Springe direkt zu Inhalt

Lehre/ Downloads

Liebe Studierende,

wenn Sie allgemeine Fragen an unseren Arbeitsbereich haben nutzen Sie dafür die folgende Email Adresse:

schul_und_unterrichtsforschung"at"ewi-psy.fu-berlin.de und geben Sie dabei wenn zutreffend folgende Informationen an:

  • Name
  • Kurs-Name und LV-Nummer
  • Name des Dozenten / der Dozentin
  • Ihr Studiengang

Wenn Sie Fragen an Mitglieder unseres Arbeitsbereichs haben finden Sie die Kontaktinformationen unter dem Reiter MITARBEITER/INNEN

Modulprüfungen

Die Inhalte der Lehrveranstaltungen werden regelmäßig überarbeitet, um den aktuellen Forschungsstand abzubilden. Entsprechend können sich von Semester zu Semester Änderungen der Prüfungsinhalte ergeben. Die jeweils geltenden Inhalte und Kompetenzziele werden in den aktuellen Lehrveranstaltungen bekannt gegeben. Materialien zur Vorbereitung finden Sie in den zugehörigen Blackboard-Kursen. Diese umfassen in der Regel die Vorlesungs- bzw. Seminarfolien sowie ggf. weitere Übungsmaterialien und Literaturlisten. Wenn Sie eine Prüfung nicht im selben Semester abschließen, in dem Sie die Veranstaltung besucht haben, wird dringend empfohlen, sich mit den Materialien des aktuellen Semesters vorzubereiten.

Bei vielen Mastermodulen ist der Prüfungstermin nicht bindend. Das bedeutet, dass die Prüfung angetreten wurde, wenn Sie zum Prüfungstermin am Prüfungsort erscheinen. Sie müssen sich dann vorher nicht zur Prüfung anmelden. In der Regel findet aber vor der Prüfung eine digitale Umfrage zur Teilnahme statt. Bitte nehmen Sie an der Umfrage teil, damit wir die Prüfung gut organisieren können. In den meisten Studiengängen kann eine nicht bestandene Modulprüfung dreimal wiederholt werden.

Studierende im LBW-Bachelor können Module aus dem Masterstudiengang vorziehen und die Modulprüfung vorzeitig absolvieren. Bitte beachten Sie dabei Folgendes.

  • Sie haben keinen Anspruch auf einen Platz in den Seminaren des vorgezogenen Moduls. Bitte fragen Sie bei den Dozierenden der Seminare nach, ob ein Platz für Sie frei ist.
  • Module, die Kenntnisse aus anderen Mastermodulen voraussetzen, können Sie nur dann erfolgreich absolvieren, wenn Sie sich diese vorher oder zeitgleich selbst aneignen. Hierbei wird ein hohes Maß an Eigeninitiative vorausgesetzt.
  • Das Erscheinen zum Prüfungstermin gilt als erster Versuch im Masterstudiengang, obwohl Sie noch im Bachelor eingeschrieben sind.