Springe direkt zu Inhalt

Abgeschlossene Projekte

FU.MINT - Lehrerbildung neu denken (Deutsche Telekom Stiftung)

Schülerlabore als Lehr-Lern-Labore (Deutsche Telekom Stiftung)

  • In dem durch die Deutsche Telekom Stiftung geförderten Projekt werden Schüler- und Lehr-Lernlabore der Freien Universität Berlin in die Lehrkräftebildung integriert.  
  • Auf den Seiten 35-40 der Publikation "Neue Konzepte für die MINT-Lehrerausbildung" der Deutschen Telekom Stiftung finden sich umfangreiche Informationen zum Projekt.
  • Publikationen:
    • Köster, H.; Mehrtens, T.; Piétza, B. (2016): Forschendes Lernen im Lehr-Lern-Labor – Entwicklung, Umsetzung und Evaluation. In: Christoph Maurer (Hrsg.): Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. GDCP-Jahrestagung 2015 (im Druck).

CorExplor - Forschendes Lernen (Cornelsen)

  • In Kooperation mit dem Cornelsen Verlag werden Experimentierboxen der Firma Cornelsen Experimentafür die Grundschule didaktisch im Sinne des forschenden Lernens (Inquiry-based sience learning, IBSL) weiterentwickelt.

SeBuS - Schulversuch an der Gustav-Falke-Grundschule (Senatsverwaltung Berlin)

DoIng - Informatisches Denken und Handeln in der Grundschule

  • Im Gemeinschaftsprojekt "DoInG – Informatisches Denken und Handeln in der Grundschule" des Arbeitsbereichs Sachunterricht der Didaktik der Informatik, der Informatik und der Didaktik der Physik an der Freien Universität Berlin wird ein Konzept für eine grundlegende informatische Bildung im Grundschulunterricht entwickelt.