Springe direkt zu Inhalt

Ausschreibung Forschungspraktikum in der ENHANCE-Studie

News vom 20.09.2020

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie

Wissenschaftsbereich Psychologie

Klinisch-Psychologische Intervention

 
Der Arbeitsbereich Klinisch-Psychologische Intervention der Freien Universität Berlin in Dahlem (Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin) sucht Studierende, die ein Forschungspraktikum machen möchten. Die Tätigkeit kann zu einem flexiblen Datum (ab sofort möglich) beginnen.

 

Die Aufgaben im Rahmen des Praktikums umfassen

  • Mitarbeit in der multizentrischen Studie ENHANCE zur psychotherapeutischen Behandlung von Menschen mit einer posttraumatischen Belastungsstörung, die in Verbindung mit Gewalt und Missbrauch in der Kindheit und Jugend steht;
  • Rekrutierung von Probandinnen und Probanden;
  • Koordination von Interviewterminen;
  • Vor- und Nachbereitungen von Erhebungen.

 

Wir suchen eine(n) motivierte(n) und verlässliche(n) Psychologiestudenten/in zur Unterstützung in unserem Forschungsprojekt ENHANCE. Die multizentrische Studie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und umfasst Behandlungszentren an den Universitäten Gießen, Berlin, Mainz, Dresden und Ulm. Wir verfolgen mit der Studie das Ziel, die psychotherapeutische Behandlung von Menschen mit einer posttraumatischen Belastungsstörung, die in Verbindung mit Gewalt und Missbrauch in der Kindheit und Jugend steht, zu verbessern. Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine umfassende Erklärung der angewendeten Therapieformen, Einblick in die Psychotherapieforschung und die Möglichkeit ein Pflichtpraktikum anzuerkennen. Bisheriges Interesse an Fragestellungen der Klinischen Psychologie und Psychotherapie und etwas Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien wären wünschenswert, sind aber nicht notwendig.

 
Interesse geweckt?
Ihre Bewerbung (Curriculum Vitae, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung und Transcript of Records) richten Sie bitte als ein Dokument per Email an: enhance@ewi-psy.fu-berlin.de

 
Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

1 / 10