Springe direkt zu Inhalt

Bachelorarbeiten

Unser Arbeitsbereich betreut auf Nachfrage Bachelorarbeiten im Studiengang Bildungs- und Erziehungswissenschaft und im Studiengang Psychologie.

Gemäß der Studien- und Prüfungsordnung können Arbeitsbereiche der Erziehungswissenschaft keine Erstbetreuung von Abschlussarbeiten in den Bachelorstudiengängen mit Lehramtsoption anbieten. Die Arbeit muss in einem der Fächer geschrieben werden.

  1. Betreuung für Bachelorarbeit finden

 

Vorrausetzung für die Betreuung ist eine ausreichende Passung zu den Forschungsinteressen und der Betreuungskapazität der Mitarbeitenden im Arbeitsbereich. Eine Übersicht über aktuelle Projekte des Arbeitsbereichs finden Sie unter FORSCHUNG. Die Forschungsinteressen der einzelnen Mitarbeiter*innen des Arbeitsbereichs finden Sie auf den entsprechenden Seiten unter dem Reiter MITARBEITER/INNEN.

Wenn Sie eine Fragestellung interessiert, die sich in den Forschungsinteressen einer Person des Arbeitsbereichs wiederfindet, bereiten Sie sich am besten vor in dem Sie sich in relevante Literatur einlesen und bereits konkrete Fragestellungen vorbereiten. Formulieren Sie ihre ersten Überlegungen in einem Exposé (ca. eine halbe Seite), aus dem klar hervorgeht welche konkrete Fragestellung sie interessiert und wie Sie sich vorstellen können, diese Fragestellung zu beantworten.

Kontaktieren Sie mit ihrem Exposé die betreffende Person per Email und erfragen Sie ob Betreuungskapazität besteht. So können die Mitarbeiter*innen besser entscheiden, ob  und in welcher Form eine erfolgreiche Betreuung möglich ist.

  1. Ablauf der Betreuung

Betreuungstermine

Jede Person, die bei uns betreut wird, hat Anspruch auf zwei Beratungstermine: einmal zu Beginn der Betreuung und dann zu einem Zeitpunkt der Wahl durch den Studenten oder die Studentin - bei empirischen Arbeiten liegt dieser Zeitpunkt immer nach der Erhebung der Daten.

Bereiten Sie ich am besten gut auf die Beratungstermine vor, lesen Sie sich in relevante Literatur ein, notieren Sie sich ihre Fragen und setzen Sie im besten Fall eine vorläufige Agenda auf und schicken diese vorab an die betreuende Person

Kolloquium

Es besteht die Möglichkeit, die eigene Arbeit in unserem Abteilungscolloquium vorzustellen und auf diese Weise von allen Mitarbeitenden des Arbeitsbereichs Rückmeldung zu erhalten. Sprechen Sie dafür frühzeitig die Person an, die ihre Bachelorarbeit betreut.

Empirische Bachelorarbeit

Wichtig ist, dass Studierende, die eine empirische Arbeit schreiben wollen, die entsprechenden Methodenkenntnisse mitbringen müssen. Unser Arbeitsbereich gewährt ausdrücklich keine Beratung in Bezug auf Erhebungs- und Auswertungsmethoden. Diese Kenntnisse sollten Sie aus den entsprechenden Lehrveranstaltungen mitbringen. In Absprache mit der betreuenden Person können Sie im Laufe ihrer Arbeit die Hilfe der statistischen Beratung [Link einfügen: http://www.stat.fu-berlin.de/dienstleistungen/studierende/index.html] der freien Universität Berlin in Anspruch nehmen.