Springe direkt zu Inhalt

Die Rolle der Neuropeptide Oxytocin und Arginin Vasopressin bei der posttraumatischen Belastungsstörung

Das Projekt umfasst eine Meta-Analyse und mehrere empirische Studien zu der Rolle der Neuropeptide Arginin Vasopressin und Oxytocin bei der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS). Wir untersuchen differenziert den Einfluss von traumatischen Ereignissen und PTBS- Symptomen auf mögliche Dysregulationen dieser endokrinen Systeme. Außerdem interessiert uns, inwiefern die beiden Peptide in Phasen der Symptomveränderungen, also sowohl bei der Entstehung von PTBS-Symptomen unmittelbar nach einem traumatischen Ereignis als auch bei der psychotherapeutischen Behandlung dieses Störungsbildes involviert sind.
 

Mitarbeiter*innen


 
Ansprechpartner*in