Springe direkt zu Inhalt

Stud. Beschäftigte*r im Projekt ProChild gesucht (Kennung: 347)

News vom 19.01.2023

Im drittmittelgeförderten Forschungsprojekt "ProChild - Prävention von Misshandlung und Förderung der psychischen Gesundheit bei Kindern von Müttern mit Borderline-Persönlichkeitsstörung - wird zur Evaluation eines Trainings zur Förderung der Erziehungskompetenz und Verbesserung der Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe, ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n stud. Beschäftigte*n (m/w/d) im Umfang von 41 Std/Monat gesucht.


Das erwartet Sie:

  • Durchführung der Studie (u.a. Zusammenstellung von Materialien, Rekrutierung der Teilnehmer*innen)
  • Unterstützung im diagnostischen Prozess - Durchführung diagnostischer Interviews und Assessments
  • Dateneingabe und Datenanalyse
  • Literaturrecherche


Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Student*in im Bachelor- oder Masterstudiengang Psychologie (mind. 2. FS Bachelor)
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenmanagementsoftwares (z.B. REDCap) - Vorerfahrung im Patientenkontakt, z.B. in klinischen Praktika
  • gute statistische Methodenkenntnisse
  • Kenntnisse im Umgang mit Literaturverwaltungsprogrammen



Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung über das Online-Recruiting Portal.

Die Bewerbungsfrist ist der 06.02.2023

Eventuelle Nachfragen richten Sie bitte an klinpsy@fu-berlin.de

2 / 9