Springe direkt zu Inhalt

Masterarbeiten

Die Themen werden regelmäßig aktualisiert. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die MitarbeiterInnen des Arbeitsbereichs.

Aktuell zu vergebende Masterarbeiten:

Thema

BetreuerIn

Online gestellt am

2 Klinische Masterarbeiten an der Charité im Bereich Bipolare Störungen zu vergeben:

 

Im Rahmen einer klinischen Studie untersuchen wir die Wirksamkeit einer psychotherapeutischen Gruppenintervention (Metakognitives Training für Patient*Innen mit bipolarer Störung) bezogen auf das psychosoziale Funktionsniveau und die Lebensqualität. Es handelt sich hierbei um eine Pilot-Studie in Form einer kontrollierten, randomisierten Studie. Die Durchführung erfolgt in der Psychiatrischen Institutsambulanz mit Präventions- und Therapiezentrum für bipolare Störungen. Hauptaufgabe besteht in der gemeinsamen Durchführung der Gruppen, Erhebung der Prä/Post Untersuchungen, Datenanalyse.  

 

Verschiedene Fragestellungen, die die Akzeptanz, Umsetzbarkeit und Wirksamkeit der Intervention umfassen, können im Rahmen der Masterarbeit bearbeitet werden.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Dipl.-Psych. Jana Fiebig: jana.fiebig@charite.de

 

Beginn ab sofort möglich.

Ulrike Zetsche  20.07.2020

1 Masterarbeit im Bereich Angststörung zu vergeben

In dieser Studie messen wir physiologische Reaktionen (Herzfrequenz, Elektrodermale Aktivität) auf Stress, sowie die Wahrnehmung, dass eine drohende Gefahr knapp nicht eingetreten ist („Gerade noch einmal gut gegangen“).

Wir vermuten, dass Menschen mit Angststörungen eher dazu neigen neutral Situationen als „fast eingetreten“ zu interpretieren, sowie stärker auf Stress reagieren. Darüber hinaus erfolgt eine Alltagsbefragung zu kognitiven Verzerrungen mit einer Smartphone Applikation.

Im Rahmen dieser Studien bieten wir Folgendes an: Mitarbeit bei einer anlaufenden Studie (ca. 4h/Woche Datenerhebung) und Analyse experimentaler Daten oder Alltagsbefragungen. Bei Interesse bieten wir auch gerne die Durchführung einer eigenen Studie zum Thema Angststörungen an.

Für nähere Informationen bitte hier klicken.

Kontakt: matthias.haucke@fu.berlin.de

Matthias Haucke und Stephan Heinzel  25.05.20

Im Rahmen des STEP.De Projekts (Sport- und Psychotherapie bei Patienten mit Depression) sind 3 Masterarbeiten zu Themen der Smartphone-basierten klinischen Forschung zu vergeben. Für nähere Informationen bitte hier klicken.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Dr. Gregor Wilbertz: gregor.wilbertz@fu-berlin.de

Projekt laufend

Gregor Wilbertz und Stephan Heinzel  19.12.2019

Wir untersuchen derzeit eine transdiagnostische Online-Intervention für Personen mit Angst-, depressiven und somatischen Belastungsstörungen auf ihre Wirksamkeit. Die Intervention basiert auf dem Unified Protocol und umfasst verschiedene Module, z.B. zu Achtsamkeit und Gedanklicher Flexibilität.

 Das Thema der Masterarbeit würde sich im Spannungsfeld der Frage „Was macht Psychotherapie wirksam?“ bewegen. Eine Voraussetzung für die Masterarbeit ist, dass Sie bereits über klinische Erfahrung verfügen.

 Melden Sie sich bei Interesse gerne bei Carmen Schäuffele, carmen.schaeuffele@fu-berlin.de

 Beginn ab sofort möglich

Carmen Schäuffele;

Johanna Böttcher

 09.09.2019

Aktuelle Aushänge mit weiteren Masterarbeitsthemen von kooperierenden Einrichtungen finden Sie außerdem am schwarzen Brett neben Raum JK 26/213.