Martin Brämer

Lehreinheit Grundschulpädagogik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Grundschulpädagogik/Sachunterricht - Projekt k2teach

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum KL 23/128
14195 Berlin

[5] Klempin, C.; Rehfeldt, D.; Seibert, D.; Brämer, M.; Köster, H.; Lücke, M.; Nordmeier, V. & Sambanis, M. (eingereicht): Prävention des Praxisschocks über Komplexitätsreduktion: Das LLLS als theoriegestützte Praxiserfahrung für angehende Lehrende vierer Fachdidaktiken. Unterrichtswissenschaft. Springer Spektrum. Berlin. Heidelberg.

[4] Köster, H., Mehrtens, T., Brämer, M. & Steger, J. (im Druck). Forschendes Lernen im zyklischen Prozess – Entwicklung eines neuen Lehr-Lern-Formats im Studienfach Sachunterricht. In: B. P. J. Roth (Hrsg.), Lehr-Lern-Labore - Innovationsmotor in der MINT- Lehrpersonenbildung. Wiesbaden. Springer Spektrum.

[3] Straube, P., Brämer, M., Köster, H. & Romeike, R. (2018). Eine digitale Perspektive für den Sachunterricht? - Fachdidaktische Überlegungen und Implikationen. Widerstreit Sachunterricht. Berlin.

[2] Köster, H., Mehrtens, T., Brämer, M. & Steger, J. (2018). Forschendes Lernen im Lehr-Lern-Labor - Entwicklung, Umsetzung und Evaluation. In: C. Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht. Normative und empirische Dimensionen. Regensburg.

[1] Köster, H.; Brämer, M.; Steger, J.; Mehrtens, T. (2017): Forschendes Lernen im zyklischen Prozess. In: PhyDid B - Didaktik der Physik. Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung 2017. Dresden.