Dr. Edith Braun

Edith Braun

Kassel - International Centre for Higher Education Research

Kooperationspartnerin Bereich Hochschulforschung

Leiterin der Nachwuchforschungsgruppe "kompetenzorientierte Prüfung kommunikativer Fähigkeiten", Kooperationspartnerin im Forschungsprojekt "Lehrevaluation"

Adresse
INCHER (International Centre for Higher Education Research) Mönchebergstr. 17
34109 Kassel
E-Mail
edith.braun "at" incher.uni-kassel.de

PD Dr. Edith Braun leitet am INCHER, Universität Kassel, eine BMBF Nachwuchs­forschungsgruppe. Sie ist Mitglied in mehreren wissenschaftlichen Beiräten und war von 2010 - 2012 stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Gesellschaft für Hochschulforschung. In den Jahren 2011 - 2013 leitete sie die Abteilung Hochschulforschung der HIS GmbH.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind „Qualitätssicherung und -ent­wicklung von pädagogischen Maßnahmen und Einrichtungen“, „Kompetenzerwerb und -orientierung in der Hochschule“, „Überzeugungen von Lehrenden“ sowie „Mehrdimensionale Lernumwelten in der Hochschule“.

 

2011

Habilitation am Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie an der Freien Universität Berlin

Privatdozentin am Arbeitsbereich Schul- und Unterrichtsforschung
2006 Promotion zur Doktorin der Philosophie, Freie Universität Berlin (Bewertung „magna cum laude“), Erstgutachterin: Prof. Dr. Bettina Hannover

• Entwicklung eines kompetenzorientierten Lehrevaluationsfragebogens „Das Berliner Evaluationsinstrumentes für studen¬tische selbsteingeschätzte Kompetenzen“ (BEvaKomp)

2003 Diplom in Psychologie (Diplom an der Freien Universität Berlin; Vordiplom an der Philipps-Universität Marburg)
1996 Abitur in Neumarkt in der Oberpfalz, Bayern

 

SoSe 17

(Freie Universität Berlin)

Seminar "Lernförderung und Lernmotivation"

SoSe 16

(Freie Universität Berlin)

Seminar "Ausgewählte Ansätze der Sozialisation"

Publikationen der letzten 5 Jahre

Herausgegebene Werke

Braun, E.; Donk, A. und Bülow-Schramm, M. (Hrsg.) (2013). AHELO goes Germany? HIS: Forum Hochschule.

*Braun, E. und Hannover, B. (Hrsg.) (2012). Qualität in der Hochschullehre. Themenheft, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft.

 

Peer reviewed Zeitschriftenartikel

Braun, E., Spexard, A. & Nowakowski, A., Hannover, B. (submitted). Diversity Management in Higher Education.

Braun, E., Pollerhof, K. Athanassiou, G. & Schwabe, U. (eingereicht). Konzeption einer kompetenzorientierten Prüfung kommunikativer Fähigkeiten.

Müller, L. & Braun, E. (im Druck). Student Engagement und eine Überprüfung in der deutschen Studierenden- und Absolventenforschung. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft.

Brachem, J.-C., & Braun, E. M. P. (2016). Job-related requirements and competences of educational science graduates. Journal of Further and Higher Education (online first). doi: 10.1080/0309877X.2016.1224326

Wolter, I., Braun, E., & Hannover, B. (2015). Reading is for girls!? The negative impact of preschool teachers' traditional gender role > attitudes on boys' reading related motivation and skills. Frontiers in psychology, 6.
DOI: 10.3389/fpsyg.2015.01267

Braun, E. M., & Brachem, J. C. (2015). Requirements Higher Education Graduates Meet on the Labor Market. Peabody Journal of Education, 90(4), 574-595.

*Brachem, J.C. and Braun, E. (in print). Job-related generic competences of educational science graduates. Journal of Further and Higher Education.

* Wolter, I., Braun, E., & Hannover, B. (2015). Reading is for girls!? The negative impact of preschool teachers' traditional gender role attitudes on boys' reading related motivation and skills. Frontiers in psychology, 6.

* Braun, E. M., & Brachem, J. C. (2015). Requirements Higher Education Graduates Meet on the Labor Market. Peabody Journal of Education, 90(4), 574-595.

*Schwippert, K., Braun, E., Prinz, D., Schaeper, H., Fickermann, D., Pfeiffer, J., & Brachem, J.-C. (2014). KomPaed - Tätigkeitsbezogene Kompetenzen in pädagogischen Handlungsfeldern. Die Deutsche Schule, 106(1), 72-84.

*Nowakowski, A., Vervecken, D., Braun, E. & Hannover, B. (2012). Der differentielle Einfluss prozess- versus ergebnisorientierten Lehrevaluations-Feedbacks auf die Lehrorientierungen von Hochschuldozierenden. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 15, 253-271.

*Quast, H., Spangenberg, H., Hannover, B., Braun, E. (2012): Determinanten der Studierbereitschaft unter besonderer Berücksichtigung von Studiengebühren, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 15, 305-326.

*Braun, Edith, Woodley, Alan, Richardson, John T. Richardson (2012). Self-rated competences questionnaires from a design perspective. Educational Research Review, 7, 1–18.

 

Buchbeiträge

Braun, E. (in Vorbereitung). Messung von Lehrleistung auf Länder- und Systemebene im internationalen Vergleich. In Welpe, I.; Stumpf-Wollersheim, J., Ritzenhöfer, L. und Prenzel, M. (Hrsg.). Leistungsbewertung in Universitäten.

Cap, C. und Braun, E. (in Druck). Do Audience Response Systems Influence Learning Style? 

Braun, E. and Mishra, Sh. (2016). Which tool for what assessment? In Huisman, J. & Tight, M. (Eds.). Theory and Method in Higher Education Research. P. 47-68. Bingley: Emerald Group.

Braun, E. and Brachem, J.C. (2017). Competence- profiles of higher education graduates at the labour market. In Kyndt, E., Donche, V., Trigwell, K. & Lindblom-Ylänne, S. (Eds). Higher Education Transitions.