Rundbrief (Februar 2019)

22.02.2019

Liebe Leser*innen,

hiermit erhalten Sie den aktuellen Rundbrief der Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität der Freien Universität Berlin. Dieser richtet sich an Mitarbeiter*innen mit Aufgaben im Bereich Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre sowie an diesen Themen Interessierte und an alle Lehrende der Freien Universität Berlin. Der Rundbrief informiert Sie regelmäßig über aktuelle Inhalte und Ergebnisse unserer Arbeit, über relevante Termine und Veranstaltungen sowie über unser Weiterbildungs- und Beratungsangebot.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und über eine Weiterleitung des Rundbriefs an Ihre Kolleg*innen.

Mit den besten Wünschen

Ihr Team der Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität

Aus dem Bereich Evaluation: Evaluation des Praxissemesters. Wie bewerten Lehramtsstudierende die Begleitung durch Mentorinnen und Mentoren an den Schulen und welche Kompetenzen erwerben sie im Praxissemester?

Irmela Blüthmann

Im Lehramtsstudium wurde 2015 anstelle des ein- bis zweimonatigen Unterrichtspraktikums ein Praxissemester neu eingeführt. Bislang wissen wir allerdings nicht, wie sich dieses auf die Entwicklung der professionellen Kompetenzen der angehenden Lehrkräfte auswirkt und welche Rolle die Mentoring-Qualifizierung für die Qualität der Begleitung der Studierenden durch die Mentorinnen und Mentoren an den Schulen spielt. Nun liegen aus zwei Studien, die 2017 an der Freien Universität Berlin durchgeführt wurden, erste Ergebnisse hierzu vor.

Lesen Sie weiter

Aus dem Bereich Lehrqualifizierung: Die Onlineplattform SUPPORT für die Lehre. Ein digitales Unterstützungsangebot für Lehrende der Freien Universität Berlin

Julia Prausa

An vielen Hochschulen wurden in den letzten Jahren digitale Unterstützungsangebote (z.B. Blogs, Wikis, Portale und Plattformen) für Lehrende entwickelt. Als Formate des selbstgesteuerten und kooperativen Lernens stellen diese in der Hochschuldidaktik inzwischen eine wichtige Ergänzung traditioneller Präsenz-Umgebungen (z.B. Workshops, Kleingruppenformate, individuelle Beratung) dar. Auch das Projekt SUPPORT für die Lehre hat eine eigene Onlineplattform erstellt, welche von den Lehrenden der Freien Universität genutzt werden kann. Mit dem Angebot sollen Reflexivität und kollegialer Austausch unter Lehrenden gefördert sowie Ideen, Konzepte und Erfahrungen guter Hochschullehre sichtbar gemacht werden.  

Lesen Sie weiter