Springe direkt zu Inhalt

Projekte im Sachunterricht

LemaS - DiaMINT (BMBF)

Projektleitung: Prof. Dr. Hilde Köster
Wissenschaftliche Mitarbeiter: Tobias Mehrtens, Freya Müller

Das Projekt „DiaMINT“ vereint drei Teilprojekte und wird geleitet durch Prof. Dr. Hilde Köster, Arbeitsbereich Sachunterricht am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie und Prof. Dr. Volkhard Nordmeier, Arbeitsgruppe Didaktik der Physik am Fachbereich Physik. Gegenstand von Forschung und Entwicklung sind die diagnosebasierte Förderung von Schülerinnen und Schülern, die sich im Sachunterricht und im Fach Physik besonders interessiert, leistungsstark oder potenziell leistungsfähig zeigen.

K2teach - Know how to teach (BMBF)

Projektleitung: Prof. Dr. Volkhard Nordmeier
Wissenschaftliche Mitarbeiter: Martin Brämer

Das Projekt K2teach zielt unter anderem darauf ab, dass Lehramtsstudierende bereits im Studium Praxiserfahrungen in sog. Lehr-Lern-Laboren sammeln und dadurch eine adaptive Handlungskompetenzen aufbauen. Im Arbeitsbereich Sachunterricht der Freien Universität Berlin werden hierfür insbesondere die Themen Naturwissenschaft- sowie Informatik im Sachunterricht fokussiert.

Open Roberta Coding Hub

Projektleitung: Prof. Dr. Hilde Köster, Martin Brämer

Im Arbeitsbereich Sachunterricht der Freien Universität wurde in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS) ein "Open Roberta Coding Hub" installiert, um verschiedene Lehr- und Lernangebote auch außerschulisch anbieten zu können. Innerhalb des sog. "Open Roberta Lab" soll der spielerische und intuitive Zugang zum Programmieren auf einer frei verfügbaren Programmierplattform ermöglicht werden. Hierbei erhalten sowohl angehende Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, grundlegende Informatikkenntnisse zu erwerben.

SuNawi trifft Schule - Schulkooperationsprojekt

Projektleiterin: Nadia Madany Mamlouk

„SuNawi trifft Schule“ ist ein Schulkooperationsprojekt des Arbeitsbereichs Sachunterricht und versteht sich als eine Kontakt-, Kommunikations- und Netzwerkplattform, die einerseits Möglichkeiten für Studierende schafft, auch unabhängig von den studienbegleitenden Praktika Erfahrungen in der Praxis zu sammeln und andererseits Schulen sowie Lehrkräften Gelegenheiten bietet, mit Studierenden in Kontakt zu kommen.

FUnktionsraum - ein flexibles Lehr-Lern-Labor

Projektleitung: Prof. Dr. Hilde Köster

Studierende für das Lehramt an Grundschulen erleben das eigene Lernen an der Freien Universität in einer eigens gestalteten flexiblen und ihren Lernbedürfnissen angepassten Lernumgebung, die auch beispielhaft für eine innovative Raumgestaltung in Grundschulen ist. In Zusammenarbeit mit der Firma project wurde ein Raumkonzept entwickelt, dass den späteren Lehrer*innen Möglichkeiten aufzeigt, Klassenräume entsprechend aktuellen pädagogischen Ansprüchen einzurichten. Diese neue Raumkultur unterstützt innovative Lern- und Kommunikationsformen im Studium und trägt dazu bei, Formen selbstständigen Lernens z.B. in sogenannten Lehr-Lern-Labor-Formaten zu realisieren und wissenschaftlich zu beforschen.

Abgeschlossene Projekte

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen zu bereits abgeschlossenen Projekten des Arbeitsbereichs Sachunterricht unter der Leitung von Prof. Dr. Hilde Köster.