Springe direkt zu Inhalt

Norma Bethke auf der ESOF 2018 in Toulouse und im Interview

News vom 14.08.2018

Im Rahmen eines Expertenpanels anlässlich des Euro Science Open Forum 2018 in Toulouse hat Norma Bethke, Doktorandin und Projektkoordinatorin der Focus Area DynAge, mit verschiedenen wichtigen Akteuren darüber gesprochen, wie Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler den Wissenstransfer ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse in Öffentlichkeit und Politik unterstützen können und warum das wichtig ist. Teilnehmende Expertinnen und Experten des Panels waren David Mair von der Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) der Europäischen Kommission, Pearl Dykstra, eine von acht unabhängigen Wissenschaftsberaterinnen und -beratern der EU Kommission, sowie Claudia Siegel, Leiterin des Brüsseler Verbindungsbüros der Freien Universität Berlin.

Lesen Sie mehr dazu im Online-Magazin der Freien Universität Berlin – campusleben.     

17 / 53
Disease in Human Aging: Dynamics at the Level of Molecules, Individuals, and Society