Springe direkt zu Inhalt

Dr. Farriba Schulz

Farriba Schulz
Bildquelle: © Konstantin Achmed Bürger

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie

Wissenschaftsbereich Grundschulpädagogik

Arbeitsbereich Didaktik Deutsch

Gastdozentin

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum KL23/141
14195 Berlin

Vita

seit 04/2019 Gastdozentin, Freie Universität Berlin
10/2015-03/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Potsdam
08/2014-09/2015 Vertretung der Professur Grundschulpädagogik Deutsch, Technische Universität Dresden
2011-2016 Lehraufträge an verschiedenen Universitäten (Humboldt-Universität zu Berlin, Freie Universität Berlin, Technische Universität Dresden, Katholischen Hochschule Berlin)
12/2006-05/2011 Promotion in Neuere Deutsche Literatur (Abschluss: Dr. phil.). Dissertation: Spieglein, Spieglein an der Wand…  Kindheit in nominierten Bilderbüchern des Deutschen Jugendliteraturpreises von 1956-2009, Humboldt-Universität zu Berlin
10/1993-02/2002 Magisterstudiengang in Neuere deutsche Literatur, Theaterwissenschaften und Philosophie (Abschluss: M.A.). Magisterarbeit: Körperbilder in Bertolt Brechts Liebeslyrik, Ludwig-Maximilians-Universität München

Organisation (inter-)nationaler Konferenzen 

15th Child and the Book Conference: Political and Cultural Changes in Children’s Literature from the Past Century to the Present Day (in Kooperation mit Prof. Dr. Petra Anders, Humboldt-Universität zu Berlin, und Prof. Dr. Bettina Kümmerling-Meibauer, Eberhard Karls Universität Tübingen; gefördert von DFG und Max-Traeger-Stiftung: www.cbc2020.org

Mitgliedschaften & Tätigkeiten

Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung (GKJF)

International Research Society of Children’s Literature (IRSCL)

Symposion Deutschdidaktik (SDD)

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW, Berlin

seit 04/2018

Reviewerin des Journal of Literary Education - https://ojs.uv.es

seit 08/2017 Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Weiterbildung „Deutsch als Zweitsprache für Sprachdozenten W.I.B.“ (DaZ)-WiB e.V., Potsdam
seit 01/2016

Fortlaufende Rezensionen zu Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur für die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM), Berlin - über die Online-Datenbank unter http://www.ajum.de

seit 09/2012 Freiberufliche Dozentin in der Lehrerfortbildung im Bereich Deutsch als Zweitsprache
03/2009-07/2014 Freiberufliche Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache

Freie Universität Berlin

SoSe2020

D4 - Deutsch/Schriftspracherwerb, in Kooperation mit dem bildenden Künstler und Betreiber des Ausstellungsraumes und Verlages Scriptings Achim Lengerer und dem Hamburger Bahnhof

D6 - Didaktische Konzepte für Deutsch in Kooperation mit dem Internationalen Literaturfestival Berlin

(II) Aktuelle Forschungsfragen Deutsch - begleitend zur 15th Child and the Book Conference www.cbc2020.org

WiSe2019/20

D5 - Didaktische Konzepte für das Fach Deutsch/DaZ (Mehrsprachigkeit + KJL)

Aktuelle Forschungsfragen Deutsch - in Kooperation mit dem Hamburger Bahnhof und dem Pergamonmuseum

SoSe2019

D4 - Schriftspracherwerb
D7 - Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur in Kooperation mit dem Internationalen Literaturfestival Berlin

Universität Potsdam

WiSe2018/19

Literaturwissenschaftliche Grundlagen
Lyrische Variationen in Text, Bild und Ton
Übergänge von der Mündlichkeit zur Schriftlichkeit
Kinder- und Jugendliteratur in der Kritik: Jurymodell des Deutschen Jugendliteraturpreises
Erzählen im Museum, Kooperation mit dem Hamburger Bahnhof

SoSe2018

Digitale Medien
Literaturwissenschaftliche Grundlagen
Lyrische Variationen in Text, Bild und Ton
Übergänge von der Mündlichkeit zur Schriftlichkeit

WiSe2017/18

Ästhetische Bildung und Sprachbildung, Kooperation mit dem Hamburger Bahnhof
Literaturwissenschaftliche Grundlagen
Lyrische Variationen in Text, Bild und Ton
Übergänge von der Mündlichkeit zur Schriftlichkeit
Vom fabelhaften zum fantastischen Wesen

SoSe2017

Ästhetisches Lernen und Sprachgebrauch, Forschungsseminar
Ästhetische Bildung und Sprachbildung, Kooperation mit der Alten Nationalgalerie
Literaturwissenschaftliche Grundlagen
Lyrische Variationen in Text, Bild und Ton
Übergänge von der Mündlichkeit zur Schriftlichkeit
Vom fabelhaften zum fantastischen Wesen

WiSe2016/17

Literaturwissenschaftliche Grundlagen
Lyrische Variationen in Text, Bild und Ton
Übergänge von der Mündlichkeit zur Schriftlichkeit
Vom fabelhaften zum fantastischen Wesen
Das vielseitige Bilderbuch

SoSe2016

Literaturwissenschaftliche Grundlagen
Das fabelhafte Tier
Das vielseitige Bilderbuch

WiSe2015/16

Literaturwissenschaftliche Grundlagen
Das fabelhafte Tier
Das vielseitige Bilderbuch

Katholische Hochschule Berlin

SoSe2016

Sprachdiagnostik und ganzheitliche Sprachentwicklungsbegleitung

SoSe2015

Sprachdiagnostik und ganzheitliche Sprachentwicklungsbegleitung

SoSe2014

Spracherwerb und Sprachentwicklung

SoSe2013

Spracherwerb und Sprachentwicklung

Technische Universität Dresden

SoSe2015

Vorlesung: Spracherwerb - Sprechen und Erzählen im Dialog
Spracherwerb - Sprechen und Erzählen im Dialog
Vom Bilderbuch zum Film
Examenskolloquium

WiSe2014/15

Vorlesung: Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen des Deutschunterrichts
Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen des Deutschunterrichts
Vom Bilderbuch zum Film
Examenskolloquium

SoSe2014

Bilderbuch & Co. im Rahmen des Quer-Projekts
Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen des Deutschunterrichts
Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen des Deutschunterrichts im Rahmen des Quer-Projekts

Freie Universität Berlin

SoSe2014

D4 - Schriftspracherwerb

WiSe2013/14

D3 - Lernfelder des Faches Deutsch
D5 - Didaktische Konzepte für das Fach Deutsch/DaZ (Mehrsprachigkeit + KJL)

SoSe2013

D7 - Didaktische Konzepte für das Fach Deutsch (Gewalt in der aktuellen KJL)
D4 - Schriftspracherwerb

WiSe2011/12

D3 - Lernfelder des Faches Deutsch
D5 - Didaktische Konzepte für das Fach Deutsch/DaZ (Mehrsprachigkeit + KJL)

SoSe2012

D7 - Didaktische Konzepte für das Fach Deutsch (Ästhetisches Lernen + KJL)

WiSe2011

D1 - Einführung Deutsch

Humboldt-Universität zu Berlin

WiSe2011

Lesesozialisation und Didaktik der Kinder- und Jugendmedien: Als die Bilder laufen lernten

•    Kindheitsbilder in der Kinder- und Jugendliteratur und ihren Medien
•    Kinder- und Jugendliteratur und Inklusion
•    Ästhetisches Lernen und (Visual) Literacy

Monographien

„Spieglein, Spieglein an der Wand…“ – Kindheit in nominierten Bilderbüchern des Deutschen Jugendliteraturpreises von 1956-2009. Hamburg: Dr. Kovac 2013.

Aufsätze national

Spiel MACHT Sprache: Integrative Sprachbildung mit Bilderbüchern. In: Standke, Jan (Hrsg.): Literatur im Unterricht. Texte der Gegenwartsliteratur für die Schule (1/2019). (angenommen)

Vorstellungen von Inklusion anhand der Verfilmungen des Kinderbuchs Vorstadtkrokodile von Max von der Grün. In: Glasenapp, Gabriele/Frickel, Daniela A./Kagelmann, Andre/Seidler, Andreas (Hrsg.): Der inklusive Blick 2: Tagungsband Kinder- und Jugendliteratur und Inklusion. Frankfurt a.M.: Peter Lang 2020, S. 299-318.

Figures for Memory - Das Tagebuch der Anne Frank zwischen Text und Bild, Wort und Symbol. In: Dettmer, Ute/Glasenapp v., Gabriele/O’Sullivan, Emer/Roeder, Caroline/Tomkowiak, Ingrid (Hrsg.): Jahrbuch der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteratur. In: http://www.gkjf.de/publikationen/jahrbuch-2019-open-access/ S. 51-62. (peer-reviewed)

Sprache finden. Die große Wörterfabrik im Spannungsfeld symmedialer Kommunikation. In: Anders, Petra/Wieler, Petra (Hrsg.): Literalität und Partizipation. Reden, Schreiben, Gestalten in und zu Medien. Tübingen: Stauffenburg 2018, S. 369-391.

Lektorat für Atak: Der naive Krieg. Kunst, Trauma, Propaganda. München: Kunstmann Verlag 2018.

Susanne Gómez Redondo/Sonja Wimmer: Am Tag, als Saida zu uns kam (2016, OA: 2012). Nous serons, toi et moi les plus riches du monde – Sprachenvielfalt ist Sprachenreichtum. In: Wrobel, Dieter/Mikota, Jana (Hrsg.): Flucht-Literatur. Texte für den Unterricht. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren 2017, S. 24-30.

Hast du Worte? Mit Bilderbüchern Sprache lernen. In: Grundschulunterricht Deutsch 2016. H. 4, S. 25-29.

Von allzu menschlichen Tieren. In: Möllers, Sebastian u.a. (Hrsg.): Fantastische Tiere. Die wunderbare Welt des Józef Wilkoń. Hannover: Gimpel 2014, S. 12-15.

Trends in der deutschen Bilderbuch-Illustration. In: Eigenhufe, Tom (Hrsg.): Erdbeerland. Katalog zur Ausstellung. Berlin: Edition Hammeraue 2014, S. 77-81.

Das standhafte Bilderbuch als Sozialisationsmedium. In: Becker, Tabea/Wieler, Petra (Hrsg.): Erzählforschung und Erzähldidaktik heute. Tübingen: Stauffenburg 2013, S. 213-230.

Aufsätze international

Sois gentil et tiens courage! Reshaping Anne Frank’s Diary through new imagery. In: Garcìa Gonzàlez, Macarena/Michulka, Dorota (eds.):  Filoteknos. Figures of memory. Vol. 10. (in preparation; peer-reviewed)

(mit Antje Tannen, Charité University Berlin) Speaking of dementia: caregivers and patients in German picture books. In: Lesley, Naomi/Hardstaff, Sarah/ Meyer, Abbye E. (eds.): Health Care in Children’s Literature. (eingereicht)

A tree in her backyard ... Second language acquisition through picture books. In: Hoffmann, Jeanette/Michulka, Dorota (eds.): Filoteknos. Children’s Literature - Cultural Mediation - Anthropology of Childhood. Vol. 9 (accepted; peer-reviewed)

Die Wörterfabrik. Literar-ästhetische Lernarrangements beim “Deutsch als Zweitsprache”-Erwerb. In: Eder, Ulrike/Dirim, Inci (Hrsg.): Lesen und Deutsch lernen. Wege der Förderung früher Literalität durch Kinderliteratur. Wien: Praesens (Kinder- und Jugendliteratur im Sprachunterricht, Bd. 5) 2017, S. 205-220. (peer-reviewed)

Visual Perception. In: Fahrun, Heike/Zimmermann, NIls-Eyk/Skowron, Eliza (eds.): Diversity Dynamics: Activating the potential of diversity in trainings. A handbook for facilitators in active citizenship education 2013. In: https://www.mitost.org/en/about-us/mitost-editions/diversity-dynamics-handbook.html

Eén link verder. De invloed van computer en internet op de (re-) constructie van het prentenboek. In: Bruijn de, Annette u.a. (Hrsg.): Helden, idolen en iconen in de jeugdliteratuur. Tilburg; Tilburg University 2013, S. 163-176.

Fachwissenschaftliche Rezensionen

Ramdarshan Bold, Melanie: Inclusive Young Adult Fiction: Author of Colour in the United Kingdom. Palgrave Pivot 2019. In: Lison, Inger/Stierstorfer, Michael (Hrsg.): Wissenschaftliches Internetportal für Kinder- und Jugendmedien. In: http://www.kinderundjugendmedien.de/index.php/fachbuecher (demnächst)

Kamzela, Kerrin: Lesen und Leseunterricht in der Sekundarstufe I. Eine rekonstruktive Studie zu handlungsleitenden Konzepten von Deutschlehrenden. Wiesbaden: Springer 2019. In: EWR 18 (Erziehungswissenschaftliche Revue) 2019, Nr. 3 (Mai/Juni), Klinkhardt Verlag. In: https://www.klinkhardt.de/ewr/978365823542.html

Hamer, Naomi/Nodelman, Perry/Reimer, Mavis (eds.): More Words about Pictures. Current Research on Picture Books and Visual/Verbal Texts for Young People. London: Routledge 2017. In: Dettmer, Ute/Glasenapp v., Gabriele/O’Sullivan, Emer/Roeder, Caroline/Tomkowiak, Ingrid (Hrsg.): Jahrbuch der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteratur. In: http://www.gkjf.de/publikationen/jahrbuch-2019-open-access/

Rezensionen

Wenn ein Drache in der digitalen Welt auftaucht. Rezension zu Valija Zinck: Drachenerwachen. Mit Vignetten von Annabelle von Sperber. Fischer 2018. In: bbz 1-2/2020.

Die Scham der Frau. Rezension zu Amina Bile/Sofia Nesrine Srour/Nancy Herz/ Esra Røise (Ill.): Schamlos. Aus dem Norwegischen von Maike Dörries. Gabriel 2019. In: bbz 12/2019.

Imaginationen in die Unendliche Geschichte. Rezension zu Michale Ende/Sebastian Meschenmoser: Die Unendliche Geschichte. Thienemann 2019. In: bbz 11/2019.

Eintritt frei in die Geschichte der Erde. Rezension zu Fiona Munroe/Ruth Symons (Text)/Katie Scott (Ill.): Die Entstehung des Lebens. Evolution. Übersetzt aus dem Englischen von Ute Löwenberg. Prestel 2019. In: bbz 09/2019.

Patina - eine von vier Läufer*innen. Rezension zu Jason Reynolds: Patina. Übersetzt aus dem Amerikanischen von Anja Hansen-Schmidt. dtv 2018. In: bbz 06/2019.

Passt - passt nicht. Rezension zu Mieke Sceier: Passt nicht. Kunstanstifter 2018. In: bbz 05/2019

Mensch und Tier. Rezension zu Shaun Tan: Reise ins Innere der Stadt. Übersetzt aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Aladin 2018. In: bbz 04/2019.

Kampf gegen den Hollow der Arbeitslosigkeit. Rezension zu Dave Egger: Die Mitternachtstür. Übersetzt aus dem Amerikanischen von Ilse Layer. Fischer Sauerländer 2018. In: bbz 03/2019.

Hab ihn! Rezension zu David Wiesner: Hab ihn! Aladin 2018. In: bbz 1-2/2019.

Mittendrin oder außen vor? Rezension zu Jutta Richter/Jacky Gleich: Otto war nicht begeistert. München: Hanser 2017. In: JuLit 1/18

Was arbeitet schon ein Krokodil!? Rezension zu Giovanni Zoboli/Mariachiara di Giorgio: Krokodrillo. Bohem Press 2018. bbz 12/2018

Black is beautiful: Fantastisches Meisterwerk! Rezension zu Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone. Goldener Zorn. Übersetzt aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer 2018. In: bbz 11/2018

Nonsens an Einhorn Rezension zu Nadia Budde: Eins, zwei, drei, Vampir. Wuppertal: Peter Hammer 2018. In: bbz 10/2018

Eine*r lügt Rezension zu Karen McManus: One of us is lying. Übersetzerin: Anja Galic, cbj, München 2018. In: bbz 09/2018

Das erste Mal Rezension zu Anette Herzog: Herzsturm - Sturmherz. Wuppertal: Peter Hammer Verlag 2018. In: bbz 07-08/2018

Und dann platzt das Bild! Rezension zu Christina Röckl: Kaugummi verklebt den Magen. Berlin: Kunstanstifter Verlag 2018. In: bbz 07-08/2018

Opportunity heißt eigentlich Möglichkeit Rezension zu Marieke Nijkamp: 54 Minuten: Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe. Frankfurt am Main: Fischer FJB 2017. In: bbz 06/2018

Mensch und Wolf Rezension zu William Grill: Die Wölfe von Currumpaw. Übersetzer: Harald Stadler. Zürich: Nord Süd 2017. In: bbz 04-05/2018

Ari Folman/David Polonsky: Das Tagebuch der Anne Frank: Graphic Diary. Übersetzer: Mirjam Pressler, Klaus Timmermann, Ulrike Waser. Frankfurt am Main: S. Fischer 2017. In: bbz 03/2018

 

Vorträge

International

(mit Antje Tannen, Charité University of Berlin) Speaking of dementia: caregivers and patients in German picture books. 22nd Biennal Congress of IRSCL 2015: Silence and Silencing in Children’s Literature!, University of Stockholm, Sweden (14.-18. August 2019)

C is for Canon and D is for Death – Changing Perspectives on Children’s Death in Picturebooks? The Child and The Book Conference: Beyond the Canon (of Children's Literature), University of Zadar, Croatia (8.-10. May 2019)

Imagery and Ideology: Political Strategies in the Imagery of German Picture Books Over Course of the 20th Century. Synergy and Contradiction: How Picturebooks and Picture Books Work, University of Cambridge, United Kingdom (6.-08. September 2018)

Sois gentil et tiens courage! Reshaping Anne Frank’s Diary through new imagery. International Seminar: Reading - Experiences – Emotions, University of Wroclaw, Polen (1.-03. Juni 2018)

A tree in her backyard … Second language acquisition through picture books. International Seminar: Reading - Experiences – Emotions, University of Wroclaw, Polen (Invited Talk 1.-3. Juni 2017)

Imagine all the … fantastic beasts were built by you. The Child and The Book Conference: Interdisciplinary Links Between Children’s Literature and Arts, University of Valencia, Spanien (30. März-1. April 2017)

Playful functions in Benjamin Lacombe’ s picture books. The Child and the Book Conference: Children’s Literature and Play, University of Wroclaw, Polen (19.-21. Mai 2016)

Die Wörterfabrik. Literarästhetische Lernarrangements beim Deutsch als Zweitspracherwerb. Posterpräsentation: Lesen und Deutsch lernen. Wege der Förderung früher Literalität durch Kinderliteratur, Universität Wien, Österreich (19.-20. November 2015)

Childhood in picture books nominated for the German Children’s Literature Award from 1956 onwards.22nd Biennal Congress of IRSCL 2015: The Picture Book - Construction of Childhood – Socialization, University of Worcester, United Kingdom (8.-12. August 2015)

One link beyond. The influence of computer and internet on the construction of the picture book. Symposium Jeugdliteratuur: Helden, idolen en iconen in de jeugdliteratuur, Tilburg University, Niederlande (18. Januar 2012)

(mit Piet Mooren) A bear without a coat. 19th Congress of IRSCL 2016: Children’s Literature and Cultural Diversity in the Past and the Present, Goethe-Universität, Frankfurt am Main (8-12. August 2009)

National

Vorstellungen von Inklusion anhand der Verfilmung des Kinderbuchs „Vorstadtkrokodile“ (1976) von Max von der Grün. Der inklusive Blick II: Kinder- und Jugendliteratur im Fokus, Universität zu Köln (17.-18. März 2017)

Sprache finden. Die große Wörterfabrik im Spannungsfeld symmedialer Kommunikation. AG Medien, Literalität und Partizipation, Freie Universität Berlin (27.-28. Januar 2017)

Literarästhetische Lernarrangements beim Deutsch als Zweitspracherwerb. Symposion Deutschdidaktik 2016: Literale Enkulturation im Elementarbereich und in der Grundschule, Pädagogische Hochschule, Ludwigsburg (18.-22. September 2016)

Die große Wörterfabrik: Ein Bilderbuch im Kontext sprachlichen, literarischen und bildästhetischen Lernens in Berliner “Willkommensklassen”. Gastvortrag, Technische Universität Dresden (Gastvortrag 7. Juli 2015)

Die große Wörterfabrik. Ein Projekt zur sprachlichen Bildung in Berliner Willkommensklassen. Ringvorlesung: Teilhabe durch pädagogische Institutionen, Technische Universität Dresden (7. Juli 2015)

Die große Wörterfabrik. 14. Chemnitzer Lehrertag, Chemnitz (Gastvortrag 2015)

Achtung! Beim Absturz linke Hand am linken Griff! Kindheitsbilder in Erich Kästners Kinderliteratur. Disputation im Rahmen der Promotion, Humboldt-Universität zu Berlin (17. Mai 2011)

Das unartige Bilderbuch als Sozialisationsmedium. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung: Kinder- und Jugendliteratur und Leseforschung in medialen, pädagogischen und didaktischen Kontexten, Kronberg (1.-3. Mai 2008)