Springe direkt zu Inhalt

„SuNawi trifft Schule“

 

Die Plattform des Arbeitsbereichs Sachunterricht an der FU Berlin zur Herstellung von Kontakten zwischen Studierenden und Schulen

 

„SuNawi trifft Schule“ ist ein Schulkooperationsprojekt des Arbeitsbereichs Sachunterricht und versteht sich als eine Kontakt-, Kommunikations- und Netzwerkplattform, die einerseits Möglichkeiten für Studierende schafft, auch unabhängig von den studienbegleitenden Praktika Erfahrungen in der Praxis zu sammeln und andererseits Schulen und Lehrkräften Gelegenheiten bietet, mit Studierenden in Kontakt zu kommen.

 

Durch Kooperationen unterschiedlicher Art sind bisher sehr spannende Projekte und nachhaltige Beziehungen zwischen Schulen und Studierenden entstanden, die sich durch neue Formen des begleitenden und unterstützenden Miteinanders auszeichnen. Da alle Beteiligten sich als gemeinsam Lernende verstehen, gibt es Raum für Erprobungen, Austausch und gemeinsame Entwicklungsprozesse, die durch uns gern unterstützt werden.

 

Im Rahmen des Projektes werden Kooperationsangebote und -gesuche gesammelt und durch Rundmails und Aushänge in der SuNawi-Lernwerkstatt bekannt gegeben. Die Kontaktherstellung wird von unserer Seite unterstützt und koordiniert. Kooperationen können bspw. in Form von Unterrichtsprojekten, Hospitationen und Workshops stattfinden, welche auch außerhalb von Schule oder Universität realisiert werden können.

 

Wichtig hierbei ist, dass beide Seiten Offenheit gegenüber neuen pädagogischen Konzepten mitbringen und die Freiwilligkeit zur Projektteilnahme schätzen und achten.

 

Für interessierte Studierende

 

Das Projekt „SuNawi trifft Schule“ richtet sich in erster Linie an Studierende mit dem Fach Sachunterricht.

 

Es bietet

 

  • Kontakte zu Schulen mit innovativem Profil und zu Lehrkräften, die an Kooperationen ‚auf Augenhöhe’ interessiert sind
  • Möglichkeiten, frühzeitig, exemplarisch oder kontinuierlich Praxiserfahrungen zu sammeln
  • Gelegenheiten am Unterricht teilzunehmen und Unterrichtsprojekte zu erproben
  • Möglichkeiten an besonderen Schulevents, Programmen, Exkursionen oder Klassenfahrten teilzunehmen
  • Workshops in unserer SuNawi-Lernwerkstatt (siehe Ankündigungen)

 

Bei Interesse senden Sie uns bitte den ausgefüllten Anmeldungsbogen zu, den Sie im Servicebereich Download finden. Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns.

 

Für interessierte Schulleitungen und Lehrkräfte

 

Wir sind an Kooperationsschulen interessiert, die

 

  • JüL und Inklusion überzeugt umsetzen
  • offenen Unterricht leben
  • kompetenzorientiert arbeiten
  • die Eigenverantwortung und Selbständigkeit ihrer Schüler*innen fördern
  • jedes Kind seinen Potentialen entsprechend unterstützen und begleiten
  • prozessorientierte Leistungsbeurteilung durchführen (Portfolios etc.)

Wir suchen also als Kooperationspartner Grund- oder Gemeinschaftsschulen, die in ihrem täglichen Angebot und ihrem schulischen Konzept „mehr“ bieten. Das können zum Beispiel eine erfolgreiche Rhythmisierung des Schultages, fachspezifische Schwerpunkte, innovative Formen der Leistungsbewertung, interessante Projekte oder auch innovative Schulprogramme sein.

Nach der Entscheidung für eine Projektteilnahme einzelner Kolleginnen oder Kollegen erbeten wir in jedem Fall vorab die Zustimmung der Schulleitung. Diese erachteten wir immer dann als erteilt, wenn wir von der Schulleitung ein ausgefülltes Schulprofil zum Einstellen auf der Website zugeschickt bekommen hatten.

 

Wir bieten mit Unterstützung unserer Studierenden

 

  • Mitwirkung im Unterricht
  • Hilfe in besonderen Situationen 
  • Begleitungen für Wandertage, Exkursionen und Klassenfahrten
  • neue Ideen für den Sachunterricht
  • Unterstützung bei der Gestaltung von Lernumgebungen oder Klassen- und Nawi-Räumen
  • Erprobung von in Seminaren entstandenen Unterrichtsplanungen
  • Einladungen Ihrer Klasse in unsere Lernwerkstatt im Rahmen von Seminaren, MINT-Kindertagen oder der Langen Nacht der Wissenschaften 
  • Mitmach- und Experimentierangebote in der Lernwerkstatt (auf Anfrage auch zu bestimmten naturwissenschaftlichen oder technischen Themen)

 

Durch SuNawi trifft Schule können Sie Kontakte zu interessierten und hoch motivierten Studierenden aufnehmen, auch in Hinsicht auf Praktika oder auf den Vorbereitungsdienst.  

Bei Interesse können Sie gerne über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.