Springe direkt zu Inhalt

Tobias Mehrtens

Tobias Mehrtens

Lehreinheit Grundschulpädagogik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Grundschulpädagogik/Sachunterricht - Projekt LemaS - DiaMINT

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum KL 23/110
14195 Berlin

[016] Käpnick, F., Köster, H., Mehrtens, T., Voigt, J., Schwanewedel, J., Martins, N. et al. (2020). Entwicklung von Diagnose- und Förderkonzepten für eine adaptive Gestaltung der Übergänge im Unterricht der MINT-Fächer. In G. Weigand, C. Fischer, C. Perleth, M. Vock & H.W. Wollersheim (Hrsg.), Leistung macht Schule. Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Kinder. Weinheim: Beltz Verlag.

[015] Köster, H. & Mehrtens, T. (2020). Naturwissenschaftsbezogene Potenziale bei Grundschulkindern erschließen und fördern. In G. Weigand, C. Fischer, F. Käpnick, C. Perleth, M. Vock & H.W. Wollersheim (Hrsg.), Leistung macht Schule. Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Kinder. Weinheim: Beltz Verlag.

[014] Köster, H. & Mehrtens, T. (2020). Naturwissenschafts- und technikbezogene Potenziale bei Grundschulkindern aufdecken, diagnostizieren und fördern. In C. Fischer, C. Fischer-Ontrup, F. Käpnick, N. Neuber, C. Solzbacher & P. Zwisterlood (Hrsg.), Begabungsförderung. Leistungsentwicklung. Bildungsgerechtigkeit. Für alle! Beiträge aus der Begabungsförderung. Münster.

[013] Klempin, C., Rehfeldt, D., Seibert, D., Mehrtens, T., Nordmeier, V., Lücke, M. et al. (2019). Interdisziplinäre Effekte des universitären Lehrformates „Lehr-Lern-Labor-Seminar (LLLS)“ auf Lehramtsstudierende in vier Fachdidaktiken. In E. Christophel, M. Hemmer, F. Korneck, T. Leuders & P. Labudde (Hrsg.), Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung (Fachdidaktische Forschungen, S. 123–134). Münster: Waxmann.

[012] Klempin, C., Rehfeldt, D., Seibert, D., Mehrtens, T., Köster, H., Lücke, M. et al. (2019). Realizing theory-practice transfer in German teacher education: Tracing preliminary effects of a complexity reduced teacher training format on trainees from four subject domains on students’ perception of ‘self-efficacy’ and ‘relevance of theoretical contents for practice’. RISTAL: Research in Subject-matter Teaching & Learning, 2, 51–60.

[011] Seibert, D., Rehfeldt, D., Klempin, C., Mehrtens, T., Sambanis, M., Köster, H. et al. (2019). Theoretisches Wissen gleich träges Wissen? Praxisrelevanz von fachdidaktischem Wissen in Lehr-Lern-Labor-Seminaren. die hochschullehre, 5, 355–382. Zugriff am 18.07.2019. Verfügbar unter http://www.hochschullehre.org/?p=1390

[010] Köster, H., Mehrtens, T., Brämer, M. & Steger, J. (2019). Forschendes Lernen im zyklischen Prozess – Entwicklung eines neuen Lehr-Lern-Formats im Studienfach Sachunterricht. In B. P. J. Roth (Hrsg.), Lehr-Lern-Labore - Innovationsmotor in der MINT- Lehrpersonenbildung. Wiesbaden.: Springer Spektrum.

[009] Köster, H., Straube, P., Brämer, M., Mehrtens, T., Nordmeier, V., Voigt, J. et al. (2019). Zum Interesse von Grundschulkindern an informatischen Lernmaterialien, Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung Aachen 2019 ,37–43. Verfügbar unter http://www.phydid.de/index.php/phydid-b/article/view/998

[008] Köster, H., Nordmeier, V., Mehrtens, T. & Dohrmann, R. (2018). Diagnosebasierte individuelle Förderung potentiell leistungsfähiger Schülerinnen. In C. Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP) (S. 656–658). Universität Regensburg. Verfügbar unter https://www.pedocs.de/volltexte/2019/16753/pdf/Maurer_2018_Naturwissenschaftliche_Bildung_als_Grundlage.pdf

[007] Köster, H., Mehrtens, T., Brämer, M. & Steger, J. (2018). Forschendes Lernen im Lehr-Lern-Labor -Entwicklung, Umsetzung und Evaluation. In: C. Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht. Normative und empirische Dimensionen (h). Regensburg.

[006] Köster, H., Brämer, M., Steger, J. & Mehrtens, T. (2017). Forschendes Lernen im im zyklischen Prozess. In Nordmeier, V.& Grötzebauch, H. (Hrsg.) (Hrsg.), PhyDid B, Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung Dresden 2017 (S. 65–68). Berlin.

[005] Köster, H.; Mehrtens, T.; Piétza, B. (2016): Forschendes Lernen im Lehr-Lern-Labor – Entwicklung, Umsetzung und Evaluation. In: Christoph Maurer (Hrsg.): Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. GDCP-Jahrestagung 2015.

[004] Köster, H.; Mehrtens, T. (2016): Das Unsichtbare erfassen. In: Weltwissen Sachunterricht 2016, Heft 2. Westermann, S. 6f.

[003] Köster, H.; Steger, J.; Mehrtens, T. & Galow, P. (2016). Inquiry Based Science Learning mit Experimentierkästen Anpassung traditioneller Lernumgebungen an moderne Anforderungen an naturwissenschaftlichen (Sach-) Unterricht. In: Maurer, C. (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Berlin 2015. (S. 560). Universität Regensburg.

[002] Köster, H.; Steger, J.; Mehrtens, T.; Galow, P. (2015): Inquiry Based Science Learning: Design-based Research zur didaktischen Weiterentwicklung klassischer Experimentiermaterialien. In: PhyDid B - Didaktik der Physik. Beiträge zur DPG-Fürhjahrstagung 2015. Wuppertal.

[001] Herrmann, S.; Mehrtens, T. (2015): Sexuelle Diversität. Wissen stärkt Akzeptanz. In: Praxis Grundschule. Heft 4/2015. 38. Jahrgang. S. 26-32.