultypen nutzt, um ein Masterstudium zu absolvieren.

19.03.2019

Neuer Artikel: Verschwinden die Arbeitsmarktvorteile akademischer gegenüber beruflicher Bildung bei einem dreijährigen Bachelorstudium?

Neugebauer, M., & Weiss, F. (2018). A transition without tradition: Earnings and unemployment risks of academic versus vocational education after the Bologna Process. Zeitschrift für Soziologie.

05.12.2018

Forschungskolloquium im Wintersemester 2018/19

Auch in diesem Semester laden wir Sie herzlich zu unserem Forschungskolloquium ein mit spannenden Referentinnen und Referenten.

31.10.2018

Wir freuen uns über die Förderung des BMWi für MyGermanUniversity

MyGermanUniversity will deutschen Universitäten helfen, ihr internationales Marketing zu optimieren und so internationalen Studierenden bei ihrer Vorbereitung auf ein Studium in Deutschland unterstützen. Betreut wird das Team durch Prof. Dr. Martin Neugebauer. Hier berichten die drei Gründer Tobias Bargmann, Stephan Paulini und Nouman Rasool von ihrer Gründungsidee. 

23.08.2018

Der Arbeitsbereich in den Medien: Sozialer Aufstieg. Wer schafft es nach oben?

Die Zeit (Ausgabe 20/2018) thematisiert anlässlich des neuen Bildungstrichters die Frage, warum soziale Bildungsungleichheiten groß sind, obwohl die Zahl der Studierenden von Jahr zu Jahr steigt. Martin Neugebauer trägt dazu Erkenntnisse der Bildungssoziologie bei.

14.05.2018

Eine herzliche Einladung zu unserem Forschungskolloquium mit Prof. Dr. Martin Brunner, Prof. Dr. Jürgen Schupp und Prof. Dr. Ursula Kessels.

Auch in diesem Semester laden wir Sie herzlich zu unserem Forschungskolloquium ein mit spannenden Referentinnen und Referenten. Das Ziel des Kolloquiums ist es, den Austausch zwischen den in Berlin und Brandenburg ansässigen quantitativ-empirischen Bildungsforscherinnen und Bildungsforschern verschiedener Disziplinen zu intensivieren und aktuelle Forschungsbefunde zu diskutieren. Mehr Informationen finden Sie hier .

19.04.2018

Der Arbeitsbereich in den Medien: Lehrer mit Migrationshintergrund - Wichtig. Oder überbewertet?

Was bringt es für den Unterricht, wenn Lehrer eine Zuwanderergeschichte haben? Martin Neugebauer warnt in SPIEGEL ONLINE vor überzogenen Erwartungen.

12.03.2018

Neuer Artikel: Sind studienbezogene Kosten-Nutzen-Abwägungen veränderbar?

Unsere Mitarbeiterin Annabell Daniel untersucht zusammen mit Rainer Watermann und Kai Maaz die Effektivität einer schulischen Intervention zur Verringerung sozialer Ungleichheiten beim Hochschulzugang. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft .  doi.org/10.1007/s11618-017-0784-9

23.10.2017

Der Arbeitsbereich in den Medien: Die Überschätzten

Martin Neugebauer kommentiert aktuelle Befunde zu Lehrern mit Migrationshintergrund in der Printausgabe von DIE ZEIT vom 14.09.17. Lehrer mit Migrationshintergrund sollen Einwandererkindern Vorbild sein und Brücken bauen. Doch ihr Einfluss ist gering...

14.09.2017