Springe direkt zu Inhalt

K2teach - Know how to teach (BMBF)

K2teach - Know how to teach (BMBF)

Wissenschaftliche Mitarbeiter: Martin Brämer

Das Projekt K2teach verfolgt seit 2015 das Ziel, zukünftige Lehrer*innen bereits im Studium auf die Anforderungen lernwirksamen Unterrichts vorzubereiten. Hierbei fokussiert K2teach auf Kompetenzen der Diagnose individueller Lernvoraussetzungen sowie der Planung und Evaluation von Unterricht und einer flexiblen Reaktion auf die konkreten Bedürfnisse der Schüler*innen. Dazu werden spezifische Lerngelegenheiten entwickelt, evaluiert und nach erfolgreicher Evaluation in die Lehrkräftebildung an der Freien Universität Berlin integriert. 

Im Rahmen der Verknüpfung von Theorie und Praxisanteilen im Lehramtsstudium sollen Lehramtsstudierende im Sachunterricht bereits im Studium Praxiserfahrungen in sog. Lehr-Lern-Laboren sammeln und somit eine grundlegende adaptive Handlungskompetenzen entwickeln. Im Arbeitsbereich Sachunterricht der Freien Universität Berlin werden hierfür insbesondere die Themen Naturwissenschaft- sowie Informatik im Sachunterricht fokussiert. 


Weitere Informationen zum Projekt K2teach finden Sie hier. Das Projekt wird im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.