Springe direkt zu Inhalt

Studie zu emotionalen Problemen im Jugendalter

Teilnehmer*innen für ACCESS-Studie gesucht

Worum geht's?

Emotionale Probleme im Jugendalter gehören einerseits zum normalen Alltag. Sie können andererseits sehr belastend sein und negative Folgen haben (z.B. in der Schule). Das gilt vor allem, wenn sie mit anderen schwierigen Lebensumständen zusammenhängen oder lange andauern. Diese Umfrage hat das Ziel, zu untersuchen, welche Kenntnisse und Kompetenzen Jugendliche zwischen 14 und 18 in Deutschland haben, wenn es um emotionale Probleme und ihren Umgang damit geht. Die Ergebnisse sind wichtig, um psychologische Präventions- (Vorbeugungs-) und Unterstützungsangebote für Jugendliche zu entwickeln, die für ihr Alter angemessen sind.

Was muss ich tun? 
Du füllst einen Fragebogen aus. Im Fragebogen stellen wir Dir Fragen zu deiner Stimmung und wie du mit Schwierigkeiten im Alltag umgehst.

Wer darf teilnehmen?
Jede Person, die zwischen 14 und 18 Jahre alt ist.

Wie lange dauert das Ganze?
Die Beantwortung dauert rund 20 Minuten.

Hier gelangst Du direkt zur Umfrage: https://ww3.unipark.de/uc/access

 

Kontakt: Dr. Maria Schönebeck

E-Mail: maria.schoenebeck@fu-berlin.de